Schablonenverlängerung. .. an den Schablonenexperten :-)

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Nagel Tips Schablonenverlängerung. .. an den Schablonenexperten :-)

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bianca1973 vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #8889

    bianca1973
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe schon hier im Forum gesucht aber nicht das passende gefunden.

    Ich habe eine Anleitung für die Schablonenverlängerung gesucht, jedoch nur ein wenig Fotos gefunden auf denen ich jedoch nur wenig erkennen konnte.

    Nun habe da ein paar Fragen. ..

    Ich bereite den Nagel ja zuvor ganz normal vor, dann mache ich das Haftgel drauf, wird dieses schon auf der länge gemacht was man verlängern möchte? Danach geht es dann ja eigentlich ganz normal weiter oder. .. French, dann den Aufbau. ..

    Oder muss ich das Haftgel nur auf den Naturnagel machen und anschließend mit dem Aufbaugel dann den Aufbau machen bis zu der länge wo ich verlängern möchte?

    Oder ist es im egal ob nach der einen oder anderen Art?

    Wäre über weitere Tips dankbar und wenn einer eine schöne Anleitung weiss wäre ich über einen Link dankbar.

    Danke schon mal an euch im vorraus

    LG
    Bianca

    #165222

    sugarhazle
    Moderator

    Es heisst doch haftgel, weil es am NN haften soll, an der schabbi braucht nix haften.Somit also auf den NN.Und dann arbeitest du genauso weiter.

    #165232

    bianca1973
    Teilnehmer

    danke Ramona, das ging ja fix mit deiner Antwort

    LG
    Bianca

    #165223

    sugarhazle
    Moderator

    Büddeschön.

    #165226

    diesonni
    Mitglied

    Hallo Bianca,

    ich bin mir zwar sicher, hier gibt es eine genaue Anleitung dafür, habe es nämlich selber hier aus dem Forum wie ich es mache, aber manchmal findet man einfach nich was man sucht.

    Du machst das Haftgel nur auf den Naturnagel, dann legst du die Schablonen an, achte drauf, das sie schön mit dem NN abschließen sonst läuft Gel drunter.
    Dann brauchst du ein sehr standfestes/dickviskoses Gel, normales Aufbaugel ist dafür nicht wirklich gut geeignet es wird dir eher weglaufen. Dieses Gel ziehst du über den NN und auf der Schablone auf die Länge die du haben möchtest.
    Nach dem aushärten kannst du die Schablone vorsichtig entfernen.
    Ich mache dann eine dünne Schicht mit Aufbaugel entferne nach dem aushärten die Schwitzschicht mit einer trockenen Zelette, feile die Grundform etwas nach und trage dann French auf. Nach dem French Aufbau, in Form feilen, versiegeln. ..fertig.

    Du kannst aber auch die dünne Aufbauscicht weglassen und direkt frenchen oder erst richtigen Aufbau machen und dann French und dann versiegeln.

    Liebe Grüße
    Sonja

    #165227

    diesonni
    Mitglied

    Ach manno…ich immer mit meinem Romanen da sind immer alle schneller als ich 🙁

    Hauptsache dir wurde geholfen

    #165231

    hexenfluch
    Teilnehmer

    Also ich habe bei der längeren variante mir mehr vorstellen können, nix gegen sugar

    #165233

    bianca1973
    Teilnehmer

    danke für die genaue Anleitung Sonja

    #165228

    diesonni
    Mitglied

    *strahl* das ist Balsam für die Seele und zeigt mir, dass es doch manchmal besser ist einen Roman zu schreiben.

    #165224

    sprotte
    Mitglied

    Gibt es einen Trick, wie man die Schabbi wirklich abschießend an den NN bekommt? Ich habe immer das Problem, dass es immer eine Lücke gibt. Besonders, wenn der NN sehr kurz ist. Da fummel ich mich tot! *grummel*

    #165229

    diesonni
    Mitglied

    Ich halte die mit jeweils Zeige und Mittelfinger von jeder Hand als mit 4 Fingern mit leichtem Druck und rolle sie etwas hin und her, so das sie sich schön wölben, dann öffne ich hinten diese perforierte Stelle, halte die Schabbi nun mit dem Zeigefinder, Mittelfinger und Daumen etwas gebogen und setze sie am Naturnagel an, erst wenn se da gut sitzt klebe ich sie hinten fest und unten etwas zusammen.

    Oh Gott ich bin sooo schlecht im erklären.

    Ich komme bei meinen Nägeln immer besser klar wenn die schön kurz sein weil sich meine Nägel schief rollen und dann passt gar nix mehr, muß dazu sagen, dass ich die billigen Goldschablonen nehme, evtl ginge es mit teuren Schabbis auch bei langen NN gut.

    LG Sonja

    #165225

    sprotte
    Mitglied

    Hihi, DANKE! Doch, ich kann mir das vorstellen. In der Theorie! *grins* In der Praxis hab ich halt doch immer eine Lücke. *augenroll* Ich habe aber auch noch nicht viel Erfahrung mit Schablonen. Ich habe die von Magnetic. Sind echt gut. Bei mir selbst konnte ich eine Schablone für eine ganze Hand nehmen (mit Acryl). Die sind echt nicht schlecht. Aber manchmal denke ich, die Klebefläche müsste von unten an den NN gehen, dann wäre es leichter. 🙂

    #165230

    diesonni
    Mitglied

    Das wünschte ich mir die ersten Male auch aber jetzt fluppt es von ganz alleine. Außer an manchen Tage, da will dann einfach nix klappen…denke solche Tage hat jeder Mal.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.