Selbstständig und doch "angestellt"

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  schneckelein vor 10 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #5596

    mimikrueme
    Teilnehmer

    hallöle Mädels,

    vielleicht hab ich ja Glück und mir kann eine von Euch mal einige Fragen beantworten.

    Da bekam ich letzten Samstag doch nen Anruf, was ja nicht verwunderlich ist. Die Dame am anderen Ende, meinte, sie hätte mich im Netz gefunden und so erfahren, dass ich Nägelchen mache. Soweit auch noch alles ganz einleuchtende, doch dann kam´s.

    Sie meinte sie würde ein Sonnenstudio haben und suche dringendst eine Nageltante, ob ich mir das denn mal ansehen wollen würde und so sass ich am Sonntag vormittag in dem Teil. Sie erklärte, dass die Dame, die bisher dort geareitet hat ab und an mal kam und auch recht oft nicht, also recht unzuvelässig. Nun sei sie auf der Abschussliste, da die Auftragsbücher voll sind und die Dame sich nun gar net mehr meldet, würde es auch eilig sein.

    Nun soll ich da als Selbstständige Nageltante arbeiten…. hört sich doch erst einmal gut an, solang mein Lächen eben noch nicht voll ausgelastet ist.

    Neumodellage 20, – und Auffüllen 15, -… alles incl. (bitte nicht nachrechnen, ich habs aufgegeben.)

    Tja nun zu meinen Fragen. Gibt es hier wen, der es ebenso macht? Also auch Rechnungen schreibt? Wie rechnet Ihr? (also was nehmt ihr die Stunde? )
    Was genau schreibt ihr in die Rechnung? Wie rechnet ihr euer eigenes Zeug ab, wenn ihr doch mal was mitnehmen müsst? (Material soll angebl. gestellt werden, doch viel ist da nicht)

    Wäre klasse hier einige Antworten zu bekommen.

    #117771

    nelke
    Mitglied

    Schwierig……
    Wenn Du Rechnungen ausstellst, musst Du es versteuern….
    Meld doch ein Kleingewerbe an……d.h. Du darfst nicht mehr als 17500, 00 EUR im Jahr machen (Hab ich auch eine ganze Zeit so gemacht. War im Angestellenverhältnis bei Rechtsanwälten und hab ein Kleingewerbe angemeldet, lief alles ohne Probleme)
    Bei der Rechnungserstellung musst aber seit dem 01.07.04 nach Vorgangen erstellen, d.h. fortlaufende Rechnungsnummer, Leistungszeitraum, Dienstleistung und Material. Ist alles sehr kompliziert. Wäre glaube ich günstiger wenn Du den Tisch mietest und dann ist jut.
    LG Tami

    #117762

    mimikrueme
    Teilnehmer

    nein ich hab ja ein gewerbe, doch bisher wars immer ganz einfach. Hatte meinen Laden und musste keine Rechnungen ausstellen.

    das studio, wo ich nun arbeiten will, will den tisch nicht vermieten.. frag nicht warum, hab da aber auch schon gefragt, dann wärs ja einfach.

    #117772

    nelke
    Mitglied

    Dat ist ja doof…….Muss mal überlegen……
    Das problem ist, wenn Du Rechnungen ausstellst, musst Du diese leider auch beim Fianzamt vorlegen und dat wollen wir ja nicht das der Staat all unsere Rechnungen in die Finger bekommt
    Mach doch eine Pauschale oder ein Festpreis pro Monat
    LG Tami

    #117758

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    klar darfst Du Rechnungen ausstellen – aber ohne MwSt.-Ausweisung – das heißt Du schreibst nur den Betrag auf die Rechnung oder Quittung und darunter den Vermerk das Du laut Kleinunternehmerreglung keine MwSt. ausweist.

    Wofür willst Du Rechnungen ausstellen?

    Wenn ich es richtig verstanden habe machst Du nur die Arbeit, Material, Platz und Kunden kommen von der Friseurtante. …

    Also nimmst Du einen Stundenlohn – sagen wir mal 12 € die Stunde. .. aber das wird sich für die Dame nicht rechnen bei diesen niedrigen Preisen.

    Gruß Maritta

    #117763

    mimikrueme
    Teilnehmer

    also material ist ETWAS vorhanden… gehen wir mal von aus, die dame bestellt, dann ist es erst in 3 – 5 tagen da… nun kann ich ja schlecht den kunden sagen, dass ich keine nägelchen machen kann, weil kein gel da ist… ergo müsste ich etwas mitbringen…

    und nun dachte ich, es gibt hier vielleicht jemanden, der selber in der situation ist und mir sagen kann, wie er/sie/es das so handhabt.

    und mit dem lohn ist das auch so eine sache.. ab und an sind die tage richtig vollgepackt und ich soll da fast ohne pause durcharbeiten, also würde sich ein pauschalpreis eher schlecht machen… also doch lieber stundenlohn. und wieder die frage, ob damit schon wer erfahrung hat und mir sagen kann, wie man da a besten einen stundelohn berechnet… denn versicherung, steuern, fahrtkosten, und und und sollten da ja schon mit einberechnet werden und leben will ich ja auch noch…

    sch… situation.

    #117776

    schneckelein
    Gesperrt

    Hallo Mimikrueme, die hatte mal eine Anzeige bei meine Stadt.de drin. Ich denke mal das ist das gleiche Sonnenstudio.Das ist doch in der Nähe vom Kanal. Also Lindenau? oder? Komme nämlich auch aus Leipzig. Hattest Du nicht was über einem Teeladen gefunden?

    #117764

    mimikrueme
    Teilnehmer

    jup teeladen… aber der vermieter hat nun erst einmal eine firma nach der nächsten drin, da das wohl mal ein altes Baubüro war… also neue kabel, wasseranschluss und das dach neu… also es zieht sich noch.

    das studio was ich meine ist im permoser eck, wenn dir das was sagt.

    #117774

    aretininails
    Teilnehmer

    @mimikrueme 147563 wrote:

    hallöle Mädels,

    vielleicht hab ich ja Glück und mir kann eine von Euch mal einige Fragen beantworten.

    Da bekam ich letzten Samstag doch nen Anruf, was ja nicht verwunderlich ist. Die Dame am anderen Ende, meinte, sie hätte mich im Netz gefunden und so erfahren, dass ich Nägelchen mache. Soweit auch noch alles ganz einleuchtende, doch dann kam´s.

    Sie meinte sie würde ein Sonnenstudio haben und suche dringendst eine Nageltante, ob ich mir das denn mal ansehen wollen würde und so sass ich am Sonntag vormittag in dem Teil. Sie erklärte, dass die Dame, die bisher dort geareitet hat ab und an mal kam und auch recht oft nicht, also recht unzuvelässig. Nun sei sie auf der Abschussliste, da die Auftragsbücher voll sind und die Dame sich nun gar net mehr meldet, würde es auch eilig sein.

    Nun soll ich da als Selbstständige Nageltante arbeiten…. hört sich doch erst einmal gut an, solang mein Lächen eben noch nicht voll ausgelastet ist.

    Neumodellage 20, – und Auffüllen 15, -… alles incl. (bitte nicht nachrechnen, ich habs aufgegeben.)

    Tja nun zu meinen Fragen. Gibt es hier wen, der es ebenso macht? Also auch Rechnungen schreibt? Wie rechnet Ihr? (also was nehmt ihr die Stunde? )
    Was genau schreibt ihr in die Rechnung? Wie rechnet ihr euer eigenes Zeug ab, wenn ihr doch mal was mitnehmen müsst? (Material soll angebl. gestellt werden, doch viel ist da nicht)

    Wäre klasse hier einige Antworten zu bekommen.

    Also der Sonnentante eine Rechnung schreiben ist kein Problem, du mußt nur auf der Rechnung eine Rechnungsnummer angeben und/oder den Abrechnugszeitraum und Anzahl der Dienstleistungen angeben, sowie sollte in der Rechnung deine Steuernummer angegeben sein.

    Aber mal ne andere Frage, die will dir nur 20, – € für einen Neumodellage geben und 15, – € fürs Auffüllen? Was für Preise hat die im Studio?

    gruss Roger

    #117765

    mimikrueme
    Teilnehmer

    so nun will ich mich erst einmal ganz dolle entschuldigen, dass ich euch nicht auf dem Laufenden gehalten habe, aber ich werde es jetzt sofort nachholen.

    Nun lustig lustig ich habs doch glatt mal versucht.

    Hab mich da an einem Montag fröhlich wie ich bin an den Tisch gestzt, meinen Kaffee bei der Hand und den Timer des Solariums mal aufgeschlagen, wo ja nun meine Termine drin standen und ärgerte mich auch gleich, dass ich eben nur Kaffee hatte und nicht was viel stärkeres. Denn das Ding war VOLL. Für ne Neumoedellage rechnetten die Damen, welche dort arbeiteten und sich selbst nach 3 gemachten Nägeln Designerinnen schipften doch allen ernstes eine dreiviertel Stunde, natürlich mit allem drum und dran…
    Für ein refill ne halbe Stunde.

    Wow dachte ich und freute mich also auf die erste Kundin, welche ja bei der Zeitplanung sicher so aussehen muss, als wäre sie eben erst gegangen.

    Tja und Pustekuchen sie hatte noch ganze 3 Nägel drauf…. so verlief der Tag eigentlich ganz gut, bis auf die Tatsache dass ich die Zeiten nicht so schaffte, etwa 7 Nägel sah, die noch etwas Gel drauf hatten, sonst auf einigen Tips das gel vergebens suchte, weil es noch nie drauf war, ich mir anhören musste “na was soll ich denn für 15 euro erwarten” wenn ich fragte ob das normal ist nach ner woche keine Nägel mehr drauf zu haben… und mich im Laufe der zeit echt fragte was ich hier tat, dennich hatte Gott sei dank meine Sachen bei, ohne die ich nicht mal hätte arbeiten können.

    Versuche mit dem Chef zu sprechen schlugen fehl, denn das Schnuckelchen(ganze 26 jahre jung und keine Ahnung was denn bitte Cleaner ist) liess sich nicht blicken.

    Ich machte also ne Liste mit den Dingen, die ich extrem dringend brauchte um wenigstens arbeiten zu können, welche am Freitag noch genauso da lag, wie ich sie am Montag hingelegt hatte.

    im Laufe der Woche verschwanden dann noch die restlichen Sachen die am Montag wenigstens noch zu finden waren und obwohl ich darauf bestand die Termine ab sofort selber zu legen, machte die 19 jährige Geschäftsführerin, die durch eine 3 wöchige Aushilfe in einem anderen Solarium zu dieser Stelle qualifiziert war, selbst an den Tagen Termine, wo ich ganz groß drüber schrieb MANDY NICHT DA.

    am Dienstag drauf schmiss ich alles hin, schrieb ne Rechnung über 5 euro die Stunde und wart net mehr gesehen.

    2 Tage später bekam ich ne sms ich soll doch bitte die Dinge zurückbringen oder bezahlen, die da mittlerweile fehlen.

    ich glaub ich Spinne.

    War ne Erfahrung. .. auf die ich auch hätte verzichten können.

    etwas lang und nicht mal alles geschrieben, was ich da erlebt habe.

    #117775

    aretininails
    Teilnehmer

    …lach. …ich schmeiss mich weg… oh Mandy…. 🙂

    …ob es das sonnenstudio noch lange gibt?

    #117756

    martina27
    Teilnehmer

    Das darf doch wohl alles miteinander nicht wahr sein, wovon träumen die in diesem Sonnenstudio eigentlich………….tztztz

    Liebe Grüsse Martina

    #117766

    mimikrueme
    Teilnehmer

    @aretininails 159334 wrote:

    Also der Sonnentante eine Rechnung schreiben ist kein Problem, du mußt nur auf der Rechnung eine Rechnungsnummer angeben und/oder den Abrechnugszeitraum und Anzahl der Dienstleistungen angeben, sowie sollte in der Rechnung deine Steuernummer angegeben sein.

    Aber mal ne andere Frage, die will dir nur 20, – € für einen Neumodellage geben und 15, – € fürs Auffüllen? Was für Preise hat die im Studio?

    gruss Roger

    Ja mit der Rechnung war schon klar.
    Die Frage war eher, wieviel man da nimmt.

    und nee nicht mir 20 und 15 Euro… das zahlen die Kunden dort

    Darum sag ich ja das rechnet sich überhaupt nicht. Ich weiss aber nun auch warum die Preise so niedrig sind.

    DER Chef wurde erst verlassen von seiner Freundin, die das Solarium damals von ihm gesponsert bekommen hat. Die besagte dame hat da mal ne designerin angestellt, welche mit diesen Preisen erst einmal Kunden geködert hat und nach geraumer Zeit allerdings ihr eigenes Studio aufmachte ganz in der Nähe. Dort velangt sie 25 Euro für ne Neumodellage und 20 für ein Refill. Also will der Chef darunter bleiben. Egal was es kostet und wenns eben Kunden sind.

    Konnt ich nicht lange machen, denn da hätte ich mir meinen Ruf ruiniert. Leipzig ist ja doch irgendwie ein Dorf. *zwinker*

    #117767

    mimikrueme
    Teilnehmer

    ich glaube eher nicht, denn als ich nach Desinfektionsspray fragte erntete ich doch recht verwunderte Blicke und die “Geschäftsführerin” meinte, sie würde mir welches in den folgenden Tagen besorgen.

    *grübel* sollte in einem Solarium, wo ich mich doch eigentlich recht spärlich bekleidet auf eine Liege lege, denn nicht wenigstens Desinfektionsspray da sein? gut wenn man das vielleicht auch nicht für die Hände nehmen sollte, so sollte doch ähnliches für die Angestellten vorhanden sein. *grübel noch immer*

    Also alles in allem.. ein klasse Verein.

    #117757

    martina27
    Teilnehmer

    Das klärt natürlich auch die Dumpingpreise.

    Du hast vollkommen richtig gehandelt.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.