Selbstständig im Solarium / Frisör und Acryl?

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  butsch vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #3824

    mandalaire
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich bin noch ziemlich neu hier, hab aber schon jede Menge gelesen, auch dass einige die ersten Schritte in die Selbstständigkeit in einem Solarium, bzw beim Frisör gemacht haben. Meine ersten Schritte zum eigenen Nagelstudio hatte ich schon mal in einem Wellness-Center gemacht. Klang alles ganz toll, nur der Vertrag ließ auf sich warten (kam nie an), Absprachen wurden nicht eingehalten und mein erarbeitetes Geld wurde mir auch unterschlagen

    Aufgeben will ich aber denn noch nicht!
    Raus aus dem Laden und neu starten!

    Was mir nur Kopfzerbrechen macht, ich arbeite am liebsten mit Acryl und bekanntlich hat es ja nun mal einen starken Eigengeruch. Das mußte ich mir auch ständig im Wellness-Center anhören, obwohl ich gar nicht in der Nähe der anderen Räume war. Mir schwebt der Gedanke im Kopf rum, mich bei einem Frisör ein zu mieten, weil auch ein Angebot besteht.

    Nun meine Frage an Euch…..wie habt ihr das gemacht? Habt ihr nur Gel im Angebot oder arbeitet auch jemand in einem Salon/Solarium mit Acryl? Wenn ja, wie sind denn da die Reaktionenauf den Geruch?

    Ich würd mich freuen, wenn ihr mir bei dieser Gedankenfalle helfen könnt.

    L.G. mandalaire

    #95445

    mandalaire
    Teilnehmer

    ich glaub, ich bin hier falsch….. :(. ……hätte den Beitrag wohl in “ERSTE SCHRITTE” setzen müssen

    #95448

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    also ich finde den Beitrag hier richtig.

    Arbeite aber von zu Hause aus und fange grade erst an mit Acryl. Zu Studioerfahrung kann ich Dir also nicht weiter helfen.

    Ich selbst bemerke den Geruch nur etwas bis gar nicht. Manchmal abends wenn man so auf dem Sofa liegt habe ich das Gefühl den Geruch in der Nase zu haben. Habe meine Nagelecke im Wohnzimmer.
    Mein Mann sagt das bilde ich mir ein – also glaub ich das.

    Aber es gibt hier einige, die mit Acryl arbeiten und auch ein Studio haben – meist aber glaube ich ohne Frisör oder so dabei.

    Es gibt aber doch auch noch das UV-härtende Liquid, das soll nicht so doll stinken. Das wäre doch vielleicht eine Alternative.

    Gruß Maritta 🙂

    #95444

    ute
    Mitglied

    Hallo
    Also, das ist einer der Gründe, warum ich nicht mit Acryl arbeite.
    Finde es für mich und meine Kunden in einem Kosmetikstudio störend, wo alles mit Wohlgerüchen zutun haben sollte.
    LG Ute

    #95446

    mandalaire
    Teilnehmer

    UV härtendes Liquid wäre eine Alternative, das stimmt. Aber ich hatte mich mal schlau gemacht. Und was kam dabei raus? Es ist nichts anderes als Gel, nur dass man es selbst zusammen manschen muss.
    Acryl ist nun mal mein absolutes favorite, was auch mit daran liegt, dass ich Zahntechnikerin bin und den Geruch kenne, genauso wie die Materialen. Naja, Kunststoffverblendungen, die auch in der UV-Lampe aushärten, habe ich auch schon immer gehasst. Bin halt mehr der Modelliertyp…hier ein Bällchen und dort ein Bällchen und alles schön in Form bringen, wie bei den Keramikkronen. Naja, zahntechnikgeschädigt 😉
    Viele meiner Bekannten und Freunden, die mir als “Opfer” (Modelle) zur verfügung stehen, stört der Geruch nur in den 1. paar Minuten, wenn überhaupt. Trotzdem gibt es ja doch feine Nasen, die etwas zum Bemängeln haben…leider.

    Trotzdem viiiiiiiieeeeeeeelen Dank für eure Ratschläge!

    L.G. mandalaire

    #95443

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo

    dieser Beitrag ist zwar nicht sehr ergiebig, könnte aber eine Lösung sein.

    Ich selber arbeite auch mit einer Absaugung die zieht alles Gerüche nach aussen ab und wir arbeiten zu 90 % mit Acryl und von den Kunden hat sich bisher noch keiner beschwert. Die Lärmbelästigung unseres Aggregats beläuft sich auf 15 dezibel. Anlage ist von der Firma Handte.

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=7672

    Liebe Grüsse Martina

    #95449

    butsch
    Teilnehmer

    Hi Mandalaire,

    ich arbeite auch mit einem Friseurstudio zusammen, vielmehr meine Mitarbeiterin arbeitet dort, allerdings arbeiten wir nur mit Gel. Der Geruch von Liquid ist wirklich störend, ABER… die Dauerwellflüssigkeit bei denen stinkt aber auch:P
    Ich weiss aber auch, dass Maha ein Pulver-Flüssigkeitsystem anbietet, welches nicht stinkt. Vielleicht ja auch schon andere Firmen, da bin ich jedoch überfragt, denn da ich damit nicht arbeite, hatte ich mich damit nicht befasst. Vielleicht hilft es Dir weiter.

    l.g.
    Butsch

    #95447

    mandalaire
    Teilnehmer

    Mädels, ihr seid spitze! Danke! Danke! Danke!

    Die Absaugung hört sich ja auch nicht schlecht an. Da werd ich morgen mal weiter recherchieren.
    Und bei den anderen Firmen werd ich mal anklopfen und mich erkundigen.

    Dann sitz ich morgen/nachher ja nicht völlig umsonst im Computerkurs

    Schlaft gut und l.G. mandalaire

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.