Schatten unter French

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  elliryannarhia vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #14284

    hollefrau
    Teilnehmer

    Hallo,
    bild ich mir das ein, oder kann es sein, dass ich einen “Schatten” direkt unter der Frenchlinie habe?
    Woher kommt sowas?
    Ich mache mein French unter den Aufbau.
    Haftschicht, French, Aufbau.

    lg
    hollefrau

    #245691

    tikki2
    Mitglied

    ziehst du das French weit genug rein, so das auch wirklich das eigene Nagelweiß ganz bedeckt ist?

    #245696

    kajen
    Teilnehmer

    ich habe auch gerade einen kleinen Schatten am French… denke mal es kommt daher, dass ich es zu dick aufgetragen habe und die Qualität nicht die tollste ist…

    #245697

    elliryannarhia
    Teilnehmer

    bei mir passiert das immer, wenn ich was über den aufbau mache, also die schicht drunter zu dick ist. vlt. feilst du nicht genug weg oder das fench ist zu dick… 😉

    #245692

    desweetmontmont
    Teilnehmer

    Ich habe diese dunklen Schatten immer wenn ich das French nicht hoch genug auftrage. …

    LG Sweety

    #245694

    hollefrau
    Teilnehmer

    Hi,
    nein, das French zieh ich weit genug unter dem natürlichen Nagelweiß.
    Zu dick…weiß nicht, könnte sein, ich hab auch noch das “Soft”-weiß, und das ist dickviskos.
    Aber ich hab immer Angst, beim “glatt”feilen, dass ich das ganze French wieder runterfeil….
    Den nächsten Refill mach ich mit ganz weißem French, mal schaun.

    lg
    hollefrau

    #245695

    hollefrau
    Teilnehmer

    sweety, was meinst du mit “hoch genug” auftragen?

    #245693

    desweetmontmont
    Teilnehmer

    Also ich decke zwar das Nagelweiß ab aber es scheint noch durch wenn ich das ganze dann etwas höher auftrage bzw hochziehe sind die Schatten weg. …

    Hoffe habe es so besser ausgedrückt!

    Lg Sweety

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.