Schulung, aber Nägel halten nicht

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dascha vor 9 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #17896

    lalimaus
    Teilnehmer

    Hallo ih lieben, ich verzweifel gerade ein bißchen, Hab Ende August einen Grundkurs “Gelnägel” gemacht.
    Jetzt hab ich ca. 10 Modelle gemacht und heute habe ich mal angefangen Rückmeldungen zu bekommen über den Halt der Nägel. Mein Modell bei dem Kurs, das unter Aufsicht bearbeitet wurde, traf ich zwei Tage nach dem Kurs wieder, ohne Nägel!
    Sie berichtete das einen Tag später sich die komplette gelschicht gelöst hatte, es waren auch keine Gelreste auf dem Nagel mehr erkennbar, sie meinte auch es hätte das splittern angefangen und dann konnte man es ohne viel Kraftanstrengung ablösen, man muss alerdings eben sagen die Nägel wurden bei dem Kurs unter genauer Aufsicht modelliert un sogar die Dame die den Kurs gegeben hatte hat einen Nagel modelliert auch dieser ist abgegangen.
    Nun gut, es haben sich drei weitere gemeldet meiner Modelle die ebenfalls sagten die nägel hätten das splittern angefangen und würden sich ablösen.

    ich bin jetzt echt am verzweifeln, da ich nicht weiß woran es liegen könnte. Ich verwende ein Gel von Magnetics, kennt überhaupt jemand diese Firma?
    Dieses Gel wurde auch im Kurs verwendet. Es kann doch nicht sein das ich so schlampig arbeite.
    ich bereite den Naturnagel wirklich gewissenhaft und sauber vor, da dies ja meistens die Ursache ist, dann schau ich auch das ich nicht zu nah an die Nagelhaut ranarbeite vorallem irritiert mich eben das sie im Kurs gemachte Modelage auch nicht gehalten hat.

    Kann es dann doch an dem Gel liegen? Ich bräuchte bitte auch einen Ratschlag welches Gel für einen Anfänger am Besten ist von welcher Firma.
    Weiß grad echt nicht mehr weiter, noch dazu hab ich die Woche noch Termine mit Modellen wo ich jetzt echt Angst habe das es da dann auch nicht hält. ich bitte um Tips!

    Vielen lieben Dank sagt die momentan etwas verzweifelte Laura

    #290720

    sonja75
    Mitglied

    Hallo das ist ja mal nicht wirklich schön.Die Marke des Geles kenne ich nicht.Wenn du den Nagel sehr gut vorbereitet hast auch nicht zu nah an der Nagelhaut gekommen bist wüßte ich nicht woran es liegt außer mein Tip es liegt am Gel.Wie du ja schreibst hat die Tante die den Kurs gegeben hat auch einen Nagel gemacht und der ist auch futsch :blink:
    Ich kann dir EuBeCos empfehlen läßt sich sehr gut verarbeiten und der Preis stimmt.Bekommst du über Ebay aber günstiger wie bei denen im Shop.
    Buschmann PNM ist auch nicht schlecht
    Könnte dir von beiden was abfüllen 5g wenn du willst über den Preis werden wir uns schon einig werden.

    Lg Sonja

    #290725

    nikkinails
    Mitglied

    Hallo,
    ich kenne die Gele von Magnatic. Welches Gel von denen hast Du denn verwendet? Das Standart? Und was hast Du als Haftvermittler eingesetzt? Das Gel selber? Wenn Du das Gel als Haftvermittler einsetzt dann musst Du es im zick zack mit dem Pinsel in einer ganz dünnen Schicht auf den Nagel auftragen.
    Lg Nicole

    #290724

    kajen
    Teilnehmer

    ich nehme das pinke Builder Gel von Magnatic jetzt immer als Haftschicht und es hält und hält und hält…..

    ich war am WE als Modell mit bei einer Anfängerschulung und ich glaube wenn dort die Leiterin Nägel gemacht hätte, wären sie auch abgefallen so wie sie geschult hat :-/

    ach ja und das mit dem zick zack als Haftschicht hat man mir auch gesagt und wie schon geschrieben, es klappt super….

    ansonsten ist Eubecos wirklich nicht schlecht für den Anfang… bin aber dann umgestiegen, weil ich in meinem Homestudio keine Gele haben möchte, die jeder bei Ebay kaufen kann….

    LG KaJen

    #290726

    nikkinails
    Mitglied

    Hallo, wo warst du denn zur Schulung hin? Würde mich jetzt ja echt mal interessieren

    #290722

    bambiboo
    Teilnehmer

    Wenn selbst der Nagel der Seminarleiterin abgeht, liegt es ganz sicher am Gel…
    Ich habe mit Emmi Gelen angefangen und bin damit super zurecht gekommen…
    Jetzt probiere ich mich so ein bisschen durch und habe gestern bei US Nailsarena bestellt… Bin mal gespannt..
    Du kannst dir auch bei verschiedenen Lieferanten Proben bestellen..
    Lies dich mal durch die Suchfunktion…

    #290730

    dascha
    Teilnehmer

    Was sagt iht eigentlich zu SNC Gelen? 😉

    #290721

    mickey
    Teilnehmer
    Dascha;614455 wrote:
    Was sagt iht eigentlich zu SNC Gelen? 😉

    ganz schrecklich!

    #290727

    mittelfranke
    Teilnehmer

    für den einstieg mit GS Von Wellean Eigenart. Profile Gel als Aufbaugel. Preisleistung stimmt. Das die Nägel von der S.Leiterin auch abgeg.sind ist meisten ein zeichen fürs Gel. Es kann mal ne Charge bei der Herstellung kaputt gehen. Also ich würde mich bei der Firma erkundigen was man in so einem Fall machen kann. Eine gute Firma steht mit Rat einem zur Seite.

    #290719

    sulela
    Teilnehmer

    Huhu erzähl uns doch mal deine eimnzelnen arbeits Schritte! Vielleicht ist da doch irgendwo ein Fehler?

    #290728

    tanjad
    Mitglied
    KaJen;555385 wrote:
    ansonsten ist Eubecos wirklich nicht schlecht für den Anfang… bin aber dann umgestiegen, weil ich in meinem Homestudio keine Gele haben möchte, die jeder bei Ebay kaufen kann….

    LG KaJen

    Hi hi… dafür fülle ich die dann immer in andere Töpfchen um, wo kein Name drauf steht… lach… Aber ist schon richtig, eigentlich kann die ja jeder bei ebay kaufen… Aber ich bin total zufrieden damit.

    Lg
    Tanja

    #290729

    tanjad
    Mitglied
    Dascha;614455 wrote:
    Was sagt iht eigentlich zu SNC Gelen? 😉

    Furchtbar… 🙂 Sorry, aber als ich die SNC gele benutzt habe, ich muss dazu sagen, ich probiere Gele erst immer an mir aus, und dann mache ich die Modellage bei anderen damit, wenn sie gut sind…

    Aber bei SNC hatte ich auf einmal total viele Liftings usw. Also ich war damit absolut nicht zufrieden!

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.