Seminar/Schulung in Dresden

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  roeschen vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #2594

    valley-of-tears
    Mitglied

    Hallo!

    Ich google mich schon bald tot… 🙁 find aber keine Seminare für Nagelmodellage in bzw. um Dresden! Nur von LCN… aber für 625 € is mir das ein bissel zu viel 😐 Vielleicht gibt es ja hier im Forum ne Nageldesignerin, die mich mal über Ihre Schulter blicken lässt? ! Will das ganze nur für meine Nägelchen machen und nicht gewerblich… deswegen würd ich so ein einzelnes Seminar für etwa 150 € bevorzugen oder eben alles von ner professionellen “Nageltante” erlernen… 🙂

    Danke im Voraus für eure Antworten!

    MfG
    VoT

    #81211

    nofretete
    Mitglied

    ABC Nailstore ist in DD – sehr schick da und die bieten Schulungen an 😉
    * * * Amercian Whipser

    #81214

    simone04
    Teilnehmer

    Hallo wenn du 2 Std. Autofahrt in Kauf nehmen möchtest könntest du auch bei uns eine Ausbildung machen.
    Delitzsch ist bei Leipzig.

    LG Simone

    #81204

    valley-of-tears
    Mitglied

    Erstmal vielen Dank für eure schnellen Antworten! 🙂

    Da ich leider kein eigenes Auto hab und auch nach DD schon ne Stunde fahren würde, kommt es für mich nicht in Frage noch nach Delitzsch zu kommen, aber trotzdem danke für das Angebot! 😉

    Die Seminare bei ABC sind zwar ziemlich preisintensiv (dafür, dass ichs ja nur für mich machen will) hören sich aber sehr sehr gut u professionell an. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht? 🙂

    Danke
    VoT

    #81212

    pixelcent
    Mitglied

    Hallo, Du ich habe auch jetzt meinen Kurs in Dresden bei LCN Besucht und muss ehrlich sagen, ist zwar etwas teurer aber ein qulitativ hochwerdiger Kurs. Also ich bin total zufrieden.. .. und wenn Du Dir mal den Preis von ABC Nailstore zusammenrechnest liegt der höher. Wenn Du weitere Fragen hast antworte ich Dir gern.

    #81213

    pixelcent
    Mitglied

    … achso und die 625 sind übrigens ohne Mehrwertsteuer. kostet exakt 700.

    #81205

    valley-of-tears
    Mitglied

    Naja für mich sind die 700 € wirklich ziemlich viel, weil ich das ganze ja ausschließlich für mich selbst machen möchte. Wen ich das gewerblich betreiben wollen würde, wäre es selbstverständlich, so eine Schulung zu machen, da wäre mir das finanzielle auch nicht so wichtig…. Aber für meine eigenen Nägelchen is es doch ganz schön viel…. 😐

    #81210

    florian
    Teilnehmer

    hab meine Ausbildung in DD bei ABC gemacht und bin super zufrieden gewesen. Hab auch guten Kontakt weiterhin gehalten. Kannst auch jederzeit ins Studio kommen und üben.

    LG Kerstin

    @ Simone

    Was kosten denn eure seminare pro tag?

    #81206

    valley-of-tears
    Mitglied

    Danke nochmal für so viele positive Antworten. Bin durch ZUfall auf eine Seite von “Beauté Idéale” (einem Nagelstudio) gestoßen… 🙂

    Dort werden auch Schulungen angeboten… leider war der Link nicht belegt, da hab ich mit der Besitzerin per mail Kontakt aufgenommen…

    Sie bietet Einzelschulungen für 150 € an (Basisseminar Nagelmodellage mit Gel über einen Tag). Genauere Inhalte (inwieweit die Anatomie des Nagels berücksichtigt wird usw.)werde ich mir jetzt zukommen lassen.

    Hört sich doch aber gut an oder?
    Was meint Ihr?

    #81216

    jenja_le
    Teilnehmer

    Das ist wirklich nicht schlecht. Ich möchte meine Nägel auch in Zukunft selbst “modellieren” und auch nicht über 150 EUR ausgeben, da es nur für mich sein soll und nicht für ein zukünftiges Gewerbe. Kannst du noch berichten, wie es bei “Beauté Idéale” ausgegangen ist? 🙂

    #81200

    simoenchen
    Mitglied

    Find n bissl komisch, dass sie damals diese Schulung gesucht hat und dann genau DIESE Schulung gefunden hat. Würde sagen, dass war indirekte Werbung… wie auch immer sie damit im Zusammenhang steht. Jedenfalls, hat sie nur diese Beiträge geschrieben und war dann weg. Sorry, wenn ich irgendwem was anhänge, aber ich find’s schon ziemlich merkwürdig.

    #81207

    valley-of-tears
    Mitglied

    Erst mal möcht ich auf Simönchen`s “Beschuldigung” eingehen. Macht vielleicht nen komischen Eindruck, dass ich sonst keine Themen im Forum poste bzw. keine Beiträge schreibe, aber ich mache definitiv keine Werbung, weder direkt noch indirekt. Ich hab im Internet einfach gesucht und dann eben diese Angebot gefunden und wollte nur mal ne Meinung von erfahrenen Nageltanten zwecks Seriosität und so haben, weiter nichts. 😐

    Finds nur bissel komisch, dass in dem Beitrag so über mich geschrieben wird, aber egal… jeder kann sich ma täuschen. Wäre nur nett, wenn ich das nächste mal selber drauf angesprochen werde und nicht so über mich hinweg geschrieben wird…

    Nun zum andren Beitrag, hab die Schulung noch nicht begonnen, bin aber mit der dame in Kontakt zwecks Termin. Habe mir mal Bilder von Ihren Arbeiten schicken lassen, damit ich wenigstens dadurch bissel weiß, ob die Schulung was taugt… mal schauen wies wird..

    MfG VOT

    #81217

    misses-d
    Teilnehmer

    Wo genau ist den diese Schulung?

    #81215

    julius2000
    Teilnehmer

    Wer garantiert denn das ihr nicht gewerblich nutzen möchtet? Ich verstehe euch nicht, wollt ne gute Ausbildung und seid nicht bereit zu investieren.Und irgendwann kommt euch denn doch die Idee nen Laden zu eröffnen und werdet unqualifiziert auf Kunden losgelassen.
    Mich nervt es das unser Beruf noch nicht anerkannt ist und ich hoffe das es sich bald ändern wird und nur noch Nagelstudios eröffnet werden dürfen die eine einheitliche Handwerkskammergeprüfte Ausbildung vorweisen können.
    Und auch noch ein Tipp für die “Selbstnagler”: spart nicht am falschen Ende.Hygiene und Materialkunde und auch Krankheitsbilder sind von Bedeutung.So blöd kann es manchmal nicht kommen und eure Freundin der ihr die Nägel gemacht habt, verklagt euch wegen Körperverletzung weil ihr ein Pilz eingefeilt wurde oder sie eine Nagelbettentzündung bekommen hat. Glaubt mir Mädels alles schon passiert:cool:

    #81208

    valley-of-tears
    Mitglied

    ich hab ja auch dazu gesagt, dass ich die “beschuldigung” verstehen kann, mich aber trotzdem rechtfertigen möchte, was ich ja auch getan habe. damit is die sache auch erledigt. Ich verstehe, dass die richtigen professionellen Nageldesigner sehr viel Wert auf die Qualität einer Schulung legen und das is auch richtig so, aber wie ich auch schon beschrieben hab, wenn ich mir nur selbst die Nägel machen will ist es eben finanziell ein andres ding… ich verstehe auch, dass hygiene und materialkunde wichtig sind, aber ich belese mich auch hier im forum, lerne jedes mal dazu usw. Außerdem müsst ich mir ja selbst in den allerwertesten beißen, wenn ich an mir was versaue…

    jedenfalls weiß ich, dass es auch schulungen für weniger als 700 euro gibt, die gute dienste leisten…

    Und ich versuche auch andre Ansichten zu verstehen, deswegen wollt ich ja gar nicht so ein Ding draus machen und kapier ehrlich gesagt die allgemeine “Stimmung” in meinem Beitrag nicht… andere die fragen, ob so ne schulung gut ist, bekommen auch ordentliche antworten…

    liebste Grüße
    vot

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.