Schablonen zur verlaengerung?

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  simsch vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #3113

    mimmi980
    Teilnehmer

    ich habe vor 2 wochen einen acryl basis kurs gemacht da haben die uns nicht gezeigt wie man mit schablonen arbeitet. Ich bin extra nach deutschland geflogen (ich lebe in Italien)um diesen Kurs zu machen- ich moechte mich dann hier selbstaendig machen!Meine Frage: ich habe gestern bei meiner Freundin di schablonen ausprobiert alles super geklappt nur habe ich danach gesehen das der nagel unten (also dort wo die schablone war)sehr dick war und ich konnte es ja natuerlich nicht weg feilen.Habe ich irgentetwas falsch gemacht, ich meine muss man irgentwas beachten?

    #87535

    lady blossom
    Teilnehmer

    Ciao Bella,

    das kannst Du mit einem Fräser entfernen;)

    LG Andrea

    #87536

    mimmi980
    Teilnehmer

    aber wie ist es dazu gekommen oder ist das normal?

    #87537

    mimmi980
    Teilnehmer

    Wie befestigt man die sticker auf acryl? Ich hab mir welche gekauft und wuerde sie gern ausprobieren und auch 3d bluemchen und echte blueten.

    #87531

    anna27
    Teilnehmer

    die 3 d sticker kannst du ganz normalrauf und dann versiegeln entweder mit lack oder richtige versiegle, echte blumchen machst zw 2 schichten! 🙂 🙂

    #87538

    mimmi980
    Teilnehmer

    Ich hab noch so viele fragen? Ich hoffe das ich euch alle hier nicht nerven werde! Ich kann ja hier in Italien niemanden fragen(die koennen das nicht)
    danke nochmals

    #87534

    eisdrachen
    Teilnehmer

    Wenn es von unten zu Dick ist, saß die Schablone nicht richtig.

    Eigentlich soll es von unten so aussehen, das Modellage und Nagel eine linie bilden.

    Lieben Gruß Maike

    #87533

    martina27
    Teilnehmer

    das liegt daran, daß die Schablone nicht richtig angesetzt worden ist und Luft zwischen Nagel und Schablone war.

    Wenn eine Schablone richtig angepasst ist, bildet diese eine einheitlich flache Ebene mit dem Naturnagel, steht weder nach oben noch zeigt diese nach unten.

    Liebe Grüsse Martina

    #87539

    simsch
    Mitglied

    Wie setzt man denn die Schablone richtig an?
    Für euch Profis bestimmt eine blöde Frage
    Leider kenn ich mich da auch nicht so gut aus, würde aber mal sooo gerne ausprobieren

    #87532

    vanille
    Mitglied

    Also, als erstes nimmst du die Schablone und biegst sie an den Seiten nach unten. So kannst du sie dann einfacher und genauer auf den Nagel schieben.
    Wenn die Schablone gerade und vorne unter dem Nagelrand sitzt, dann drückst du sie zuerst hinten an der Haut fest. Dann drückst du die Seiten der Schablone rechts und links am Finger fest und drückst die Schablone nach vorne zusammen und dann kannste scho mit dem verlängern loslegen.
    Hoffe du weisst was ich mein? 🙂

    #87540

    simsch
    Mitglied

    Hört sich garnicht so schwierig an
    Bei meinen ersten Versuchen hab ich die schablone wahrscheinlich nicht angesetzte. Das ganze Zeug ist immer unter die Schablone gelaufen
    Bääh
    Naja, reine Übungssache denk ich. .. beim zweiten Mal hat es schon besser geklappt

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.