sagt das jemandem etwas? zuerst gel-dann pulver?

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  happymouse vor 10 Jahre.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #9524

    happymouse
    Teilnehmer

    Also eine Bekannte von mir geht ins Nagelstudio und die verwendet dort ein Pulver.Laut der Beschreibung nimmt sie aber vorher trotzdem Gel.Also es handelt sich NICHT um Acryltechnik!Wo liegt der Sinn denn auf meine Frage hin ob sie sich dadurch das Feilen erspart meinte die Bekannte Nein-das tut sie trotzdem.
    Kennt jemand dieses Produkt.Aja udn das Gel ist wird wie Nagellack aufgetragen.Ich kenn das vom zwar vom Frech-Gel das gibt es in Flaschen (wie Nagellack)-aber sowas.

    #176162

    zickendani
    Mitglied

    Schau mal hier rein…
    WOBAN-Nail care Production
    …und dann bei “Brush on System”…

    #176163

    happymouse
    Teilnehmer

    Aber inwiefern sollte man denn damit Zeit sparen aushärten muss es trotzdem und gefeilt werden auch.Ja gut beim auftragen spart man vielleicht Zeit gegenüber dem Gel.Aber so richtig hab ich noch nicht den Durchblick gefunden übers Google auch nicht.
    Kann mir dazu jemand eine ausführliche Auskunft zur Be-/Verarbeitung und Vorteile sagen?

    #176161

    helli
    Teilnehmer

    Hallo,
    also ich kenne dieses Gel von LeChat. Das ist eine blaue Pinselflasche. Das Gel wird in dünnen Schichten 3 mal aufgetragen und nach jeder Schicht das Pulver drauf gestreut. Natürlich wird es nach jeder Schicht gehärtet. Danach muss man zwar feilen, aber wirklich nicht viel. Man braucht etwas Übung weil wenn man zu viel streut wird es fleckig. Es ist nicht schlecht, aber jetzt nicht soooo der Burner. Die Nägel werden damit auch dünner. Also ich habe damit gearbeitet, aber mache es doch lieber mit dem normalen Gel.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.