Schablonenverlängerung

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  simsch vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #2908

    jay
    Teilnehmer

    hallo

    will jetzt mal versuchen nägel mit schablone zu verlängern und hätte deswegen noch ein paar fragen.
    und zwar: muss ich den nagel pinchen und macht man das nur bei acryl?
    brauch ich dazu ein bestimmtes gel?
    sind schablonen die man wiederverwenden kann besser?
    muss ich da bestimmte sachen beachten?

    so das wars erstmal.

    lg jay

    #85071

    studio-nails
    Mitglied

    Hallo Jay
    Du kannst auch mit Gel Pinchen, brauchst aber am besten ein dickviskosiges Gel das nicht so verläuft, manchmal gibt es auch extra Schablonengele dann ca nur 1 Min aushärten und pinchen.Ich arbeite lieber mir Einwegschablonen. Braucht alles ein bisschen Übung aber gepincht sehen die Nägel toll aus. Tip! Spitze nicht in Weiß sondern in Clear mit Gliter modellieren.
    L.G. Claudia

    #85073

    jay
    Teilnehmer

    super dank dir. freu mich schon richtig drauf. wo bekomm ich denn das teil zum pinchen her?

    lg jay

    #85074

    jay
    Teilnehmer

    hallllloooooo

    kann mir jemand sagen wo ich das teil zum pinchen herbekomme? ( weiss noch nicht mal wie das heisst *schäm*)

    lg jay

    #85069

    timeless-nails
    Mitglied

    du brauchst pinchsticks und ne pinchklemme 😉 das erste ist doch grad unter biete hier im forum 🙂

    #85075

    jay
    Teilnehmer

    super danke dir. werd ich hier mal schauen. falls nicht wo bekomme ich sie sachen sonst noch her? hab echt keinen plan!

    lg jay

    #85076

    jay
    Teilnehmer

    kann mir mal bitte jemand sagen wo ich eine pinchklemme herbekomme? mir vieleicht nen shop nennen?

    lg jay

    #85072

    studio-nails
    Mitglied

    Hallo Jay
    Ich biete in meinem Shop Pinchkemme und Sticks an
    L.G.Claudia

    #85068

    martina27
    Teilnehmer

    mit ein bischen Übung braucht man Gelnägel nicht pinchen, da man die Form der Nägel über die Schablone beeinflussen kann.

    Liebe Grüsse Martina

    #85077

    jay
    Teilnehmer

    achso…dank dir für den tip martina ;o).kenn mich da noch nicht so aus.

    lg jay

    #85070

    sun
    Gesperrt

    Hi

    ich würd das auch gern mal versuchen. .aber kann mir das nicht vorstellen wenn die 1 min gehärtet sind und da verklebt doch alles beim drücken, aber stimmt Martina hat das schon schön geschrieben über die schablone kann man die gut formen, ich find auch die 1 x goldschablonen am besten, mein neuster versuch, ich hab nach tip kleben die schon schon geformten krallentips, nach zurecht feilen ganz leicht mit die daumen gedrückt, aber vorsicht wegen spalten danach normal gel drauf und schon sind sie auch extrem geformt
    grüssle Sun

    #85066

    anna27
    Teilnehmer
    #85082

    sugarhazle
    Moderator

    Also, schablone vorbereiten, sprich ein bisschen einknicken wie C Kurve, ähnlich dem Nagelrand, dann ansetzen, darf keine Lücke zwischen Schablone und Nagel sein, nicht nach oben eher etwas nach unten drücken, um den Finger fixieren, modellieren, dann vorn zusammenknicken, dann leicht nach unten weg ziehn.Nicht zu früh, sonst noch zu weich und die Spitze geht ab, und nicht zu spät, sonst kannst du den Nahel nicht mehr pinchen, in Form drücken.LG

    #85084

    witch87
    Teilnehmer

    HI Jay, mache es seit ca einem Monat mit SChablonen. Ich nehm die billigen Goldschablonen. Und glaub mir: Die tuns wirklich. Sie sind sehr einfach zum anbringen (anfangs bei einem selber bisschen komisch, aber wenn man es einmal bei jemand anderen geübt hat, klappt es prima). Die dauerhafen Schablonen nehm ich nicht, da du die einmal Schablonen super an den nagel anpassen kannst Bsp. Wenn du mini-Nägel hast, kannst du es fast mit den einen vergessen. Also probiers doch einfach mal mit den goldenen. Ich schwör auf die und die sind echt preiswert (im Gegensatz zu denen von Cesars…puh). Was das Gel-Modellieren auf den Tips angeht: Tu viel Gel drauf. Ich hatte die dumme Angewohnheit, wenig auf den Nagel zu tun… ha.. vergiss es, dann kann es passieren, dass du die SChablone samt GEl wegziehst (ist mir passiert, grins). also schön viel drauf. Ruhig mehrere SChichten und dann auch schön auf den Übergang zum Naturnagel (da es sonst passieren kann, dass der Übergang zu dünn ist, und dir der Nagel sofot wegbricht. Hoff, mein wirres Bla ist einigermaßen verständlich :-).

    Tabea

    #85078

    jay
    Teilnehmer

    danke schön…@anna war mal wieder zu blind um das zu finden 🙂

    lg jay

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.