Schlank im Schlaf– ich bin begeistert

Dieses Thema enthält 706 Antworten und 130 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dani1983 vor 6 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 707)
  • Autor
    Beiträge
  • #18835

    lisasimpson
    Teilnehmer

    Hi Mädels,
    ich habe mir das Schlank im Schlaf Buch geholt und mir mal richtig gut durchgelesen.
    Ich bin zwar nicht dick, aber wie jede Frau, mit der eigenen Figur nicht zufrieden.
    Ich habe vor ca 3 Wochen angefangen und schon richtig gut abgenommen, obwohl ich auch manche Tage hab ausfallen lassen.
    Ich bin total begeistert davon, das ist die erste Ernährungsumstellung, bei der man nicht hungern muss.
    Ich liebe es und möchte es nicht mehr missen.

    Wer von Euch hat auch Erfahrungen mit dieser Diät gemacht?

    #302547

    schieny
    Mitglied

    meine mama hat vor einigen tagen damit angefangen, da wird sie sich aber freuen wenn ich ihr das erzähle 🙂

    #302148

    stylistin
    Gesperrt

    ist das nicht das, wo man so viel essen muss bis einem schlecht wird ;o)

    #302650

    melly78
    Teilnehmer

    Hi Lisa
    wie muss man sich denn diese “Diät” vorstellen?
    verrätst du vielleicht wie viel du schon abgenommen hast? *ganzliebfrag*

    #302325

    lisasimpson
    Teilnehmer

    total klasse..
    sag ihr aber, sie soll sich nicht so auf das Gewicht versteifen sondern MESSEN!
    Anfangs habe ich zugenommen obwohl ich an Umfang verloren habe,

    Ist total wichtig

    #302326

    lisasimpson
    Teilnehmer

    Das ist eine Ernährungumstellung wie Trennkost aber unter Beobachtung des Insulin Spiegels.
    Das Thema ist sehr komplex und umfangreich und muss für jeden einzelnen berechnet werden. Das kann man nicht pauschalisieren.

    Grundregeln sind folgende:

    Wichtigste Regel : mindestens 5 Stunden zwischen den Mahlzeiten, nichts zwischendurch.
    Morgens nur Kohlehydrate

    Mittags Mischkost also Kohlehydrate mit Eiweiß

    Abend nur Eiweiß

    Abgenommen habe ich 2, 5 kg und 3 cm Bauchumfang ( und das ganz ohne Sport, mit Sport geht es deutlich schneller )

    #302651

    melly78
    Teilnehmer

    das hört sich doch gar net so schwer an 😎
    könnte ein versuch wert sein…. danke Lisa 🙂
    (gut, sport lass ich weg :P…)

    #302327

    lisasimpson
    Teilnehmer

    ist es wirklich..

    gib mal bei google schlank im Schlaf ein.
    Da findest du ein Forum mit über 3000 Seiten zu dem Thema.
    Da wirst du geholfen

    #302279

    mandysandy
    Teilnehmer

    Meine Mam hat das jetzt fast 1 Jahr durch. Hat auch supi abgenommen, wird aber mit der Zeit anstrengend diese Regeln zu befolgen sagt sie.
    Sie sündigt auch manchmal ein paar Tage, 😎 dann macht sie weiter und ist trotzdem zufrieden.

    #302328

    lisasimpson
    Teilnehmer

    ja, man muss mal sündigen, das gebe ich zu.
    Aber trotzdem klappt es und genau das finde ich so genial.
    Und. . ich esse nach jedem Mittagessen einen oder zwei Riegel Schokolade oder gönne mir auch ein Eis.
    Dann gibt es auch Mittags immer einen leckeren Milchkaffee dazu..

    Bei welcher Diät kann man das schon?

    #302280

    mandysandy
    Teilnehmer

    Wieviel soll denn noch runter bzw weg?

    #302155

    claudia69
    Teilnehmer

    Hallo

    Also ich mach zwar nicht Schlank im schlaf aber Miami South Beach und zum halten LOGI

    ist im Grunde genommen nichts anderes, auch da wird der Insulinspiegel niedrig gehalten.

    Im Grunde genommen reicht da LOW CArb also weniger Kohlenhydrate
    funktioniert bei mir einwandfrei und ich habe 14 Kilo runter
    und ich darf essen sooft und wann ich will.

    Gruß
    Claudi

    #302329

    lisasimpson
    Teilnehmer

    @mandysandy 578858 wrote:

    Wieviel soll denn noch runter bzw weg?

    Ich hätte noch gerne so 5 – 7 kg.
    Ich bin 1, 60 groß und habe jetzt 63 kg, so 55 wären toll.

    Mein Wohlfühlgewicht vor den Kindern war immer 50 kg, aber die werde ich wohl nicht mehr erreichen und bin mir auch nicht sicher ob ich das will.

    #302305

    simpsonia
    Mitglied

    Ach Mensch, kannst Du nicht in meiner Nähe wohnen? Wiege momentan bei 1, 60 cm ca. 61 kg und ich hasse es. Ich schaffe es mal wieder nicht, meine Heißhungerattacken in den Griff zu bekommen. Würde auch gerne so ca. 55 kg wiegen. Mein weiteres Problem wäre, dass ich die 5 Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten nicht einhalten könnte wegen der Arbeit.

    Vielleicht sollte ich mir doch mal ein Buch kaufen – weiß aber auch nicht genau, was ich durchhalten könnte ohne schwach zu werden. Trennkost, WW, South Beach…

    Bin grad leicht deprimiert, weil ich für das Weihnachtsgeschenk meines Freundes noch einige Kilos loswerden müsste und das eigentlich bis Ende nächsten Monats.

    Vor allem, wenn ich zu meiner Familie übers Wochenende nach Hause fahre, habe ich ruck zuck die Kilos, die ich zwei Wochen abgestrampelt habe, wieder drauf 🙁

    #302281

    mandysandy
    Teilnehmer

    Jaaaaaaaa
    Vor den Kindern war alles anders 😉
    Habe vor nem knappen Jahr meine 2. Tochter geboren.
    Ich bin 1, 72 und wiege knapp 57 kilo.
    Mein Mann beschwert sich, er sagt, dass ich bitte wieder mehr werden soll.
    Du der Magerwahn ist vorbei…..
    Die meisten Männer sind froh wenn se was zum anfassen haben.
    Aber bei 1, 60 sind 55 okay. Absolut okay

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 707)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.