Reklamation

Dieses Thema enthält 32 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  renata32 vor 10 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)
  • Autor
    Beiträge
  • #4504

    oskarbaby
    Mitglied

    Hallo,

    ich verfasse meinen ersten Beitrag, lesen tue ich hier schon lange, einfach toll hier bei euch Mädels.

    Ich muss heute einfach meinen Frust loswerden.Aber eins nach dem anderen.

    Mein Nagelstudio habe ich Anfang Januar in einem Haarsalon eröffnet, nachdem ich bei Alessandro die Kurse besucht hatte. Ich arbeitet mit der Nailbox und den Flexgelen.

    Heute hatte ich einen Termin zur Neuanlage mit Tipps, da die Kundin sehr
    kurze NN hat. Ich also losgelegt Tipps aufgeklebt und schon fing sie an zu meckern, ist da nicht Luft drunter, der sieht auch so komisch aus und und und. Ich habe ihr 2 Tipps erneuert, um des Friedens willen. Obwohl sie erst keine Frenchspitzen wollte, weil es zu unnatürlich wirkt, dann auf einmal doch. Ich habe das Milkygel genommen was ihr auch gefallen hat.
    Nach dem Gelen schön gefeilt und dann ging es wieder los, die Form der Nagelspitze gefällt mir nicht, die muss schmaler sein, sieht aus wie eine Shaufel, nahm mir die Feile aus der Hand und feilte selbst, was aber nicht gross anders aussah, aber sie war zufrieden. Aber jedesmal wenn ich an einer ihrer Hände gearbeite habe, hat sie auf die andere hand gestarrt, anderes kann ich das nicht ausdrücken, ich dachte die holt jetzt eine Lupe raus. Sie fand auch immer was zu meckern und immer war es die Form der Nägel, die habe ich wirklich nicht breit gefeilt, im Gegenteil. Die Kundin ging dann zum Kosmetiktermin.

    Nach 4 Stunden stand sie wieder bei mir vorm Arbeitstisch und sagt, das ihr die Nägel so nicht gefallen und das mehrere Kosmetiker ihr das bestätigt haben. Also die Spitzen sind nicht gerade und überhaupt wäre das keine gute Arbeit und sie will ihr Geld wiederhaben. Ich habe ihr eine Ausbesserung angeboten aber darauf ging sie nicht ein. Die Kundinnen aus dem Frisörgeschäft kriegten schon lange Hälse und kuckten vorwurfsvoll rüber.

    Was habe ich gemacht, damit Ruhe ist? Ich habe ihr das Geld wiedergegeben, war ein Fehler, ich weiss, aber sie hätte sicherlich noch mehr Aufstand gemacht im Salon, das wäre wiederum negativ auf mich zurückgefallen, mir war das so schon peinlich genug. Sie wollte angeblich in ein anderes Nagelstudio gehen und sich das Gel runtereilen lassen.

    Meine Freundinnen sind schon pingelich, aber die schlägt alles, ich werde diese Kundin auch nicht mehr bedienen. Anfangs war ich ja noch ruhig, aber mit der Zeit hat sie mich echt nervös gemacht, ich bin jetzt noch zittrig.

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt? Wie verhaltet Ihr Euch, hab gelesen das die Kundin dann Material und Arbeitszeit bezahlen muss, das hätte die niemals getan.

    Viele Grüsse
    Oskarbaby

    #103217

    jamilah
    Teilnehmer

    Oh waj… da hast du ja ne Megaaaaaaaazicke dagehabt. Das Geld hätte ich an deiner Stelle nicht zurückgegeben. Wenns ihr nicht gefällt, hätte sie es sagen sollen während sie noch im Studio war und nicht erst zig-tausende Kosmetiker aufsuchen und fragen wie das aussieht. Ist doch klar, dass die anderen Kosmetiker sagen, dass das schlecht aussieht, weil du ja die konkurrenz bist! die werden dich doch nicht loben!

    aber sehs mal positiv, süße… aus solchen fehlern bzw. ereignissen lernt man und das macht stark. so is nunmal der business… man hats manchmal mit richtigen assis zutun, so wie eigentlich in JEDEM beruf! mach dir nix draus. kannst nix mehr machen außer sie NICHT mehr zu bedienen… soll sie doch zu den anderen gehen, die können das ja eh besser… ich glaube kaum, dass du auf so eine wie sie angewiesen bist…

    #103221

    lamias
    Teilnehmer

    Hallo Oskarbaby,
    lass dich nicht aus der ruhe bringen, es gibt halt kunden die alles umsonst haben wollen, und machen sollchen Aufstand…. leider in jeden Dienstleistung hat mann mit verschiedenen Personen und Milieuses zu tun; In meinem Institut ist der Kunde König aber jeder König sollte wissen wie es sich benehmen soll; sollche Kunde hätten bei mir kein Geld zurück bekommen sondern – laut das Gesetz- ” ein Hausverbot aussprechen” und wenn sie wieder kommt ruf ich die polizei wegen Hausfriedensbruch.
    Und nicht zu viel diskutieren.
    Lass dich aber dabei nicht von deinem Ziel ablenken:)
    Gruß Lamia
    PS : Das Gesetz könnte für dich aber auch gegen dich sein!

    #103218

    oskarbaby
    Mitglied

    Vielen vielen Dank, jetzt geht es mir schon etwas besser. Ich danke Euch.

    Die hat mir wirklich den letzten Nerv geraubt.

    Dabei hat sie selbst einen Blumenladen mit Dekoartikeln, kann man bzw. frau sich gar nicht vorstellen, wenn die in ihrem Laden, den sie im September letzten Jahres eröffnet hat auch so ist? Na denn Prost.

    Liebe Grüsse

    #103216

    olle
    Gesperrt

    Oh du Arme:blink:,
    tust mir voll leid und muß dir sagen:bist bestimmt ne ganz gutmütige, ne?
    ich hätte der schon beim Versuch mir die Feile aus der Hand zu nehmen eins auf die finger gehauen.
    Ganz klar die hat gemerkt, mit dir gehts und wenn die keine Korrekturarbeit wollte, dann hätte ich gesagt:dreh dich um und mach Schritte, aber Geld zurück nie im Leben.
    Du bekommst doch dein Material auch nicht geschenkt und gute Reklame macht die Kuh so oder so nicht für dich
    wünsche dir für die Zukunft mehr Selbstvertrauen und nie mehr so eine Landplage
    lG Claudi:)

    #103219

    oskarbaby
    Mitglied

    Hallo Claudi,

    ich danke auch Dir für Deine aufmunternden Worte. Du hast recht, ich habe einfach noch nicht genug Selbstvertrauen und bin deshalb gestern unsicher gewesen wie ich mich richtig verhalten soll. Fürs nächste Mal -was hoffentlich nicht passiert- weiss ich bescheid.

    Hab schon gedacht, das die heute wiederkommt und Schadenersatz von mir haben will, da hätte ich die glaube ich erwürgt. Ich glaub ich kriege eine Neukunden-Phobie;)

    Liebe Grüsse
    Heike

    #103214

    simoenchen
    Mitglied

    Hallo Baby,
    also, ich habe genau die gleiche Kundin 🙂
    Das ist doch echt der Hammer. Ich bin auch so ein Sensibelchen wie du und trau mir nie den Mund aufzumachen. Gestern war sie wieder da und ihr wären 2 Nägel einfach so abgebrochen… obwohl sie ja GAR NICHTS gemacht hat. Da habe ich aber auch mal den Mund aufgemacht, da ich sie sonst erwürgt hätte. ich habe ihr gesagt, dass ich ihre Nägel ein letztes Mal repariere, aber dann war’s das. Ich sagte ihr auch, dass ich mit ihren Wünschen überfordert wäre und sie sich doch gerne eine andere Nageldesignerin suchen könnte. Dann war sie auf einmal ganz nett. So… jetzt bin ich mal auf’s nächste Mal gespannt. Wir dürfen uns von solchen Tussen nicht den Mut nehmen lassen! ich steh dir bei. Das wird schon. Und wenn du’s einmal geschafft hast, deine Meinung zu sagen, dann ist das ein richtig geiles Gefühl! Drück dich 🙂

    #103220

    oskarbaby
    Mitglied

    Hallo Simönchen,

    ich glaube langsam das in jedem Studio früher oder später solche Tussen auftauchen. Na gut, dann bei mir eben gleich am Anfang, das habe ich dann auch hinter mich gebracht.

    Habe noch eine andere Zicke zu bieten, die geht einmal die Woche in den Haarsalon und regt sich auf wenn ich nicht da bin, nach dem Motto: was hat die denn für eine Arbeitsmoral, das kann ja nichts werden und zu teuer ist die auch, die hält sich nicht lange. Hat sich von mir die Nägel auffüllen lassen und was finde ich unterm Nagel? Zermanschte Tomatenstücke, wo sie doch heute noch gar nichts angefasst hat, toll wie alt die Tomate wohl war. Klar und meine Arbeit fand sie natürlich auch nicht gut, weil ich ihr die Nägel nicht spitz feilen wollte. wie ihr anderes Studio.

    Ich werde nächstes Mal den Mund aufmachen, mit der Zeit lerne ich mit solchen Kunden umzugehen oder empfehle ihnen ein anderes Studio. Sonst habe ich eines Tages Magengeschwüre von den netten D*a*m*e*n.

    Liebe Grüsse
    Heike

    #103215

    bunni
    Teilnehmer

    ich habe auch so eine kundin “habe sie mir erzogen” sie hat 5 frisörsalons und hat seit sieben jahren kunstnägel was die gemäckert hat bis sie dann mal ein anderes nagelstudio aufgesucht hat und dort so unzufrieden war kam sie wieder und hat sich bei mir endschuldigt ich mache ja auch kurse und sie hat ihre angestellten bei mir ausbilden lassen und ist trotz eigenem nagelstudio noch meine kundin.
    mfg irene

    #103226

    sylviecee
    Mitglied

    habe auch so eine dame die aus einem ganz gutem nagelstudio kommt aber der weg jetzt zu weit geworden ist. Ich habe mein Studio vor 3 Monaten eröffnet. Und da war Sie. 74 Jahre fit und weiss alles besser. Naturnagel Verstärkung alles klar. Als ich fertig war, war sie erstmal für einen Tag zufrieden. Am nächsten Tag kam sie weil ein Gelriss im Daumen war, so etwas sei ihr ja noch nie passiert sagte sie. Ich habe ihr den anstandslos repariert. Eine Stunde später rief Sie an und sagte: Hören sie mal schon wieder ist das gleiche passiert. Einfach so passiert, klar, jetzt kommt die nach Pfingsten und erzählt das natürlich so als ob ich das nicht richtig gemacht habe, und das wenn ich Pech habe vor einer Kundin. Na ja so eine nervt. Jetzt weiss ich das sie starke Medikamente nimmt, habe sie darauf angesprochen und sie meinte daraufhin ja das macht aber nichts denn vorher hats ja auch immer min. 5 Wochen gehalten. Na bravo

    #103239

    sternkindsarah
    Mitglied

    Hallo!
    Ich glaube ich hätte der Kundin auch das Geld zurückgegeben nur um größeres
    Theater zu vermeiden, auch wenn sie im Unrecht ist.
    Hoffe für Dich dass sie nicht nochmal auftaucht…

    #103245

    renata32
    Mitglied

    Hallo!

    Du hast ihr ja Angeboten die Nägel zu korigieren und das wollte sie nicht!

    Ich an deiner Stelle hätte gesagt gut du willst das Geld haben dann machen wir auch die Modellage ab. Auch wenn das Arbeit gemacht hätte ihr jeden einzelnen abgefeielt! ich hätte mich von der Kundin nicht blamieren lassen. Spätestens dann hätte sie sich das überlegt das Geld zurückzuverlangen.
    Natürlich ist das etwas anderes wenn du selber mit der arbeit nicht zufrieden warst.
    Aber du sagtest ja das war alles OK

    #103228

    katti1808
    Teilnehmer

    ich Liebe sölche Frauen die dann ankommen und sagen gefällt ihnen nicht und bin mir ziemlich sicher das sie sich die Nägel nicht in einem anderen Studio machen lassen hat. …sondern sich freut über kostenlose schicke Nägel hatte ich auch schon sowas….habe es so gemacht wie Renata sagte und aufeinmal wollte sie nämlich kein Geld wieder
    Also lass den Kopf nicht hängen

    LG Katti

    #103222

    mitchel
    Teilnehmer

    Hallo sylviecee,
    das ist ne blöde Situation.Aber die hat man glaub ich immer mal.
    Man kann nicht alle Kunden zufrieden stellen.
    Du bist ja auch erst am Anfang.Man lernt mit der Zeit auch mit negativer Kritik umzugehen.
    Was mich nur wundert:was haben Medikamente mit Rissen im Gel zu tun?
    Ich denke eher daß du das Material zu dünn aufgetragen hast, oder nicht richtig ausmodelliert hast.
    Hast du denn die Nägel deiner Vorgängerin gesehen? Ich achte immer auf sowas wenn ich ne Neukundin aus nem anderen Studio habe.
    Wie in deinem Fall hat sie ja nicht gewechselt weil sie unzufieden war sondern wegen der Entfernung.
    Seh sie jetzt nicht als Negativkundin nur weil es auf Anhieb nicht klappt.
    Sie ist eine Dame und möchte etwas für ihr Geld.
    Jüngere Kundinnen bekommt man eher zufrieden gestellt.Die schauen meist nur auf die Optik und daß es hip ist.
    Ich zum Beispiel habe viele ältere Kunden, aber mit denen verdiene ich mein Geld, weil die es nämlich haben.
    Die jüngeren Kunden die kommen vielleicht zwei dreimal und dann steht vielleicht das reiten an erster Stelle und sie brauchren ihr Geld dafür.

    Alles Liebe Michaela

    #103227

    sylviecee
    Mitglied

    Hallo mitchel

    Die Nägel meiner Kundin waren fast alle abgesplietert und eingerissen, weil ihre letzte Auffühlung 5 Wochen her war. Medikamente haben einen sehr hohen Einfluss auf die haltbarkeit, sowas weiss man doch;) Das gel ist schräg abgesprungen und es ist nicht zu dünn modeliert worden. Habe so einen Fall noch nicht gehabt, und mache schon Jahre Nägel. Aber man lernt nicht aus. Die Dame ist ja ganz nett nur ein bisschen nervig.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.