Riss im Nagel

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  yumebaby2003 vor 9 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #12542

    schnecke79
    Mitglied

    Hallo!
    Hab mal eine Frage an euch Erfahrenen.
    Könnt ihr mir sagen ob man da etwas machen kann?
    Ich hab mir den Daumen mal angestoßen als ich Gel drauf hatte. Dabei ist mir der Nagel abgebrochen und dieser Riss entstanden. Mal merk ich ihn mehr, mal weniger. Ohne Gel bleib ich halt immer hängen. Wenn ich Gel drauf habe dann entstehen an dieser Stelle meist Liftings.
    Achja, hinten an der Nagelhaut habe ich mich geschnitten. Ist nicht angefeilt.

    http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=49625&ppuser=721

    LG
    Schnecke

    #222673

    schnecke79
    Mitglied

    Hallo!
    Kann mir keiner helfen?

    #222681

    jumpstyle1986
    Teilnehmer

    Also Riss im Nagel?
    Oder im Tip?
    Sonst würd ich sagen alles runter und Tip drauf und neu machen

    #222680

    strahlemaus
    Mitglied

    aaaaaaaaalso ich kann dir nur sagen wie ich das gemacht habe und jetzt gerade trage
    hab mir den kleinen finger gestoßen (sehr böse) und das acryl das ich drauf hatte hat sich super gehoben und der nagel drunter hatte mittig auch einen riss
    hab teebeutel und fiberglas als tip hier gelesen – hatte aber damit noch nichts zu tun

    habe mir nun acryl drüber getan und den nagel normal wieder modeliert und der riss im finger wächst raus

    lg alex 🙂

    #222674

    schnecke79
    Mitglied

    Danke.
    Nee, das ist im Nagel.
    Geht fast ganz bis nach hinten.
    Hab auch schon probiert den Nagel ganz kurz zu tragen und nur Gel als Verstärkung drüber. Das wächst aber immer so mit raus. Sobald der Nagel länger ist, dann hält nix mehr und ich bleib immer dran hängen.
    Hab vorgestern wieder neu Gel drüber und nun hab ich schon wieder ne riesige Luftblase drunter.

    #222679

    cooki
    Teilnehmer

    Ich würde Fieberglasgewebe drauf machen!

    #222682

    maritt
    Teilnehmer

    moin, die Luft kommt daher, weil der Nagel keine Stabilietät hat, feile alles runter, aber vorsicht, bis der Riß frei ist.dann klebe den Riß mit Kleber;anbuffen ;entfetten Haftgrundierer drauf, Modelliergel mit einem Streifen Fieberglas aushärten lassen, Versiegeler drauf und fertig.dann braust du viel Geduld, denn er muß raus wagsen und das dauert.
    VIEL ERFOLG DAMIT

    #222676

    andialein
    Teilnehmer

    würde auch nen fieberglas streifen mit rein arbeiten (zur not geht auch vom teebeutel das gewebe)

    lg andi

    #222678

    bree
    Mitglied

    Ich habe das mit einem Stück Teebeutel gemacht und es hat wunderbar geklappt.:)

    #222675

    schnecke79
    Mitglied

    Danke euch.
    Dann werde ich das ausprobieren. Müßte noch Fiberglas da haben. Ansonsten probier ich es mit einem Stück Teebeutel. Heute ist er mir nämlich schon wieder runter gegangen.

    LG
    Schnecke

    #222677

    syrael
    Mitglied

    Der Riss ist noch harmlos da haste Glück 🙂 Teebeutel ist absolut ok, ich stell nachher mal ein Bild von gestern Abend rein, auch mit Riss 😉 und nachher Bild mit Beutel^^

    #222683

    yumebaby2003
    Mitglied

    Der Daumen von meinen Mann hat auch einen richtig fiesen Riss mit einem Spalt wie ein V drinne. Jedesmal bleibt er irgendwie hängen und reißt sich diesen Nagel tiefer ein.
    Würdet ihr da auch zur Fiberglas-Versieglung inkl. Gel tendieren oder bei einem Mann doch was anderes ausprobieren? Hinzu kommt, dass er auch tiefe Rillen an diesen Daumen hat, was wahrscheinlich auch zu den brüchigen Nagel führt. Hält Gel überhaupt drauf?

    Ich traue mich echt nicht ihm eine Gel-Modellage drauf zu machen. Das wäre für ihn zu viel des Guten.

    Hilfe!

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.