Schnelle Reperatur?

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kofifu vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #8462

    minou
    Teilnehmer

    Hallo, ich hab gerade einen von sue1974 modellierten Nägelchen verloren! Kunden würden vielleicht sagen, einfach abgefallen, doch ich weiß es besser. Bin hängengeblieben, vor Tagen… hab den Riss heite morgen noch argwöhnisch betrachtet und jetzt ist die Schabbiverlängerung ab!:(
    Ich fahre morgen früh weg, hab keine Zeit mehr mir die/den Nagel neu zu machen! Komm erst um halb acht heim! Normalerweise würd ich ihn mit Fiberglas und Gel rep. Da geht aber das Design kaputt und ich hab keine Zeit! AAAAAAHHHH… Kann ich mir den irgendwie ankleben..vielleicht…oder mit Fiberglas? Aber ohne das Design zu beschädigen? Oder doch Pflaster!:rauch:
    Hat jemand einen schnellen Rat?

    LG Claudia

    Ist echt blöd zu tippen, wenn ein Fingernagel kurz ist!

    #159702

    minou
    Teilnehmer

    Ist echt blöd zu tippen, wenn ein Fingernagel kurz ist![/quote]

    Fällt mir grad selbst ein: Fingers Nagelkeber!Hält der? Weiß das jmand?

    Sorry wegen der Schreibselfehler! Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht(nicht wegen des Nagels..lol!)!

    #159710

    kofifu
    Teilnehmer

    Hast Du Acryl?
    einfach eine dünne Schicht auf deinen Naturnagel, den gefertigten Nagel in das feuchte Acryl setzen und trocknen lassen.danach ohne den Nagel zu befeilen eine Schicht Versigelungsgel drüber aushärten.Fertig
    Viel Glück Lisa

    #159703

    minou
    Teilnehmer

    Danke für die Antwort, Lisa! Nur hab ich kein Acryl!:(

    :)LG Claudia

    #159707

    pandora66
    Teilnehmer

    Kannst du statt dem Acryl nicht Haftgel nehmen und darauf den abgebrochenen Nagel setzen? Darüber dann noch versiegeln, müßte doch auch halten – je nach Größe der Klebefläche, nehme ich an…
    🙂

    #159704

    minou
    Teilnehmer

    Hi, der Nagel ist vorne gerade durchgebrochen! Da ist keine Auflagefläche mehr. Mein Überlegung ist, beide Seiten anzubuffern, Einphasengel auf beide Bruchstellen, Fiberglas dazwischen, zusammenkleben!

    :)LG Claudia

    #159708

    pandora66
    Teilnehmer

    Ach so – ja dann…wäre deine Überlegung jedenfalls einen Versuch wert. Pflaster kannst du immer noch mitnehmen.;)
    Viel Glück!

    #159705

    minou
    Teilnehmer

    Dankschön, Pandora66 und Kofifu! Der Nagel ist wieder dran und hält!
    Ich wünsche Euch ein wunderschönes und sonniges Wochenende!

    :)LG Claudia

    #159711

    kofifu
    Teilnehmer

    Gern geschehen,
    aber wie hast Du es jezt gemacht? ReineNeugier.

    Lisa

    #159701

    tina65
    Teilnehmer

    das wüßt ich jetzt auch gerne?
    LG Tina

    #159709

    sue1974
    Mitglied

    ja, was machste denn auch Claudia? !
    Also ich hatte das bei einer Verlängerung, daß beim Feilen, der Nagel an der Verlängerungsstelle abgebrochen ist. Hab einfach Gel genommen, Schabbi wieder drunter und den Nagel mit Gel *angeklebt* ab in den Ofen und er war wie neu.
    LG Peggy

    Wie haste es denn nun gemacht?

    #159706

    minou
    Teilnehmer

    Hi, bin wieder im Land und unter den “Gesunden”!
    Also, ich habe beide Bruchstellen angebuffert, mit Haftgel(in diesem Fall Cream Peach von ABC) bestrichen und einn passenden Streifen Fiberglasgel auf eine Bruchstelle gelegt, beide Nagelhälften zusammengedrückt, ab in den Ofen! Am Anfang noch ein bischen festgehalten, wäre sonst abgefallen-klar! Den kompetten Nagel angebuffert und neu versiegelt(und mit Farbe ein wenig nachgeholfen, der Riss war noch sichtbar)-fertisch! Schone meine Nägel nicht und alles hält!

    :)LG Claudia -wieder fit!

    #159712

    kofifu
    Teilnehmer

    Na, geht doch.
    Not macht erfinderisch.

    L.G.Lisa

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.