Schulung vom A-Amt?

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  betzy vor 11 Jahre.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #3086

    nucki
    Mitglied

    hallo mädels. .

    mich würde mal interessieren wer alles die schulung vom a-amt bezahlt bekommen hat..

    bin zwar noch bis 15.12. im erziehungsurlaub, aber meine alte firma hat mich gekündigt (angeblich keine stelle frei ) und somit werde ich ja arbeitslos *peinlichguck. ..

    und jetzt will ich mal ganz viele infos sammeln, vielleicht hab ich ja glück

    also ran an die tasten und schreibt mir alles was ihr wißt 😉

    danke

    #87187

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    also 1. die können Dir nicht einfach kündigen weil angeblich keine Stelle frei ist – weil sie Dir Deine Stelle freihalten müssen.

    2. ich habe hier in einem anderen Thread was darüber gelesen, weiß leider nicht mehr wo – aber auf jeden Fall würde ich den entsprechenden Arbeitsvermittler drauf ansprechen wie es mit einer solchen Weiterbildung aussieht und das Du dich damit dann selbständig machen willst.

    Ich weiß aber nicht ob die das nur bei hauptberuflicher oder auch bei nebenberuflicher Selbständigkeit machen.

    Gruß Maritta

    #87192

    betzy
    Teilnehmer

    Hallo
    Ich bin bis nächstes Jahr auch noch im Erziehungsurlaub, doch das spielt keine rolle wenn du Arbeiten möchtest.Bei mir war es so aber ich habe vorher Harz4 bezogen…Sie würden mir einen Existensgründerkredit und die 207€ monatlich(für 6 monate)finanzieren aber ich muß ein Liquiditätsplan von zwei Jahren vorweisen und eine Tragfähigkeitsbescheinigung, die ich von der Handwerkskammer ausgestllt bekomme…Also ich habe für mich beschlossen gehabt die Ämter können mich mal und ich habe es auf eingene Faust gemacht…Der Beruf steht bei denen nicht in den Büchern also haben die Scheuklappen auf.Der liquiditätsplan sind meiner Meinung nach so unrealistische zahlen denn man weiß gar nicht wie viele Kunden man bekommt…Völliger Humbug meine Meinung…also ich hab das Amt außen vor gelassen und habe alles selber gemacht.

    #87188

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Hallo

    Also ich hab meine Ausildung bezahlt bekommen. Existenzgründerzuschuß hab ich keinen bekommen, da ich schnell eine Stelle gefunden hab und ich mich auch nicht selbstständig machen wollte…

    Das bezahlen ist aber wohl ermässens Sache des Sachbearbeiters.
    Denke auch nicht das es jetzt noch bezahlt wird, da es jetzt eine duale Ausildung für Kosmetikerinnen gibt und auch das Nageldesign über die Handwerkskammer abgeschlossen wird. Wissen tu ich es aber nicht!

    #87190

    nucki
    Mitglied

    danke für die antworten..

    @pharao.. ich weiss das die mich nicht so einfach kündigen können, bin dem guten mann auch mit gesetzte, rechte und pflichten gekommen.. ich war ja zu einem gespräch dort (weil ich die ausgeschriebene teilzeitstelle haben wollte). der mann hat mich auch schön erzählen lassen wie ich mir die zukunft in der firma vorstelle.. bla bla bla.. naja nach ner stunde hab ich dann mal so gefragt ob die stelle denn noch frei wäre.. da sagte er nein.. hab dann angesäuert gefragt warum ich mir dann die mühe gemacht habe zu dem gespräch zu kommen.. mit einem gehässigem lächeln sagte er dann, um mich persönlich kennen zu lernen.. so ein affenarsch. . sorry..

    naja im brief stand dann drin das keine stelle als teamleiter in teilzeit frei wäre..

    arbeitsamt hat dazu nix gesagt..

    aber eins weiss ich ganz genau.. ich reiss mir für keine firma mehr den hintern auf.. wenn dann nur noch für mich. . so! huch sorry bin vom thema abgekommen..

    also hab der tante auch gesagt, wenn ich die schulung hätte würde ich mich dann auch selbstständig machen (später).. die sagte dann, ihr wär es lieber wenn ich in einer versicherungspflichtigen stelle wäre..

    naja nun bin ich am sammeln wie ne blöde, dass ich vorweisen kann, dass andere es auch bezahlt bekommen haben. . so leicht lass ich mich nicht abwimmeln..

    ich werd das dann gleich anfang des jahres in angriff nehmen da ja das budget noch voll ist;)

    oder was meint ihr?

    ich würds ja selber bezahlen, aber mir gehts einfach ums prinzip.. das andere alles bezahlt kriegen und ich bin die blöde..

    ich will hier wirklich niemanden persönlich angreifen damit..

    #87189

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Hast du recht mit… Versuch es aber erstmal freundlich. Wie gesagt,. .. liegt im ermässensbereich des Sachbearbeiters.

    Ich hab es damals bezahlt bekommen, eine Freundin von mir nicht? ! Konnten wir auch nichts gegen machen!

    #87191

    aira1
    Teilnehmer

    ich hab auch vorsichtig nachgefragt,

    mir haben sie gesagt alles was auf existenzgründung hinsteuert können sie nicht finanzieren…

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.