Schulung Anfänger

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  pusteblume vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #3296

    rotzgoere1
    Mitglied

    Hallo,

    ich suche eine Schulung (Ausbildungsstudio) im Raum Aalen und Umgebung, das nicht allzu teuer ist, möchte auch ein Zertifikat, um mich danach evtl. selbständig machen zu können!

    Kann mir BITTE, BITTE jemand helfen?

    LG Petra

    #89577

    jadeya
    Teilnehmer

    du könntest zu Cesars in Waiblingen gehen.
    Cesars Secrets Stuttgart

    #89583

    rotzgoere1
    Mitglied

    Danke,

    für deine Antwort!
    Hab bissl im Internet gestöbert, was haltet ihr von Fernschulungen? Z.B.: von Nordeck, sind auch net so teuer!

    LG Petra

    #89575

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich selbst arbeite von Anfang an mit Cesars-Produkten, leider sind alle Schulungsorte sehr weit weg von mir sonst würde ich da wohl jedes WE in der Schlange anstehen.

    Cesars ist wohl mit die beste und günstigste Ausbildung die Du machen kannst.

    Von Fernschulungen halte ich nichts weil Dir da keiner auf die Finger schauen kann und Dich evtl. korrigiert.

    Spar nicht an der falschen Stelle wenn Du gute Nägel machen willst – und schon gar nicht wenn Du damit später Geld verdienen möchtest.

    Sobald ich das nötige Kleingeld zusammen habe und es terminlich einrichten kann werde ich definitiv eine Schulung bei Cesars machen, auch wenn ich schon eine weile Nägel mache.

    Gruß Maritta 🙂

    #89580

    priya2305
    Gesperrt

    Ich denk mal, all das was Du in einer Schulung siehst und lernst bringt Dir viel mehr…. Bei Problemen kannst Du gleich die Ausbilderin fragen… Bei einer Fernschulung musst Du halt Dir alles selbstbeibringen und hast keinen der dir über die Schulter guckt…
    Frankfurter Raum gibts günstige Schulungen und die sind top. Aber bei Dir in der Ecke, kenn ich mich leider nicht aus:)
    LG

    #89581

    priya2305
    Gesperrt

    Maritta war schneller;)
    Liebe Grüsse
    priya

    #89584

    rotzgoere1
    Mitglied

    Für Acryl gibt es einen 1-Tages-Kurs, ich möchte aber einen für Gel, ich arbeite in einem Fast-Food Restaurant Namen möchte ich nicht nennen ;)), in dem man sehr wenig verdient, deshalb wäre es mir recht, wenn ich nur einen Tag dahin fahren müsste, den bei den Benzinpreisen:(, naja… brauch nich ja nicht viel zu sagen, oder 😉

    LG Petra

    #89578

    jadeya
    Teilnehmer

    sie mir bitte nicht böse petra, aber du willst dich selbständig machen aber willst nur einen tag für eine schulung investieren?

    ich denke grad wenn man an kunden arbeitet, sollte man eine gute schulung haben. nichts gegen fernschulungen, aber das allein find ich gar bissl arg wenig. wie die anderen schon sagten, bei einer schulung schaut dir die ausbilderin auf die finger und sei mal ehrlich – auf tips modellieren ist wohl lang ned dasselbe wie auf einem echten nagel mit nagelhaut drumrum. eine fernschulung als zusatz kann sicher nicht schaden, aber als einzige ausbildung find ich das allemal zu wenig.

    wenn du vorhast dich selbständig zu machen, dann bitte mach eine fundierte ausbildung.

    l.g.
    Claudi

    #89585

    rotzgoere1
    Mitglied

    Ich will mich ja nicht gleich morgen selbständig machen, aber für den Anfang um das gelernte an Bekannten zu üben reicht doch erst mal! Werde mir eh für Geburtstag und solche Tage Geld wünschen, damit ich es besser finanzieren kann!
    Habe 1 1/2 Jahre (Krankheit (die leider immer noch besteht, doch kein Arzt weiß genau was ich habe) – und nur Krankengeld von der Krankenkasse bekommen, 713€) hinter mir, die finanziell SEHR schwierig waren, dieses Geld musste für ALLES reichen! Miete, essen, trinken, versicherungen, und was man sonst noch so jeden Monat zu bezahlen hat!

    Es hat also nichts mit Geiz zu tun, aber ich muss nun mal auf jeden CENT achten, den ich ausgebe!
    Deshalb such ich ne günstige Schulung!

    LG Petra

    #89576

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    und das aller-aller-wichtigste – Du mußt nicht glauben, nach einer 1-Tages-Schulung kannst Du Nägel die auch nur annähernd so aussehen wie z.B. von Esther, Anna, Leyla, Ute, Dany und wie sie noch alle heißen. ….

    Habe jetzt leider nicht mehr im Kopf wie lange Du schon Nägel machst – aber einen Tag als Schulung nur wegen dem Zertifikat und dann selbständig machen damit – da kannste glaube ich einen dicken Hacken hinter setzen.

    Is nicht böse gemeint – is nur die Wahrheit. Ich habe schon Nägel gesehen, die waren von Nageltanten mit jeder Menge Zertis an der Wand – da hätte ich schreiend weglaufen können.

    Ich übe jetzt seit etwas mehr als 1, 5 Jahren, nehme zwar inzwischen auch nicht nur noch die Modellpreise sondern arbeite damit nebenberuflich von zu Hause aus – aber ich glaube bei mir gehörte ein bisschen Talent von vorn herein mit dazu – ich mache das aber auch nicht nur zum Geld verdienen sondern weil ich sehr viel Spaß daran habe.
    Ich hatte Tage, da habe ich an drei Modellen geübt um die Technik einigermaßen drauf zu haben – geschweige denn von der Theorie wo mir nach wie vor jede Menge Grundwissen fehlt.

    Gruß Maritta 🙂

    #89586

    rotzgoere1
    Mitglied

    Das ist klar, aber ich denke, ich habe auch ein bißchen Talent (kannst gerne meine Bilder anschauen, habe welche drin in Gel-Arbeiten), aber solche dinge, wie ne super Smile oder ne schöne C-Kurve reicht erst mal ein Tag, , ,

    Und eine gewissen Praxis ist bei allen Branchen nötig, bis man es mal so richtig gut kann..

    Aber es ist ja auch noch kein Meister vom Himmel gefallen 😉

    Ich übe ja auch fleissig an Freundinnen und Bekannten, wie auch an meiner Mutter, die sozusagen herhalten muss 😉

    Petra

    #89579

    susi l.
    Mitglied

    hallo,
    also wie willst du an ein zerti kommen, wenn du nur einen tag schulung machst? sorgar die kurzschulungen machen einen tag schule mit ein bis zwei finger modellage und theorie dann noch mal hin um test abzulegen. aber mal ehrlich, wenn man das nicht mehrmals mit jemanden übt, der einem über die schulter schaut und tips abgibt, dann würde ich sagen mehr geld rausgeschmissen als gewonnen.
    Spare dir lieber das geld für einen anständigen kurs zusammen und dann geh und mach es bei einer besseren firma wo du wirklich lernst.

    lg Susi

    #89587

    pusteblume
    Teilnehmer

    Erst einmal Hallo. Bin ganz neu hier, schaue mich gerade mal um und dies ist mein erster Beitrag. Ich mache gerade eine Ausbildung in einem Tennails- Nagel-und Ausbildungsstudio. Die Ausbildung dauert mindestens 8 Wochen, je nachdem, wie viel Zeit ich investiere und kostet knapp 900 Euro. Und die Kosten für Material kommen auch noch dazu. Das ist echt viel Geld, aber dafür bekomme ich eine supergute Ausbildung. Ich will mich z.B. gar nicht selbstständig machen, dazu gibt es in meiner Umgebung leider zu viele Nageltanten. Aber ich habe die Möglichkeit, nach der Ausbildung in dem Ausbildungsstudio zu arbeiten, wo ich dann prozentuall vom Umsatz bezahlt werde.

    #89582

    katy83
    Teilnehmer

    Also ich war mit meiner “normalen” Schulung nicht ganz zufrieden da gab es einfach zu wenig Theorie deshalb hab ich dann noch eine Frenschulung gemacht aber ich denke wenn man die möglichkeit hat zb. bei Ceasars oder LCN eine Schulung zu machen ist das suppi mir war es nur einfach zu weit weg und teurer wäre das auch nicht gewesen. Das nächste mal würde ich sofort bei ner Großen Firma eine gute Schulung machen und den weiten weg aufnehmen!

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.