Schulung Wimpernverlängerung bzw.-verdichtung?

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  anna23 vor 8 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #338031

    olga0519
    Mitglied

    Darf ich fragen, was nimmt ihr so für Wimpernverlängerung? Hatte mir auch schon überlegt eine Schulung zu machen, , , , , bittet vieleich jemand Schulungen bei mir in der Nähe ( Bremen, Hamburg, Hanover, Celle)an?

    #338041

    anna23
    Teilnehmer

    Hallo Janinchen,
    ich habe auch vor Wimpenverlängerung in meinem Institut anzubieten, aber welcher Anbieter ist wirklich gut, und wird es von den Kunden auch angenommen? Man kann ja nur auf Erfahrungen anderer hören Gruß anna23,

    #338042

    anna23
    Teilnehmer

    Hi, mit welchen Produkten willst du denn arbeiten?

    #338026

    aniolek
    Teilnehmer
    Janinchen;650509 wrote:
    Ich kann das nur aus eigener Erfahrung berichten – jeder muss auch seins finden. Ich habe beides ausprobiert. Living colours verarbeite ich selbst und da ich von Abalico Gel benutze bin ich in ein Ausbildungsstudio von Abalico und habe mir die Wimpern kleben lassen. Nach einer Woche waren sie komplett ab….

    dann sind die nicht richtig geklebt worden. ich hatte bis jetzt keine probleme, jede ist begeistert. hatte sogar ne dame die 5 wochen urlaub gemacht hat. sonne, baden, creme und am ende auch getuscht. nach 8 wochen kamm sie wieder und hatte ca 15 wimpern pro seite.
    dagegen habe ich auch zwei damen eine hatte vorher lcn drauf und die andere duralash oder so. eine ist gleich nach zwei wochen nach ihren neustet zu mir gekommen und alle waren weg. die andere hatte die wimpern letztes jahr und da sie net so gehalten haben niht mehr, nur noch ein mal wg feier, nu kommt sie regelmässig zu mir und ist beigeistert.

    #338038

    osamaobama
    Mitglied
    Honey285;650353 wrote:
    Also was Janinchen da schreibt, dass Living Colours die gleiche Qualität hat ist absoluter Quatsch.
    Meine Ausbildung mit Profikit hat 1600 € bei Abalico gekostet. Und dass ist schon ein himmelweiter Unterschied zu 400 Euro. Ist ja kein Wunder, dass ich ständig von anderen Wimpernmädels gefragt werde, ob ich für sie den Kleber bei Novalash mitbestellen kann, weil der eben einfach am besten hält!
    Ich hatte in Düsseldorf auf der Beauty den test gemacht. hab mir eine Auge mit Novalash kleben lassen, und eins mit enm anderen Anbieter( will ich hier nicht nennen, weil ich andere Firmen nicht schlecht machen will). ja Super und was war deas Ergebnis? Auf dem einen Auge sind die Wimpies schon nach drei Wochen ab gewesen, wobei die auch 8 Wochen versprochen hatten und die von Abalico haben fast 9 Wochen gehalten. Man das sah ganz shcön scheiße aus, nur ein Auge und ich hab extra mit Augenentferner gerieben und so, und die Dinger haben gehalten wie Hulle:-P
    Naja, das hatte mich überzeugt. In meinem Studio habe ich in der Woche 5-6 Wimpernkunden, und die sind alle super zufrieden. Es läuft, das ist der Wahnsinn!
    Tja Mädels, auf Novalash lass ich nichts kommen. Und den betrag für Schulung und Koffer hatte ich nach 3 Wochen wieder reingewirtschaftet.
    Jetzt hab ich sogar Schwule, die sich Wimpern kleben lassen, cool ge?

    Mit Verlaub, so stimmt das nicht. Die Preispolitik ist gerade bei der Wimpernverlängerung die reinste Abzocke (bei den meißten Unternehmen).

    Sie sind herzlich eingeladen sich an unserem Messestand von der Qualität zu überzeugen (z.b. in Düsseldorf, Wiesbaden oder Stuttgart? !).

    Eine Schulung für 500€ grenzt schon an eine Frechheit. Unglaublich, das es Leute gibt die sogar das 3-Fache dafür zahlen.

    #338033

    netteclaudia
    Teilnehmer

    Hallo,
    wo hast du denn deine schulung gemacht, Abalico ist mir echt ein wenig zu teuer,
    hast du schon oder habt ihr schon mal was von pink-o-Nails gehört, die bieten eine Schulung for 249,. an.

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.