Schablone selber basteln?

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sernchen vor 10 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #15879

    petra75
    Mitglied

    Hallo

    hat von Euch schon mal jemand den Versuch gemacht, sich eine Schablone für die Verlängerung selber zu basteln?

    Ich habe es grad mal versucht. Mit etwas dickerem Papier. Loch aufgemalt und eine ca. Größe ausgeschnitten. Soweit saß es auch ganz gut unter dem Nagel. Die Spitze hätte ich auch gut formen können und unten herum verkleben können, so das es auch um den Finger herum hält. Mir stellte sich nur die Frage, ob das Papier einen bestimmten Untergrund haben muß, wenn man mit Gel verlängern möchte?

    Hab leider keine richtigen Schablonen zur Hand, deshalb frag ich.

    LG
    Petra

    #264756

    babe89
    Teilnehmer

    da müsstest du das papier besonders beschichten, damit das gel nicht dran kleben bleibt. aber glaube die Investition in echte lohnt sich eher 😉

    #264759

    hackensohn
    Teilnehmer

    man kann inprofwiesieren, aber für den täglichen wärde das nichts für mich

    #264761

    eva81
    Teilnehmer

    Hi!
    Habe mal als meine ausgegangen waren, welche aus dicker Alufolie gemacht. Hat super geklappt. Versuch mal die Aluschale wo Crossaints zum aufbacken drin sind. Gibts bei LIDl für 99 Cent oder so. So Material sollte es schon sein. Sonst bleibt das Gel hängen.

    #264760

    zicke29
    Mitglied

    denke das mit den aluschalen ist aber dann auch recht umständlich oder nicht? da kann man sich auch welche bestellen. so teuer sind sie ja gar nicht.

    #264757

    babe89
    Teilnehmer

    ne, teuer sind die nicht. ging aber sicher nur darum, dass sie not am mann hatte ^^

    #264755

    laura129
    Teilnehmer

    ich hab es mal mit bucheinbindefolie probiert als meien schablonen noch nicht da waren hat auch super geklappt!
    lg

    #264762

    sernchen
    Mitglied

    Hallo
    eine Bekannte von mit hat es mal mit ‘Tesafilm gemacht aber umständlich da eher nur für einmal. lg

    #264758

    babe89
    Teilnehmer

    kann mir maximal vorstellen, dass man zeichenkarton mit tesafilm beschichtet und dann zurechtschneidet…nur wird gsnz schön teuer dann der spaß ^^

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.