Schulung bei American Nails?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bmwbunny500 vor 6 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #33878

    carrie1
    Teilnehmer

    Hallo liebe Nailfreaks,

    ich würde mich für ein Grundseminar Nagelmodellage bei American Nails in Fürstenfeldbruck bei München interessieren.
    Hat jemand von Euch vielleicht Erfahrungen dort gemacht?

    Würde mich wirklich über Antworten freuen.

    Danke schonmal & liebe Grüße
    Carrie

    #511849

    simone04
    Teilnehmer

    Habe viele Schulungen bei American Nails gemacht und die waren richtig gut! Kann dir aber nichts von diesem Ausbildungsstudio sagen. Ich war in Reichenbach.

    LG Simone

    #511853

    kiba82
    Teilnehmer

    Gibts von denen mehrere Schulungen? Ich habe von denen noch nix gehört…
    Gibts da vielleicht nen Link von?

    Lg KiBa

    #511854

    dani35
    Teilnehmer

    war als modell dabei und würde dir wirklich einen kurs wo anders empfehlen!

    #511857

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    @dani35 920040 wrote:

    war als modell dabei und würde dir wirklich einen kurs wo anders empfehlen!

    Warum Dani?
    Magst dazu was sagen?

    #511855

    dani35
    Teilnehmer

    meine freundin, die den kurs gemacht hat, hat es gleich wieder aufgegeben, weil sie völlig überfordert war, ich finde ein kurs der nur zwei tage dauert ist nicht ausreichend. aber das ist meine meinung! und es gibt ja auch noch kurse die länger dauern bei american, die sind vielleicht besser.

    #511850

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    @dani35
    Du hast recht-aber auch wieder nicht:)
    Bei den meisten Ausbildungen handelt es sich um 1-2 Tage Kurse-wer glaubt, danach eine perfekte Nageldesignerin zu sein und alles zu beherrschen ist allerdings auf dem Holzweg.
    Dazu gehört nämlich viel Training und Erfahrung-und das muß man sich selber erarbeiten.
    Ein seriöser Ausbilder weist einen auch darauf hin!
    Klar kann man auch einen längeren Kurs buchen-da lernt man dann auch deutlich mehr-aber um das Training kommt man trotzdem nicht herum.
    Ich mache inzwischen seit ca. 4 Jahren Nägel und lerne immer wieder dazu;)
    Gut finde ich, wenn man immer mal wieder Kurse besucht- ruhig auch bei verschiedenen Leuten-jeder arbeitet anders und man kann immer wieder neue Anregungen für sich entdecken.

    Deine Begründung, warum man sich nicht für diese Firma entscheiden sollte finde ich nicht OK-sorry.
    Vielleicht hat Dir auch am Ablauf was nicht gefallen oder die Betreuung war nicht so dolle-das wären Argumente für mich gewesen.
    Oder wenn man deren fachliche Kompetenz anzweifeln müßte.
    Aber kein Ausbilder schafft es, im Rahmen einer Schulung einen Frischling zum perfekten ND auszubilden.
    Auch nicht bei einem teuren Semi was ne Woche oder länger geht.
    Da muß man dann nachher die Ärmel hochkrempeln und ackern bis alles sitzt.
    Und das ist halt Eigenverantwortung!
    Wer richtig Glück hat ergattert irgendwo ein Praktikum, wo über die Finger geschaut wird beim Training.

    #511856

    dani35
    Teilnehmer

    da hast du recht, dass keine nageldesignerin nach einem kurs perfekt ist, und das man üben muss ist auch ganz sicher. ich arbeite schon seit 16 jahren als nageldesignerin und weiss worum es geht. und mir ist einfach aufgefallen, dass sie bei diesem kurs sehr für sich allein gearbeitet hat und das was die schulungsunterlagen sind, war find ich auch nicht wirklich ausreichend, denn ich finde eine gute theorie für nageldesigner sehr wichtig, ich wäre auch dafür, dass der beruf anerkannt wird und jede nageldesignerin eine prüfung machen sollte! und auch wenn man danach noch sehr viel üben muss, kann man in einer guten ausbildung schon sehr viel lernen und auch für seine spätere praxis einsetzen! leider machen sehr viele firmen die schulen falschaussagen und behaupten dinge die nicht stimmen, kann ich jetzt hier so sagen, da wir gerade dabei sind unsere eigene firma zu gründen und ich mich sehr mit den produkten und ihren eigenschaften beschäftige!

    #511851

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Schau mal- jetzt sprichtst Du schon viel mehr die Dinge an, die da evtl. zu kritisieren waren, das ist wesentlich aufschlußreicher.
    Ich mag halt nicht gerne so Pauschalaussagen-lieber konkret und detailliert was wie war und objektiv darstellen, dann kann man sich eher ein Bild machen.
    Naja- und die “Grundsatzdiskussionen” über Ausbildung, die werden wohl noch länger gehen-die Branche lebt ja viel zu gut davon, daß es so ist wie es ist;)…sind ja hier auch nicht das Thema*grins*…will ich jetzt nicht weiter ausbreiten…..

    @carrie

    http://www.naillounge-munich.de

    American Nails kenne ich nicht-aber da kannste auch mal hingehen und Dir einen Eindruck verschaffen-sind gut;)
    LG

    #511852

    mariellaw
    Teilnehmer

    Ich habe meine Nagelausbildung bei Maha Cosmetics gemacht. Was ich besonders gut fand, ist dass die schulung die insgesamt über 6 Tage ging, in 2 Teile zu je 3 Tagen am Stück aufgeteilt wurde, so hat man an den ersten 3 Tagen was gelernt und konnte dann bis zum 2ten Teil, der ungefähr 1 Monat später statt findet zu Hause üben und wenn da noch Fragen aufgetaucht isnd, konnte man ja super gut, die Schulungsleiter beim 2ten Teil fragen. Das fand ich persönlich super und das haben viele von uns dann auch gemacht. Die Nageldesignausbildung von Maha kannst du allerdings nur in Köln machen, das ist natürlich sehr weit weg von München. Die bringen dich allerdings in einem Hotel unter ohne Aufpreis. Am besten schaust du mal selber nach, hier der Link: http://www.ausbildung-nageldesign.com/

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.