Sehr dünne Nägel nach Gelmodellage

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mamioffour vor 9 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #12502

    mopps66
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich mache mir schon ne ganze Weile die Nägel mit Gel selber. Hat bis jetzt auch immer gut geklappt. Nur nach dem letztem Mal neu machen, habe ich ganz dollen Ausschlag im Gesicht bekommen. mein Mann meinte, das es vielleicht vom Gel kommt – also ne Allergie. Also habe ich fast alles runtergefeilt und alle Nägel, weil einige sehr dünn und brüchig waren, kurz geschnitten. An zwei Fingern ist das Gel alleine runter geplatzt und diese Nägel sind jetzt super dünn. Werden die NN wieder stärker? Ich habe eigentlich von Naturaus, sehr starke NN aber jetzt sind sie sehr empfindlich.

    Wer weiß Rat?

    #221829

    socki
    Teilnehmer

    Das wird in den nächsten Tagen besser werden. Das weiche kommt daher, das das Keratin im Nagel Luft braucht um auszuhärten. Kommt keines mehr dran, dann wird der Nagel weich. Pflege die Nägel gut mit einem Nagelöl und mach einen Calciumlack rauf den Du aller 2-3 Tage erneuern solltest.

    LG

    #221830

    mamioffour
    Teilnehmer

    Ich empfehle meinen Kundinnen grundsätzlich, die Nägel mit Modellage täglich mit Nagelöl einzureiben, und einmal pro Woche Nagelhärter unter die Nagelspitze zu geben. Selbst wenn eine Kundschaft wegen eines Krankhausaufenthaltes mal die Nägel abmachen muss, sind sie in top Zustand. Meistens sogar gepflegter als zu vor.:)

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.