Seid ihr alle selbstständig oder…

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  yh400 vor 6 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #32933

    yh400
    Mitglied

    …arbeitet hier auch jemand auf 400 Euro?

    Ich würde gerne auf 400 Euro arbeiten, aber überall, wo ich anfrage gibt es eine Absage. Von daher frage ich mich, ob es überhaupt Nageldesignerinnen gibt, die geringfügig beschäftigt sind oder lohnt es sich nicht?

    Vielleicht wäre es besser, ein Kleingewerbe anzumelden und dann von zu Hause aus zu arbeiten? Wie seht ihr das?

    Freue mich über Tips und Ratschläge

    LG Yvonne

    #499972

    gorjana
    Teilnehmer

    Also meine Freundin sucht schon lange jemanden der auf 400 Euro arbeiten möchte, aber leider die alle die sich vorstellen, die können nichts, und die die gut sind arbeiten lieber für sich alleine.
    Bei meiner Freundin hat sich letztens mal eine gemeldet die eigenes Studio hat und weil es nicht läuft wollte sie bei ihr anfangen.
    LG Janina

    #499968

    jayju
    Teilnehmer

    Hallo…

    Ich denke das das auf 400€ Basis schwierig ist. Suchte auch mal jemanden, hab keine Dame gefunden.Vorallem ist die Frage wie hoch soll denn Dein Stundenlohn sein?
    Wieviel Stunden im Monat willst du arbeiten?

    Ich empfehle meistens, wenn du eine Schulung hast, Platz zu Hause, dann spricht nix dagegen ein Nebengewerbe/Kleingewerbe anzumelden.
    Nicht als Hautberuf, sondern Neben…

    LG Daniela

    #499974

    yh400
    Mitglied

    Ich hatte das auch ursprünglich vor, ein Kleingewerbe anzumelden, aber der ganze Papierkram verwirrt mich so und dass macht mich unsicher. Ich habe einfach Angst davor, was falsch zu machen. Kannst du mir helfen und mir kurz und knapp sagen, was ich dafür brauche und wo ich was anmelden muß?

    LG Yvonne

    #499969

    jayju
    Teilnehmer

    Hallo….

    Klar helfe ich Dir!

    Also um ein Gewerbe anzumelden brauchst du nur deinen Personalausweis.
    Du gehst damit ins Rathaus, bei uns heisst die Abteilung Gewerbe.

    Dort sagt du, dass du ein Kleingewerbe/Nebengewerbe eröffnen willst.

    Ich würd nicht unbedingt Nagelstudio angeben… Handel und Vertrieb von Nagedesignprodukten hört sich doch gut an.
    Oder halt Nageldesign.

    Bei mir hat das damals 15 Euro gekostet.
    Die Stadt gibt es dann weiter ans Finanzamt.Das meldet sich automatisch bei dir.

    Da ich Handel angegeben habe, hab ich auch kein Ärger mit der Handwerkskammer sondern ich bin bei der IHK.
    In der Regel brauchst du als Kleinunternehmer keine Beiträge zahlen.

    Und dann halt noch ne Betriebshaftpflicht, die gibt es bei eingen Versicherungen sehr günstig.Bloß nix teures Aufschatzen lassen!

    Wenn Du noch Fragen hast, ich helfe gerne!

    LG Daniela

    #499970

    liedschnitte
    Teilnehmer

    stimme jayju komplett zu

    #499975

    yh400
    Mitglied

    Danke dir für deine ausführliche Antwort. Hört sich ja gar nicht so schwierig an. Wieviel muß ich denn dem FA zahlen? Meldet sich die IHK dann auch noch?

    LG Yvonne

    #499971

    mickey
    Teilnehmer

    Wieviel du andas FA zahlen mußt, hängt davon ab, wieviel du verdienst.

    #499976

    yh400
    Mitglied

    Es soll ja “nur” Nebenbei sein, da ich ja auch noch einen Job auf 400 Euro habe. Das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen. Ändert sich dadurch was, was die Zahlung an das FA angeht?

    #499966

    kaandi
    Teilnehmer

    dann frage vorher deine krankenkasse wie viel du dazu verdienen darfst ohne das für dich sich was ändert. bist du über dem betarg musst du dich selber krankenversichern….wird dann teuer, ca.300-400 okken monatlich….

    #499967

    kaandi
    Teilnehmer

    @yh400 902663 wrote:

    Meldet sich die IHK dann auch noch?

    LG Yvonne

    bei mir hat die sich nie gemeldet….

    #499973

    gorjana
    Teilnehmer

    Wenn du noch einen 400 Euro Job hast sieht die Sache schon ganz anders aus. Ich hatte auch einen 400 Euro Job und hab den aufgegeben wegen der Versicherung. Ich durfte gesammt 380 Euro(Techniker KK) verdienen, so lange du Minus machst ist das O.K aber irgendwann wirst du auch Euros dazu verdienen.

    LG Janina

    #499977

    yh400
    Mitglied

    Danke euch, für eure Hilfe. Mal sehen, wie ich mich entscheide.

    LG Yvonne

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.