Schablonenmodellage. .. Hygieneschleuder?

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  schneidermoni vor 10 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #12117

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich hab mir da mal wieder was durch den Kopf gehen lassen. …

    Zur Erklärung – ich mache ja so gut wie nur Verlängerungen mit Schablone. .. mit Tips wirklich nur selten. Wenn ich nur eine Schablone oder zwei kleben muss, laß ich meine Handschuhe an. .. wenn ich aber ne Komplettmodellage mach, dann stört es mich und ich zieh die aus.

    Sooo. .. meine Hände und die der Kundin wurden vorher desinifziert. .. so weit so gut. Meine Schablonen bewahre ich in der Schublade auf. .. generell . .. aber ich vergess auch schon mal, die direkt nach dem ich sie nicht mehr brauche wegzuräumen – stehen dann also auch noch auf dem Tisch und bekommen mal ein bisschen Staub ab, wenn ich noch nicht mit der Modellage fertig bin.

    Dann kommen sie wieder in die Schublade. .. oberflächlich rein. .. so zu sagen.

    Aaaaber. .. nun nehm ich ja die Schablonen für die nächste Kundin wieder, betatsche sie auf Deutsch gesagt mit meinen Fingern (auch wenn die ja desinfiziert sind), lege sie unter den Nagel an – somit also direkter Kontakt an den Naturnagel und an den Fettfilm, den evtl. meine Finger hinterlassen.

    Ich hatte letztens das erste mal eine Kundin, die beim Auffüllen der Neu-Schablonenmodellage leichte grünliche Verfärbungen unter dem Nagel hatte. ..? Müssen da jetzt neue Schabbies her?

    Hygienisch oder nicht? . … Also rein im Geiste empfinde ich die Schablonen grade als größte Bakterienschleuder im Studio. .. oder hat ich einen Spleen?

    Bin sehr auf eure Meinung dazu gespannt.

    #216183

    maritta koch
    Teilnehmer

    Sorry. .. ich rede von Einmalschablonen von der Rolle.

    #216189

    jelokd
    Teilnehmer

    Ich denke, du übertreibst 🙂

    #216184

    maritta koch
    Teilnehmer

    Meinste? . .. ich weiß es nicht. .. bin total unsicher, weil ich noch nie so eine Modellage gesehen habe. .. sah echt eklig aus. .. spontan wollte ich sie fragen, ob sie sich die Hände nicht wäscht. .. ehrlich.

    Aber dann hab ich halt so überlegt, hier war schon mal ein Beitrag von jemandem, die gefragt hat warum sie bei ner Schabbieverlängerung so oft die Verfärbungen hat. ..?
    Deshalb hab ich das mal im Geiste durchgesponnen.

    Ob wohl alle ihre Mehrwegschablonen desinfizieren?

    #216190

    jelokd
    Teilnehmer

    Um ehrlich zu sein: So weit hab ich noch niiiiie gedacht…..
    Aber mache eigentlich auch häufiger Tips als Schablone, vielleicht liegts daran 😉

    #216185

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ja – wahrscheinlich denke ich zu viel. .. hihii. .. besser als gar nicht denken – oder? . … hihiiii. … ICH MEINE DAMIT NICHT DICH. ..

    Für alle 10 Finger krieg ich einen Knall wegen dem dauernden festkleben der Handschuhe. ..

    Aber wovon kommt es denn dann? Es war wirklich an jedem Finger zu sehen. .. nicht giftgrün aber deutlich vorhanden.

    #216196

    socki
    Teilnehmer

    Hmmm… dann sind Tips aber nicht hygienischer meiner Meinung nach. Denn man tatscht auch in die Box (Hände desinfiziert) und klebt den Tip dann auf den NN. Ich denke Du übertreibst bissel ^^ Die Schablionen werden nicht angefasst ohne das Du Dir die Hände desinfiziert hast. Und der Staub… ich denk nicht das das so arg schlimm ist wenn bssi Staub raufkommt…

    LG

    #216198

    schneidermoni
    Mitglied

    spleen… ganz klare sache…

    dann wären ja auch sämtliche pflaster, die du zuhause aufbewahrst und nur bei bedarf nutzt genausolche schleudern…

    meiner meinung nach liegen die häufigeren verfärbungen schablone tipverlängerung daran, dass schabis nicht ordentlich gesetzt werden und eine materialkante unterhalb des nagels entsteht, die sich nicht normal reinigen lässt… auch mit einer nagelbürste ist das schwer… eine “dreckrille” direkt am hyponichium sozusagen, weil das material nicht nur oberhalb des nagels anmodelliert wurde…

    die schabi darf keinen zwischenraum nach unten haben, die muss 100 pro mit dem nn abschliessen… achte mal drauf… viele kunden merken das nicht, machen sich die nägel normal sauber und sehen nicht, dass unter dem french der wahre dreck hängt…

    #216199

    schneidermoni
    Mitglied

    kleines ps:

    wenn deine schabis eine sichtbare staubschicht hätten, würdest du sie sicher nicht mehr verwenden… und wie socki sagt – tips sind nicht mehr oder weniger hygienisch… wie oft man da in der box rumgrabscht, tip anhalten… wieder rein, passt nicht… etc. etc.

    #216193

    nailstar
    Teilnehmer

    Mei… Maritta du denkst doch einfach zu viel nach.
    Arbeite auch fast nur mit schapis und krieg in krampf mit Handschuhen, aber bis jetzt lasse ich sie noch auf.

    Denk nicht so viel nach!

    LG Sabrina

    #216182

    houston
    Teilnehmer

    ….jetzt bin ich aber platt…..

    Gut ich hatte den Fall noch nie, das durch SChabbis dann Greenies entstanden sind…..

    ABer bei mir sind die Schabbis unterm Tisch und wenn die ein wenig Staub abbekommen sollten, ist nichts mehr drauf bis ich eine benutze….

    Hatte noch nie ne Schabbi in der Hand und dachte…..uuhhhaääää pfui….

    Denke also auch, Du machst Dir zuviel Gedanken…..vielleicht sollten die PingPong Studios mal ne Zwangseinweisung bei Dir bekommen.

    Grüsse, Angie

    #216194

    angi40
    Teilnehmer

    hm, hört sich ja nach grünspahn unter den nägeln an…..und sowas kommt von feuchtigkeit die in ne offene lücke zwi.naturnagel und überzug eindringen kann…..

    #216195

    ccaurora
    Teilnehmer

    Hi hi unsere Maritta wieder mal. Also wenn Du Präsidentin wärst, wären einige Politiker arm dran, bei soviel Kopfarbeit würden die freiwillig ihren Amtssitz abgeben.

    Ich habe ne Kundin die dreht sich Zigaretten selber. Das ganze Zeug setzt sich unter dem Nagel fest, weil geht ja nicht nach jedem drehen gleich Hände waschen. Wat meinst Du wie lecker das aus sieht? ! Das zeug frist sich regelrecht unten drunter fest. Das kann man dann echt nur weg schleifen, anders geht es nicht ab.

    Diesen Gedankengang hatte ich nur bei den wiederverwendbaren Schabis, darum nehme ich die nicht mehr.
    Gruß
    Lilli

    #216191

    divanailst
    Teilnehmer

    …und Kinder in Afrika haben kein essen…… punkt, punkt, punkt……..

    #216197

    daella
    Teilnehmer

    😛 und kein Wasser…….

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.