Schablonen Für Linie

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  monsisa vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #2500

    monsisa
    Teilnehmer

    Hallo,
    es gibt ja nun verschiedene Formen der Gel Linie.
    Macht Ihr das einfach so aus dem Stehgreif oder nehmt Ihr davür Schablonen, z.B. für die V-Linie?
    Danke ‘Anette:)

    #79936

    schnuffi
    Teilnehmer

    Hallöchen,

    es gibt da Schablonen, aber die kannste vergessen.
    Die kleben nicht richtig.

    Ich mache meine French-Linien immer Frei Hand.

    Liebe Grüße
    Maya

    #79937

    jessiie26
    Teilnehmer

    also ich mach das einfach so, hatte es mal mit Schablone gemacht aber das ist auch nix halbes und nix gnazes, die Arbeit und Zeit kann man sich sparen.

    Habs gestern mit nem Silikonpinsel getestet und bin begeistert, geht noch besser als mit dem Spotti…

    LG Jessi

    #79946

    monsisa
    Teilnehmer

    Und das kriegt man dann wirklich so gerade hin. Kann ich mir kaum vorstellen.

    #79943

    marcella
    Teilnehmer

    wie schon gesagt wurde, die dinger taugen nichts.

    arbeite lieber freihand und wenn was verruckelt ist geh lieber mit nem rosenholzstäbchen oder nen korrekturstift nach;)

    #79942

    dany
    Teilnehmer

    Das ist eine reine Übungssache!

    Klar siehts am Anfang bissl verwackelt aus, aber mit er Zeit wird man besser.
    Du kannst Dir doch für die Linie Zeit nehmen….

    Hier gibt es unzählige Beiträge zum Thema Smilelinie…..schau einfach mal in die Suvhfunktion.;)

    Dort findest Du auch Tips von den einzelnen Mitgliedern wie man sich die Arbeit erleichtern kann…stöbere einfach mal die Beiträge durch!

    #79939

    connym.
    Teilnehmer

    Habs auch mal just for fun mit der Schablone ausprobiert. Das ist echt ein sch…………
    Probiers auch lieber freihand. Üben, üben irgendwann klappts.

    #79935

    loredana
    Teilnehmer

    also ich mache es mit dem spotti!mit schablone kannst du vergessen die taugen nix!übung macht den meister……..:P

    LG

    #79940

    connym.
    Teilnehmer

    Habe bisher immer mit dem Pinsel mein French gemacht. War aber mal neugierig, weil viele vom Spotti sprechen und versuchte das French mal mit einem langen Rosenholz-
    stäbchen vom DM/p2 (Da wir ja in einem anderen Beitrag gerade das Thema DM-Drogerie hatten).
    Klappt noch besser als mit dem Pinsel. Werde mir aber trotzdem bald einen richtigen Spotti antun.

    #79945

    melli1979
    Teilnehmer

    Wie bekommt man denn die Linie mit dem Spotti hin? hab mir jetzt auch einen bestellt. Tunk ich den dann in das French und mal dann, hier steht immer irgendwas mit 3 Punkten.
    kann´s mir mal jemand erklären?
    Melli

    #79941

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Also ich mach das auch mit nem Spotti. Mit Pinsel komm ich bei French gar nicht klar.

    Ich setz einen dicken Punkt vorn auf die Spitze und zieh das dann nach rechts und linkss mit den Spotti in die gewünschte Form.So kriegt man auch gut die V Form hin.

    Drei Punkte wäre für mein Gel zu viel. Ist sicher auch Konsistenzabhängig.

    #79938

    verena
    Mitglied

    Bei mir wirds mit dem Spotti zu dick. Ich mache mein French mit nem Pinsel, erst die Smileline setzen (ansetzen hoch weiter rechts ansetzen hoch bis zur Nagelfalz und dann genauso links) und dann nach unten ausstreichen. Geht ganz schnell. Hier im Forum hab ich dann noch den Tip überhaupt gelesen: Mit Nagellackkorrekturstift die Smileline nachfahren, klappt super und meine Kunden sind begeistert über so eine schöne smileline. Hoffe konnte helfen.

    LG Verena

    #79944

    caroehchen
    Teilnehmer

    also ich klebe immer für geradelinien klebestreifen und gehe meist nochmal mit pferdefüßchen oder rosenholzstäbchen nach 😛

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.