Selbstgemachte Masken

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  melli74 vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #5568

    bego
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,
    habe für euch selbstgemachte Maske geschrieben.

    Für trockene Haut:

    Bananen Maske
    1 Banane, 1 Kaffeelöffel Milch. Alles ganz gut vermischen. Auf Gesicht und Dekoltee auftragen. 20 Min einwirken lassen, und mit lauwarmem Wasser abspülen.

    Hoffe es hilft euch.

    Werde später noch weitere Masken schreiben.

    #117452

    mirella
    Teilnehmer

    ich habe gehört das erdbeeren super als maske sind? stimmt es?

    #117457

    bego
    Teilnehmer

    Ja, Erdebeeren sind auch sehr gut. Allerdings hauptsächlich bei Aknehaut und bei gereizter, geröteter Haut. So viel ich weiß.

    Bei trockener Haut kann man auch 2 Esslöffel Milch zum Erdbeerpüree hinzufügen.

    #117453

    mirella
    Teilnehmer

    hmmm, lecker, ich glaub ich esse die lieber

    #117456

    bree
    Mitglied

    Aber bei Erdbeeren kann es dann sein das man ein rotes Gesicht bekommt.Wenn ich daran denke an selbstgepflückte, da lief der saft auch über die Finger und alles wurde rot und es hat auch ein wenig gedauert bis es abging.:)

    #117451

    martina27
    Teilnehmer

    Vorsicht bei Erdbeeren, sind nicht unbedingt für Allergiker geeignet.

    LG Martina

    #117455

    schnackel
    Gesperrt

    ich kann euch bei trockener oder pickeliger haut tomate+honig maske empfehelen.. die ahut ist danach so weich wie ein babypo
    1 tomate zermatschen mit 2 el honig verrühren und ca 20min einwirken lassen..

    #117450

    olga dikova
    Teilnehmer

    hi! Ich bin zwar noch jung aber mach ich auch ab und zu welche maske 🙂
    Also mein gesicht ist voll empfindlich und ich hab allergie von erdbeere(Ich werde ganz rot) von honig(bekomme ich kleine pickelchen, und darf sogar kein honig essen… ) Un fast alle masken die ROT sind kann ich auch nicht vertragen…..
    Also hie ist mein rezept:
    Gurken klein gescnitten(aber mit dem messer!Keine küchemaschiene und so was)
    Und Schmand normale schmand
    Alles vermischen aufs gesicht auftragen.Nach 15 minuten mit lauwarmes wasser abwaschen.:):):)

    [/LIST]

    #117454

    mirella
    Teilnehmer

    Hmmm, ich nehme es als Gurkensalat! Ich bin auch sehr empfindlich was die haut angeht. kann nicht jede Crem nehmen etc. was ich mir ab und zu gönne, 4 l Milch 2 EL Honig und 1 Zitrone ins Bad, 20 Min. und man ist wie neugeboren! Eselsmilch hab ich leider nicht, daß ist Kleopatra-Bad

    #117459

    melli74
    Teilnehmer

    hi,
    ich nehme auch den gurken salat:) aber ohne schmand und die bananen ohne honig.
    für erdbeeren ist meine haut auch zu empfindlich und auf die meisten pflege produkte die das wertvolle pflegende weizenkeimöl enthalten bin ich auch allergisch. haferkleie ist nix auch allergisch…
    alles nicht so einfach bei allergikern, besonders wenn man auf alltägliche nahrungsmittel (egal ob innerlich oder äußerlich angewendet) allergisch reagiert.
    um meine pickel und eiterblasen weg zubekommen muss ich nur darauf achten vorallem keine milchprodukte zu mir zu nehmen, keinen weizen, hafer und honig zu essen…
    und dann linola-fett ins gesicht, für intensiv und zur täglichen leichten pflege eucerin.

    #117458

    bego
    Teilnehmer

    Gesichtsmaske für einen frischen Teint
    3 EL Quark, 2 EL Joghurt, 15 Tropfen Olivenöl, 1 Eigelb

    Zutaten zu einer Paste vermengen und
    Dann auf das Gesicht auftragen und ca. 15 Minuten einwirken lassen. Danach mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.