Schablonennägel

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  misspumuckl vor 9 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #18523

    fuzzy467
    Teilnehmer

    Hallöchen

    bin ja noch nicht wirklich lange dabei und habe eigentlich auch noch recht wenig praktische Erfahrung (mangels Zeit…:-( ) Manche zur Zeit hauptsächlich mir die Nägel, hin und wieder mal in der Family und gelegentlich an Modellen. Gestern habe ich mich an einem Modell mal an Schablonennägeln versucht, sahen hinterher eigentlich recht gut aus (leider keine Bilder, da Kamera defekt) aber habe 4 Stunden für die komplette Neumodelage gebraucht 🙁 und das auch noch ohne French (Modell wollte keins). Hoffe jetzt, das die ganze Geschichte auch noch möglichst lange hält….
    Muß dazu sagen, habe für die Modellage mit Schablonen noch keinen Kurs gemacht, nur über Augenklau bei Workshops und ausprobieren an mir selbst. Aber mir gefällt die Technik irgendwie recht gut, vorallem auch für evtl. Reparaturarbeiten.

    Übrigends, ich habe mal den Trick mit dem “Hand umdrehen” versucht klappt echt gut, habe den Aufbau mit AN – Builder Gel pink gemacht und hat damit recht gut funktioniert. Was bei mir noch nicht so flutscht, ist die feilerei per Hand, die Feilengriffe sind mir noch nicht wirklich in Fleisch und Blut übergegangen 🙁

    (Falls der Beitrag hier nicht hingehört, bitte verschieben)

    Liebe Grüße
    fuzzy467

    #298129

    aniolek
    Teilnehmer

    hi
    du für meine ersten schabi nägel hab ich auch ca 4 stunden gebracuht mit french und kleiner nailart…und das obwohl ich ne schulung für gemacht habe…
    aber das wird..jedes mal etwas schneller 🙂 übung macht n meister 🙂

    #298136

    misspumuckl
    Teilnehmer

    Bei mir hats anfangs auch so lang gedauert. Für meine erste Schablone allen habe ich 30 Minuten gebraucht (in der Schulung). Du wirst aber sehen, dass es jetzt immer schneller geht. Nur dranbleiben und üben, üben, üben.

    #298133

    fuzzy467
    Teilnehmer

    Ich hoffe ja auch das es irgendwann mal schneller geht, aber ich habe halt nicht so oft und so viel Zeit um ausreichend zu üben. Allein die Feilarbeiten halten ohne E-Fräser total auf. Aber egal, Spaß macht es trotzdem und es ist ja auch noch kein Meister vom Himmel gefallen

    LG
    fuzzy467

    #298132

    kisskiss
    Teilnehmer

    ich denk mir immer, dass man sich ja auch mal zeit für sich nehmen sollte!
    meine nägel mach ich ja nur für mich! da wird dann ganz gemütlich sex and the city während dem nägel machen gschaut und dann passt das… (da wird einem dann die zeit auch net so lang)…

    LG 🙂

    PS: bin auch noch am üben und brauch sicher auch so meine 4 stunden… minimum

    #298137

    misspumuckl
    Teilnehmer

    Ich arbeite auch ohne Fräser. Aber mit der Zeit lernt man das Material besser auf der Schablone zu verteilen, so dass man nicht mehr so viel Feilarbeit hat.

    #298131

    socki
    Teilnehmer

    Ich hab knappe 2 Stunden gebraucht für Schablonennägel und habe auch keinen Fräser. Es liegt also nicht immer daran das man nen Fräser haben muss wenn man schnell sein will 😉

    Es war meine erste Neuanlage mit Schablonen, es dauerte genauso lang wie als wenn ich Tips geklebt hätte.
    Habe aber vorhjer hin und wieder mal nen Schablonennagel einzeln gemacht oder mal ne Reperatur damit.
    Also: weiter üben 😉

    #298130

    x5z4m3
    Mitglied

    … also ich hab für meine jetzigen 6 Stunden ( Gel-Stilettos ) gebraucht mit 20 Zigarettenpausen 😛 hihi. .. war meine 3. Modellage überhaupt. .. denke ich werde das noch auf 4 Stunden reduzieren können – mehr geht bestimmt nicht :blink:. ..

    #298135

    manu71
    Teilnehmer

    Habe vor drei Wochen bei einer extrem Nagelbeisserin(kein Fingernagelansatz)zum 1.mal eine
    Neuanlage mit Schablone gemacht….hat ungefähr 4 Std.gedauert(Zigarettenpause abgezogen;) )
    Mußte den Ansatz ja noch machen(Gel auf Nagel und Haut), damit ich die Schabi überhaupt anlegen konnte.
    Kam ganz schön ins schwitzen:(
    Fand es aber besser als Tip´S kleben und blind feilen;)
    Sie rief mich an………Bis jetzt hält noch alles bei ihr(freu)
    werde auch weiter fleißig üben, üben, üben;)

    #298128

    mailynails
    Teilnehmer

    ja, braucht schon seine zeit…ich werd bei einem schon bekloppt, bis ich den wieder in form gefeilt habe usw.

    #298134

    fuzzy467
    Teilnehmer

    Hi Mädels

    muß schon sagen, es beruhigt mich ungemein all eure Beiträge zu lesen. Werde mich also nicht entmutigen lassen und auf jedenfall weiter üben und probieren Für mich ist es halt auch wichtig so ordentlich wie möglich zu arbeiten und das braucht am Anfang halt seine Zeit. Ich versüße meinen Modellen halt ein bissl die Zeit mit Kaffee, Tee oder auch mal nem Proseco

    es grüßt euch alle ganz lieb
    fuzzy467

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.