Schablonenverlängerung bei Fussfrench?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  julie80 vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #14263

    nailine76
    Mitglied

    Hallo,
    habe mal eine Frage an Euch erfahrenen “Naglerinnen”.

    Habe mir letzte Woche die Füsse mit French und Gel gemacht. Alles wunderbar. Dann ist mein Töchterchen vor mir hergelaufen und ich habe mit meinen offenen Schuhen ihre Turnschühchen erwischt. Ergebnis: Der Nagel am grossen Zeh ist mir schräg eingerissen. Sieht man natürlich das rote Fleisch drunter. Hat nicht geblutet, ist auch schon wieder gut abgeheilt. Jetzt schaut es natürlich etwas komisch aus, so ganz ohne French.
    Kann ich da eine Schablonenverlängerung machen? Hab mal gelesen, dass man am Finger auch auf die Haut die Verlängerung machen kann, wenn der NN nicht lang genug für die Schablone ist. Meint Ihr, ich könnte das auch am grossen Zeh machen? Wie gesagt, der Nagel war eingerissen, ist aber keine offene Stelle mehr zu sehen. Nur eine Schablone krieg ich da noch nicht drunter. Worauf muss ich dann achten, wenn ich den Nagel über die Haut verlängere?
    Oder muss ich doch noch die nächsten drei Wochen so rum laufen!?

    Bin gespannt auf eure Meinungen.

    Vielen Dank schonmal
    LG nailine76

    #245496

    julie80
    Teilnehmer

    hi,

    du kannst im prinzip an den füßen genau das selbe machen wie an den händen. einfach das gel so wie du sagst über die spitze ziehen und mit einem rosenholzstäbchen vosichtig lösen.schablone müßte aber eigentlich auch funktionieren
    mache das lieber alles immer mit acryl geht meiner meinung leichter für korrekturen

    julie

    #245486

    susi l.
    Mitglied

    Guten morgen,

    ich arbeite immer die Fußnagelverlängerung über die Haut auch mit Gel, klappt wunderbar. Einfach über die Haut gelen, dann nach dem aushärten vorsichtig ablösen und wie gewohnt weiterarbeiten.

    lg Susi

    #245493

    bestnails
    Teilnehmer

    also ich würds mit Acryl machen, da brauchst Du auch keine Schablone sondern kannst es schön dranbauen

    #245491

    tikki2
    Mitglied

    versuchs doch – sind doch deine eigenen Nägel
    LG Anne

    #245494

    voncha
    Mitglied

    Ich würd den fehlenden Teil des Nagels auf jeden Fall mit Gel auffüllen. Mit Acryl sich selbst eine Modellage an den Füssen machen stell ich mir ziemlich anstrengend vor.Eine NagelVerlängerung an den Füssen gefällt mir persönlich nicht, finde kurze Fussnägel schöner .
    LG Chrissy

    #245492

    babe89
    Teilnehmer

    Die Chrisy ist genau der anderen Chrissy’s Meinung ^^
    Finde auch keine langen Fußnägel schön ^^
    Aber muss jeder selber wissen 🙂

    Ich hab mir meine fußnägel auch mit acryl modelliert….war anstrengend ^^

    LG die andere Chrissy

    #245495

    nailine76
    Mitglied

    Hallo,
    vielen Dank für Eure Antworten.
    Leider habe ich kein Acryl, mache mir die Nägel selbst und
    nur mit Gel.

    Habe ohne Schablone einfach auf der Haut verlängert und dann mit dem Rosenholzstäbchen wieder von der Haut gelöst. Wunderbar!

    Nochmal danke bis bald!

    LG Kerstin

    #245489

    entchen
    Teilnehmer

    ich weiss ja nicht, also an kunden solltet ihr sowas aber nicht machen, wenn nägel an den füßen zu lang sind, kannes zu ablösungen kommen, durch den druck, dies zum einen und außerdem sammeln sich feuchtigkeit, bakterien und im schlimmsten pilzsporen unter der verlängerung -ist ja wie ein dach überm kopf. ich würde mir mal lieber nen tip bei nem med. fußpflege oder podologe holen

    #245487

    susi l.
    Mitglied

    @entchen

    Die Nägel werden ja nicht extrem verlängert, nur manche haben probleme so wie an den Fingern die Nägel auf normale länge zu bringen.
    Also die Verlängerung wird höchstens auf 3 mm gemacht und wenn man sauber und hygienisch arbeitet, dann ist das nix anderes wie ein normaler Nagel.

    lg Susi

    #245490

    entchen
    Teilnehmer

    naja aber jeder fußpfleger würde einem doch bei einer onycholyse alles abmachen was gelöst ist damit eben sich kein pilz bildet…

    also ich bleibe skeptisch

    lg entchen

    #245488

    susi l.
    Mitglied

    bei einer onycholyse hebt sich ja aus irgendeinem Grund der Nagel von dem Nagelbett, aber als ich mir damals das erste mal meinen eigenen Nagel am grossen zeh verlaengerte, war es ja nur da ich sie mir vorher etwas zu kurz geschnitten hatte….

    Bei einer Kundin von mir ist ihr z.b. der Nagel beim Treppensteigen zur haelfte abgebrochen, das haben wir dann so wieder ausgeglichen…. also nix krankhaftes

    lg Susi

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.