Schablone kleben

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mariella37 vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #7687

    chrissi2
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich weiss, es gibt die Suchfunktion, habe ich auch schon benutzt.

    Habe trotzdem noch eine Frage.
    Wie gehe ich vor, wenn ich eine Schablone klebe (kommt morgen auf mich zu :blink:)

    Ich habe die Goldschablonen.
    Oben schneide ich sie auf.
    Folie abziehen.
    Dann etwas einrollen.
    Unter den Nagel schieben.

    Und dann…..gibt es fürs Kleben einen Trick?
    Zuerst die seitlichen Ränder am Finger befestigen, dann die Spitze zusammendrücken und am Schluss die aufgeschnittenen Enden festkleben?

    Wie macht ihr das?
    Gibt es eine Step-by-Step Anleitung mit Bildern?

    LG Chrissi

    #148360

    atombohne
    Teilnehmer

    Und wir schauen einfach mal bei den Anleitungen nach, gelle 😉

    [URL=”http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=609]Anleitung[/URL]

    #148366

    chrissi2
    Teilnehmer

    Danke,

    anscheinend funktionieren deine Augen besser als meine 😉

    Genau so etwas habe ich gesucht.

    LG Chrissi

    #148370

    mariella37
    Teilnehmer

    Eine Anleitung habe ich auch gesucht….und gefunden, jede Menge sogar.
    Aber ich hab’ auch noch mit den Schablonen kleine Schwierigkeiten.

    Um meine Technik zu verfeinern hab’ ich einen meiner langen Naturnägel geopfert ( abgefeilt ) und ihn mit Gel verlängert….sieht toll aus freu

    ich befestige die Schablone mit dem ” Ei ” ( das ovale teilchen ) von unten.Klappt prima…und ich habe gemerkt das Verlängern mit der Schablonentechnik einfacher ist als mit Tips, die benutz ich nähmlich nur ungern.Und Spaß macht’s auch…..und schließlich soll unsere Arbeit ja auch Spaß machen.

    #148367

    chrissi2
    Teilnehmer

    @mariella37 224698 wrote:

    ich befestige die Schablone mit dem ” Ei ” ( das ovale teilchen ) von unten.Klappt prima….

    Hallo,
    wie meinst du das? :blink:

    Ich finde es dumm, dass die Klebeseite so ist, dass sie nicht unter dem Nagel ist, dann würde die Schablone auf Anhieb passen und es könnte kein Gel dazwischen laufen 😎

    LG Chrissi

    #148371

    mariella37
    Teilnehmer

    Hi Chrissi,

    na, auf oder an den Schablonen sind doch diese kleinen runden oder ovalen ” Gebilde “,
    Ich sage immer ” Ei ” dazu.
    Anfangs hab ich mich gefragt wofür diese Dinger gut sein sollen, dann habe ich Anleitungen zu den Schablonen gesucht und habe herausgefunden das man mit diesen Dingern die Schablonen befestigen kann…von oben oder von unten oder wo auch immer.
    Wenn bei mir die Schablone nicht richtig halten wollte habe ich anfangs mit Tesa herumexperimentiert. ..dann kam ich dahinter das man die ” Eier ” * lach * zum befestigen benutzen kann.

    Wenn ich nun mit Schablonen arbeite, setze ich diese ganz normal an und befestige die Schablone – wenn ich sie angedrückt habe – zusätzlich noch mit einem Ei.

    Hält bombenfest und ich hab nicht mehr das gefummel mit dem Tesafilm. 🙂

    #148372

    mariella37
    Teilnehmer

    * grübel *

    Überlege grade ob ich noch einen Nagel opfern soll… 🙂

    #148361

    houston
    Teilnehmer

    Mädels ich glaub ich kann euren Ausführen mit dem Ei überhaupt nicht folgen…..

    Wo und was genau befestigt ihr damit. Also ich sag mal so, die Profis, kleben das Ei unten drauf ( also Klebeseite auf Klebeseite ) und geben der Schablone somit mehr halt…..was ihr damit befestigt ist mir schleiherhaft…

    Grüsse, Angie

    #148373

    mariella37
    Teilnehmer

    hi angie,

    das meinte ich doch….hab mich nur doof ausgedrückt, im erklären bin ich nicht so gut, aus zwei sätzen mach ich immer einen ganzen roman.aber diese ” eierchen ” taugen für vieles, hab damit auch schon mal für die spiralnägel den strohalm am nagel befestigt indem ich zwei ” eier ” benutzt habe weil mir das mit dem tesa zu klebrig und umständlich war.klappt auch gut.

    übrigens, ich hatte immer probleme den spiralnagel vom strohalm zu bekommen, das problem hab ich mitlerweile auch gelöst…aber das gehört hier jetzt nicht hin denke ich

    gruß mariella

    #148362

    sprotte
    Mitglied

    Dafür sind die Dinger da! *vordiestirnhau*
    Ach ne, ich les hier so gern. Man lernt doch IMMER wieder was dazu!

    #148368

    wollknaul
    Mitglied

    @houston 224743 wrote:

    Mädels ich glaub ich kann euren Ausführen mit dem Ei überhaupt nicht folgen…..

    Wo und was genau befestigt ihr damit. Also ich sag mal so, die Profis, kleben das Ei unten drauf ( also Klebeseite auf Klebeseite ) und geben der Schablone somit mehr halt…..was ihr damit befestigt ist mir schleiherhaft…

    Grüsse, Angie

    bei mir hat das garkeinen besseren halt… ich kriegs nich so gut hin… zumindestens nicht bei einer freundin, die ganz dicke nägel hat, da sieht das unmöglich aus… das wird dann garkeine “grade” fläche…

    #148363

    apartnails
    Teilnehmer

    für Anfänger ist es angebracht zwei Schablonen aufeinander zu kleben somit erhält man eine viel stabilere die man sich dann gezielt formen und setzen kann. LG

    #148365

    polobraut
    Teilnehmer

    Das ist auch eine gute Idee mit den zwei Schabi´s aufeinander. Muss man aber ziemlich genau aufeinander treffen oder?
    Muss ich gleich mal ausprobieren morgen.

    #148364

    apartnails
    Teilnehmer
    polobraut;225340 wrote:
    Das ist auch eine gute Idee mit den zwei Schabi´s aufeinander. Muss man aber ziemlich genau aufeinander treffen oder?
    Muss ich gleich mal ausprobieren morgen.

    ja die müssen exakt aufeinander sitzen.

    #148369

    wollknaul
    Mitglied

    danke für den tip 😉
    ich werde es beim nächsten mal ausprobieren 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.