Richtiges Tip kleben+Luftbläschen

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mamahexe08 vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #3458

    anneke87
    Teilnehmer

    Habe mir neulich die Nägel wieder verlängert-sind ja ferien und ich muss nicht Schlusport-Klettern machen! HAbe dazu Tips verwendet und die Tips teilweise nicht ohne Luftbläschen draufgekriegt! Beim Daumen wars ganz schön doll-da haben sich sogar kondeztröpfchen gebildet! Habs am nächsten tag gleich wieder runter gefeilt wegen Pilzgefahr! Da ist doch die Pilzgefahr sehr hoch oder? und bei minni bläschen unterm tip auch schon? Wie kriege ich verdammicht noch mal die tips vernünftig drauf? bei manchen nägelchens klappts gut, bei manchen selbst nach dem fünften versuch nich 🙁 HILFE!

    #91583

    badkitten
    Teilnehmer

    es ist wichtig, dass die tipps die richtige größe haben. nimm lieber zu große tipps und feile sie in die richtige form.
    nun setzt du den tipp am oberen rand des nagels an und klappst ihn dann mit druck runter.
    ist etwas schwierig zu erklären.
    wenn du den tipp einfach von oben ansetzt werden immer wieder bläschen entstehen.

    #91586

    sugarhazle
    Moderator

    Ja da hast Du recht, mit dem Pilz.Der NN muss leicht angerauht sein und vorallem ganz trocken.Der Tip wird nicht von oben gerade auf den Nagel gelegt, sondern am Nagelrand ansetzen und langsam absenken.:)

    #91585

    anneke87
    Teilnehmer

    und hat man denn nun durch die bläschen/auch bei den kleinen die Pilzgefahr?

    #91587

    sugarhazle
    Moderator

    Ja klar, ist doch Feuchtigkeit, die da eingeschlossen ist.

    #91584

    badkitten
    Teilnehmer

    also ich denke, wenn der nagel richtig vorbereitet und desinfiziert ist und dann ein klitzekleines blässchen in der mitte des tipps ist, ist die pilzgefahr eher gering (jedoch nicht ausgeschlossen). das größere problem wird sein, wenn die luftblase größer wird, zum beispiel durch druck und sich der künstliche nagel dann löst.

    #91588

    mamahexe08
    Teilnehmer

    mir ist es auch schon passiert das ich ein bläschen in der mitte des tips hatte, ich nehme dann meine fräser stelle ihn ganz niedrig ein und fräse so lange bis das bläschen offen ist und dann gehe ich nochmal mit einer feile oder aber einem buffer drüber damit man nichts mehr sieht.mir ist es schon mal passiert das auch bei einem winzig kleinen bläschen pilz enstanden ist und seid dem mache ich das mit den bläschen so wie ich beschrieben habe
    lg isa

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.