Röhrenwechsel bei der Emmi-Lampe?

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  cola88 vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #13764

    luna07
    Teilnehmer

    Hallo, Mädels!
    Ich hab mal wieder eine Frage. (Falls falsche Kategorie – bitt verschieben!)
    Habe seit einiger Zeit eine Emmi-Lampe und bald müßten die Röhren gewechselt werden. Da ich aber keine Anleitung bei der Lampe habe und absolut talentfrei in Sachen Technik bin, bräuchte ich mal eure Hilfe.
    Hat das schon jemand gemacht? Muß ich die untere Platte in der Lampe abschrauben? Wie werden die Röhren herausgenommen bzw. -gedreht?
    Danke!

    #238525

    peggy1982
    Mitglied

    Hallo Luna,
    nix schrauben oder so!
    Einfach die Röhre in die Hand nehmen und dran ziehen. Fertig raus ist sie. Und rein genau so.
    mfg Peggy

    #238522

    nagelina
    Teilnehmer

    Genau so isses……..smile…….man steckt sie einfach rein und drückt sie über diesen kleinen Wiederstand bis sie einrasten. Und beim rausziehen einfach mit leichter aber zärtlicher Gewaltanwendung……die wollen nämlich nicht immer so wie sie sollen……einfach wieder über den leichten Wiederstand hinweg nach vorne ziehen.

    Grüßle Susanne

    #238523

    krisztina
    Teilnehmer

    Ganz wichtig: achte das Deine neuen Röhren auch in Dein Emmi-Gerät passen!
    Hab für meine mal die falschen bestellt und dürfte dann alles zurückschicken.

    Gruß Krisztina

    #238524

    krisztina
    Teilnehmer

    ohhh Mist!
    Du meintest wahrscheinlich die Kaltlichtröhre von Emmi, oder?

    #238521

    luna07
    Teilnehmer

    Hallo, danke für die schnellen Antworten.
    Dann werde ich das so versuchen…
    @ Krisztina: Das sind schon die richtigen Röhren, hab alles von Emmi.
    (So eine hab ich aus dem Starter-Set: Profi-Lichthärtungsgerät des Modells “Emmi-Classic” mit 4 UV-Röhren (9Watt))

    LG Viktoria

    #238527

    cola88
    Teilnehmer
    #238528

    cola88
    Teilnehmer
    #238526

    wollschweinchen
    Teilnehmer

    Wieviel “Betriebsstunden” darf denn so eine Röhre haben bevor sie gewechselt werden muß? Oder werden die erst getauscht wenn sie hinüber sind?

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.