Schmerzen bei Behandlung normal?

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  drinity vor 10 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #5737

    katzenmama
    Teilnehmer

    Hallo

    Ich heiße Nicole und bin ganz neu hier. Und hab da gleich mal eine Frage..

    Ich habe gestern zum erstem Mal meine NN mit Gel verstärkt bekommen. Meine Hände wurden erstmal desinfiziert und dann die Nagelhaut weggefräst. Danach kam die erste Schicht Gel und ab der rechten Hand in die UV-Lampe. Mein Ringfinger hat in der UV-Lampe ziemlich weh getan – gebrannt – so dolle, dass ich die Hand soweit wie möglich wieder aus der UV-Lampe rausgenommen habe.

    Die anderen Finger waren soweit ok (bis auf die beiden Mittelfinger, dort hat es auch geblutet, als die Nagelhaut entfernt wurde).

    Ist das normal?

    lg

    Katzenmama

    #119789

    woodstock
    Mitglied

    Nun hast du dir die Nägel in nem Studio machen lassen oder prvat?

    Falls Privat dann hat die Nageltante das nicht richtig gemacht und das Gel zu dick aufgetragen und auch das es geblutet hat hätte bei jemand der erfahrung hat nicht passieren dürfen!

    #119802

    katzenmama
    Teilnehmer

    Hallo Woodstock,

    ich war in einem ordentlichen Studio (Catherine) und die Dame macht das wohl seit einigen Jahren.

    Ich habe für alles zusammen auch 75 Euro bezahlt:|

    lg

    Katzenmama

    #119803

    katzenmama
    Teilnehmer

    Sorry habe gerade nochmal mit anderen Worten gesucht und gesehen, dass es das Thema schon zigmal gab.

    Bin zwar immer noch nicht so ganz schlau, ob es meine Nägel sind oder ob die Nageltante einen Fehler gemacht hat…

    Wie gesagt, es ist ein Studio von Catherine. auf den Geldöschen stand was mit VIP.

    #119783

    nfadmin
    Keymaster

    ohje in einem studio auch noch. Wie bereits schon gesagt wurde hätte die Dame erfahrung dann hätte sie dich nich blutig gefeilt oder gefräst oder was auch immer.

    #119793

    hormonkeks
    Teilnehmer

    die nagelhaut weggefräst? :blink: kein wunder das das geblutet hat… normalerweise schiebt man die vorsichtig zurück.

    kleiner tip fürs heiss werden vom gel:

    wenn deine finger wieder in der lampe sind und du merkst nur ein kleines kribbeln zieh sie schonmal vorsichtshalber raus. das kribbeln wird langsam weniger. dann kannst du sie wieder reinstecken… und sobalds wieder anfängt weh zu tun zieh sie raus… so lange bis es nicht mehr weh tut.

    hat sie dir das nicht gesagt?

    #119785

    miki
    Teilnehmer

    Hi. Ich bin jetzt ziemlich schockiert:blink: :blink:. Ich habe noch nie gehört das man die nagelhaut wegfräst, das tut doch weh, man blutet und man kann da noch mehr verletzen.Nagelhaut darf man nur vorsichtig zurückschieben, man schneidet sie nch nicht einmal ab. Und wenn die dame das schon seit jahren macht, müßte sie es am besten wissen. Da würde mich interessieren wo sie denn ihre schulungen gemacht hat. Und für den preis hätte sie dich mehr beraten sollen( zumindest dir sagen sollen wenn es etwas brennt, das du mit der hand raus gehts). Leute gibts, ich fass es nicht. Lg miki:blink: :blink:

    #119790

    groenix03
    Teilnehmer

    Hallo!

    ICh fräse auch….aber ganz vorsichtig und mit einem ganz feinen fräserbit die nagelhaut vom NN ab…

    LG Nicki

    #119794

    hormonkeks
    Teilnehmer

    tut mir leid aber fräsen geht absolut garnicht in meinen augen… das die nagelhaut stärker nachwächst zb beim schneiden ist aber schon bekannt oder? gleicher effekt wird wohl beim fräsen eintreten… bohaaa mir gruselts wenn ich mir das nur vostelle 😐

    mich würd mal interessiern ob die dame ne hp hat, denn solche “nagelverunstalter” sollten meiner meinung nach öffentlich gemacht werden. wir arbeiten immernoch AM LEBENDEN OBJEKT und das ist nunmal mit gefahren verbunden…

    #119804

    katzenmama
    Teilnehmer

    @ all

    na, da bin ich ja richtig reingefallen mit der Dame, oder?

    Mir fällt gerade noch ein, dass sie mit so einer Art Nagelknipser die überstehende Nagelhaut abgeknipst hat zum Schluß war nur bei einem Finger, aber der hat auch geblutet.

    Homepage hat die Dame keine. Ich hab mir von ihr schon einen Termin in drei Wochen geben lassen, den sag ich wohl besser ab…

    Luftbläschen im Gel habe ich auch noch, wenn man es sich im Licht mal ganz genau anschaut…

    Bisher habe ich bei uns in der Umgebung auch nie gehört von 75 Euro für eine Behandlung – es waren eigentlich auch nur 55 inkl French und 20 euro für eine Keratinkur, die man ungedingt machen muss beim ersten Mal (sind so Ampullen, soll ich die nächsten drei Wochen abends einreiben).

    Meine Azubine bezahlt gerade mal 40 Euro fürs Neumachen und 25 fürs auffüllen…

    Kann ich das Gel eigentlich einfach so rauswachsen lassen oder muss da jetzt nochmal ne Professionelle 😉 ran?

    #119795

    hormonkeks
    Teilnehmer

    waaaahhhhhhhh mir kräuselt sich alles…

    75 euro für son schwund?

    nagelknipser?

    *grusel*

    gut ab und zu hab ich auch mal ne luftblase aber nur weil ich zu viel rumgemantschelt hab mit dem pinsel und da ich vor dem aushärten nochmal guck entfern ich die natürlich gleich…

    am besten gehst du in ein anderes studio wenn du keine nägel mehr möchtest und lässt sie (normalo bei uns 10 – 15 €) runterfeilen. achte aber drauf das du zum schluss ne dünne gelschicht drüber bekommst die dann rauswachsen kann. einfach als schutz für deine naturnägel

    #119796

    hormonkeks
    Teilnehmer

    was ich noch vergessen hab… keratinkur? für was bitte? was hat sie dir denn da gesagt? einreiben? ohman *andenkopffass*

    der NAGEL (und nicht das drumrum) beinhaltet keratin, das härtet bei kontakt mit der luft, darum hat man (manche mehr manche weniger) harte naturnägel – nun möcht ich mal gern wissen, warum du das einreiben sollst, wenn deine nägel eh von einer gelschicht überzogen sind und somit keine luft rankommt (schadet den nägeln nicht!)?

    fazit: damit hat sie dir ganz schön das geld aus den taschen gezogen 🙁

    #119784

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    also Naturnagelvorbereitung mit dem Fräser ist nichts ungewöhnliches – ich mache es zwar bisher noch nicht werde es am Samstag bei meiner Schulung aber auch gezeigt bekommen.
    Dafür nimmt man logischerweise spezielle Aufsätze – bei der Fußpflege wird der Nagel und die Nagelhaut ja auch mit einem Fräser bearbeitet.

    Gruß Maritta

    #119805

    katzenmama
    Teilnehmer

    @ hormonkeks

    das Serum soll ich abends über die Nagelkuppen bis zum Nagelbett laufen lassen (die Finger auf den Rücken gedreht) damit sich meine weichen Nägel erholen. Es gäbe drei Schichten bei NN und weil mein NN zu wenig Keratin hat, würde er splittern. Das Serum wäre auch für die Haltbarkeit des Gels notwendig, weil durch den gestärkten NN würde das Gel besser halten – außerdem würden am Anfang die Nägel schneller wachsen.

    War das Etwa auch falsch?

    Ob Fräsen richtig ist oder nicht kann ich als Laie natürlich nicht beurteilen, aber bei meinen Füssen wird das auch gemacht, allerdings hatte ich noch nie blutige Füsse.

    #119797

    hormonkeks
    Teilnehmer

    hmm jeder lernt halt anders… ich habs so gelernt die nagelhaut nie mit ner schere oder sonstigem zu bearbeiten… is für mich irgendwie logisch und ich komm damit gut zurecht 🙂

    weiche nägel die splittern? widerspricht sich das nicht von selbst? also ich kenn harte nägel die dann wirklich splittern aber weiche nägel reissen ein. ich bin auch so jemand der superweiche nägel von natur aus hat und ich habs nie geschafft sie auf eine länge zu bekommen geschweige denn ne schöne form zu haben. irgendwann sind sie immer eingerissen…

    du kannst den wachstum nicht so extrem beeinflussen das es wirklich was bringt mit dieser komischen kur. vor allem was hast DU davon wenn deine nägel schneller wachsen, ausser das du früher zum refill musst, wenns so sein sollte, und ihr damit schneller geld bringen würdest.

    mich würds mal interessieren welches gel sie benutzt ich habe noch nie nie nie nie ein gel gesehen was ein keratinserum zur haltbarkeit braucht! das ist so ein quatsch. manche gele brauchen haftvermittler, das gel mit dem ich arbeite (1-phasen-gel) braucht nichtmal das weil es so eine super qualität ist. ich klatsch das auf den vorbereiteten nagel rauf und das hält… und wie gesagt ich hab selber sone weichen nägel. das sind einfach dinge die vom körper vorgegeben sind, genauso wie deine natürliche haarfarbe oder die form deiner naturnägel. daran kann man einfach nicht dauerhaft was mit ner “kur” ändern die nur einmal aufgetragen wird.

    guck mal in meine galerie, da hab ich ein bild eingestellt von meinen nägeln der rechten hand wie sie im moment sind. diese nägel sind jetzt knapp 5 wochen alt und es “splittert” nichts, meine naturnägel sind sicher immernoch so weich wie vor dem gelen und es hält trotzdem…

    dazu möcht ich sagen das sicher auch qualität des produktes und der nageldesignerin zählen. ohne richtige anwendung (feilen) bringt das teuerste gel nix.

    was ich damit sagen will, teilweise sind die methoden deiner nageltante nicht wirklich akzeptabel bzw suspekt und sicher hat sie dich mit der kur (vielleicht auch unwissentlich, denn gern lassen sich leute viel einreden wenn sie nicht über die anatomie des nagels bescheid wissen) auch durch den kakao gezogen. hast du eigentlich mal ein foto davon?

    such dir am besten eine neue nageltante und lass dir erstmal nen probenagel machen. dann siehst du wie sie arbeitet und kannst dann immernoch entscheiden 🙂

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.