Sally Hansen?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  malena vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #2375

    silver
    Mitglied

    Hallo…

    wollte nachfragen, ob diese Nagellacke auch verboten sind?

    eBay Österreich: SALLY HANSEN/PRISMS-LACK (Rainbow-Effekt) 35 Farben (Artikel 280044559896 endet 12.11.06 06:58:07 MEZ)

    Ich habe einen Artikel gefunden, das die Lacke von Sally Hansen krebserregende Stoffe beinhalten…

    Die Kritik der Gesundheit und der Klimagruppen konfrontieren, drei Hauptnagellackhersteller – einschließlich einen auf Long Island — Sagen, das sie entweder den Prozeß des Entfernens eines Trios der Substanzen entfernt oder haben angefangen haben, die schädlich gemeint worden sind. Die Chemikalien Formaldehyd, Toluol und Dibutyl- Phthalat oder DBP, sind mit Krebs und Geburtsschäden verbunden worden. Alle wurden verboten, früh dieses Jahr in den Kosmetik durch europäische Anschlußregler aber sind nicht für Abbau in dieses Land durch die Nahrungsmittel-und Droge-Leitung gezielt worden. Die organischen Lösungsmittel Toluol und Xylen, die sehr allgemeine Nagellackbestandteile sind, sind Erdöl-gegründete Produkte, die Verunreinigungen enthalten können, die mit Krebs verbunden worden sind. Andere Azetatlösungsmittel sind, sicherer aber können übelkeit verursachen wenn inhalierte oder Hautentzündung auf Kontakt. Hersteller, alle mit Märkten auswärts, sagten Dienstag, den sie angefangen haben, die Mittel unter Druck von der Gesundheit und von den Klimabefürwortung Organisationen freiwillig zu entfernen. Del Laboratories in Uniondale, Hersteller des Sally Hansen Marke Nagellacks, sagen, daß ihre Produkte neuformuliert werden, um alle drei Substanzen zu beseitigen. Die Sally Hansen Marke wird weltweit verkauft und ist die Nagellackmarke des Nr. 1, die in den Drugstores verkauft wird. „Als beteiligter Hersteller der Produkte, reagieren wir proaktiv auf Interessen und Tendenzen, “, sagte Bruce MacKay, Del Laboratories’ Vizepräsident der wissenschaftlichen Angelegenheiten, die beharrten, daß die Produkte sicher sind. Ann Nugent, eine Del Laboratories Sprecherin, sagte, daß die neuformulierten Nagelemaille auf Speicherregalen früh im nächsten Jahr erscheinen sollten. Orly internationales Inc. und OPI Produkte, oberer Salon brennt mit Hauptsitzen in Südkalifornien, Sagen ein, das sie auch die Mittel beseitigen. Orly fing das letzte Prozeßjahr an und OPI begann dieses Jahr. Die Firmen waren unter Feuer für einige Jahre von der Brustkrebs-Kapital, die Kampagne für sichere Kosmetik und die Stimmen der Frauen der Masse, unter einem Wirt anderer Befürwortung Gruppen gekommen. Mehr als 300 Firmen — einschließlich das Körper-Geschäft mein Gesicht und Kalifornien Baby küssen — hatte die Vereinbarung für den 15. Mai unterzeichnet. Die Kampagne drueckt Industrieriesen Ausrichthebel, Avon, L’Oreal, Revlon, Estee Lauder und Procter u. Glücksspiel zum Zeichen an, auch. „Diese sind Produkte, die am Körper in einer Weise teilnehmen, die nicht zur Weise, die Drogen, “ sagte Jeanne Rizzo, eine eingetragene Krankenschwester und Hauptleiterdirektor der San Francisco-gegründeten Brustkrebs-Kapitals, eine Gesundheit Befürwortung Organisation ungleichartig ist, die Untersuchungen über die Ursachen des Brustkrebses stützt. Sie sagte, daß DBP (Dibutyl- Phthalat) ein Drüseunterbrecher ist, verbunden mit den unterentwickelten Genitals in den neugeborenen Männern. Rizzo addierte, daß das Mittel einer ausgedehnten Kategorie Giftstoffe, die mit beschleunigtem Puberty in den Mädchen verbunden worden sind, ein Faktor gehört, der mit einer erhöhten Gefahr des Brustkrebses sein kann. Toluol ist mit nervösen System Störungen verbunden worden und Formaldehyd ist ein vermutetes Karzinogen. Die FDA erfordert nicht die rigorose Nachforschung von Kosmetik, die für pharmazeutische Produkte reserviert ist. Rizzo besagte schädliche Substanzen sind im Nagellack erlaubt worden, weil die Expertengruppe, die der Agentur auf Kosmetik rät, Beamte von der Kosmetikindustrie besteht. FDA-Sprecherin Veronica Castro sagte, daß die Agentur nicht auf die Ausgaben reagieren könnte, die Mittel in Nagellack Dienstag mit einbeziehen, weil der Experte in der Kosmetik- und Farbenabteilung abwesend war. Arthur Levin, Direktor der Mitte für medizinische Verbraucher, eine Gesundheit Befürwortung Gruppe in Manhattan, sagte, daß die FDA „unterbesetzt und überarbeitet ist, “ und kann nicht passende Wachsamkeit über Kosmetik beibehalten. Zu mehr Information sehen, daß unser Nagellackremover mit Krebs verbunden wird Uns besuchen Halfvalue.com: Online Shopping Department Store Marketplace und Halfvalue.co.uk: low prices in Electronics, Books, Music, DVDs & more Web site liefern nach die mehr Informationen, die du suchst.

    Ich kenn mich gar nicht mehr aus…
    Die Lacke schauen genial aus, aber wenn natürlich alle schädlich sind, lass ich das lieber… Die Gesundheit geht vor…

    lg jessy

    #78256

    malena
    Teilnehmer

    Also meines Wissens nach sind hier nur die MAGICALS verboten. Die anderen sind denk ich erlaubt…

    Aber ich lasse mich auch gern eines besseren belehren wenns einer weiss 😉

    #78251

    goodgirl
    Teilnehmer

    Sag mal Silver, wer hat denn diesen Artikel so grottenschlecht ins Deutsche übersetzt? Da fehlt teilweise der Kontext, Sätze sind grammatikalisch total falsch oder der Sinn geht komplett verloren… Da würd ich mich auch nicht mehr auskennen *lach*

    LG goodgirl

    #78253

    susi l.
    Mitglied

    habe leider aus diesem text nur bahnhof verstanden:(

    lg Susi

    #78248

    silver
    Mitglied

    Auf dieser Seite habe ich es gefunden

    Nagellackremover Wird Mit Krebs Verbunden :: Subhash :: http://www.News-Panel.com – Frei Nachrichten Verteilung

    lg jessy

    #78255

    strawberry
    Mitglied

    also ich versteh aus dem artikel auch nur bahnhof- man sollte sich vielleicht über andere sachen mehr gedanken machen als um “krebserregende” nagellacke! ich hab mir vor kurzem auch sallys geholt und find sie super!nur mal so nebenbei- rauchen soll auch krebserregend sein! man kanns auch übertreiben!

    #78254

    marcella
    Teilnehmer

    es ist nur ein bestandteil der in den magicals ist, in deutschland verboten.
    aber diesen bestandteil findet man auch in anderen produkten wieder, die erlaubt sind.
    es ist ein weichmacher.
    soviel ich weiss, sind die magicals sozusagen “nicht verboten” und man darf wenn man sie hat NUR bei sich auftragen und nicht bei seinen kunden.

    #78249

    silver
    Mitglied

    ok, danke jetzt bin ich genauestens aufgeklärt.

    lg jessy

    #78252

    goodgirl
    Teilnehmer
    Susi L.;68073 wrote:
    habe leider aus diesem text nur bahnhof verstanden:(

    lg Susi

    Ja, wenn da der Originaltext stehen würde, dann könnten wir das auch verstehen *lach*

    Wer auch immer diese Übersetzung verbrochen hat (ich tipp mal auf ein sehr schlechtes Übersetzungsprogramm) bzw. die Übersetzung ohne Quellenangabe reingestellt hat, hat jedenfalls nicht viel Ahnung! Weder von der Materie noch von Englisch. Bei sowas könnt ich mich echt aufregen!

    @silver: Wenn du den Originaltext gefunden hast, kann ich ihn dir gern mal übersetzen. Aber so ist jegliche Diskussion sinnlos ;). Irgendwo im Forum wurde dieses Thema auch schon mal erörtert. Weiss jetzt bloss nicht mehr genau, wo das war.

    LG goodgirl

    #78250

    silver
    Mitglied

    ich habe hier im Forum die Berichte schon gefunden und ausführlich gelesen.:) danke an goodgirl

    lg jessy

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.