Shellac unter LED härten

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Nora vor 2 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #1299842

    regenbogenkatze
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem eine LED-Lampe bei GDN bestellt.
    http://www.german-dream-nails.com/jolifin-led-lichthaertungsgeraet

    Habe hauptsächlich Gelish-Lacke und die 2 Minuten unter UV ziehen sich immmer so 🙂

    Nun hatte ich aber auch überlegt mal den Base und Top von Shellac zu probieren, weil ich schön öfter mal gehört habe, der soll besser halten.
    Aber härtet Shellac unter LED überhaupt aus?
    Hab schon ein wenig gesucht und teilweise gelesen, dass Shellac wohl nicht für LED gemacht ist. Kennt ihr euch aus?

    Bei den Gelish-Lacken steht ja drauf, dass sie unter LED härten inkl der Aushärtezeit.

    PS – was haltet ihr von der Lampe? Ich nutze sie nur für Gelish, dafür müsste sie doch gut genug sein, oder?

    LG Regenbogenkatze

    #1299843

    Nora
    Keymaster

    Liebe regenbogenkatze,

    gute Frage! Bislang konnte Shellac nur unter der UV Lampe gehärtet werden.

    ABER jetzt gibt es den Express5 Top Coat und auch eine CND LED Lampe mit welcher auch Shellac ausgehärtet werden kann laut Beschreibung.

    Wer weiss mehr?

    LG

    #1299845

    Nora
    Keymaster

    Hallo regenbogenkatze,

    Shellac unter der LED Lampe ist absolut kein Problem habe ich heute morgen erfahren.

    Die LED Lampe von German Dream Nails die ganz neue härtet laut Berichten sowieso JEDES Gel ganz unkompliziert aus!

    Anbei der Artikel: http://www.nailfreaks.com/de/magazin/led-lampen/

    Poste Dein Feedback nach Durchsicht und wenn Du es probiert hast!
    LG

    #1299850

    regenbogenkatze
    Teilnehmer

    Hallo Nora,

    ich hatte auch auf einigen Seiten gelesen, dass Shellac nicht unter LED härtet. Irgendwo hieβ es sogar, dass es zwar so aussieht als ob, aber nicht tatsächlich gehärtet ist….

    Im Moment habe ich nur den sugar spice (glaub so hieβ er) von Shellac.
    Und den Mother of Pearl, aber von dem war ich ziemlich enttäuscht. Bei mir ist da immer so gut wie gar kein Glitzer auf dem Nagel.

    Aber ich hatte überlegt, ob ich mir noch ein paar Farben holen soll.
    Und eigentlich wollte ich Shellac mal den Base und Top ausprobieren.
    Bisher kenne ich nur den von Gelish. Aber bei mir hält das nur ca. 2 Wochen.

    Diese neue Lampe hab ich bei GDN auch entdeckt. Allerdings bin ich aus der Beschreibung nicht so ganz schlau geworden. Wenn die einen 2-min-Timer hat, dann muss man die Gele bzw UV-Lack ja vermutlich 2 min. härten?

    Ich hab mich dann für die LED aus dem Link oben entschieden. Ich wollte die Lampe ja damit es schneller geht.
    Nur frage ich mich jetzt, wie merke ich eigentlich ob sie den Lack ordentlich gehärtet hat.
    Ich hab mir da vorher irgendwie nie Gedanken gemacht und auch nie so genau aufgepasst.

    #1299853

    Nora
    Keymaster

    [email protected],

    Shellac als solches hat sich auch seit der Einführung der eigenen CND LED Lampe nicht verändert, wenn ich richtig informiert bin. Soll heissen, dass sich Shellac auch mit LED aushärten lässt.
    Um ganz sicher zu sein würde ich eine Email an die Kundenbetreuung schicken und welche Aushärtungszeit vorgegeben ist.
    Natürlich wird darauf hingewiesen, dass es kein garantiertes Ergebnis gibt wenn LED Lampen von anderen Herstellern oder Shops benutzt werden. Aber eigentlich sollte das kein Problem sein.

    Das die GDN LED Lampe einen 2Minuten timer hat verstehe ich so, da jedes Gel, egal von welcher Marke damit gehärtet werden kann , kann die Aushärtungszeit variieren, vermute aber letztendlich dass es sowieso nicht zu den vollen 2Minuten kommen wird.Eine Lampe für alle UV und LED Gele ist generell schon mal eine gute Lösung.

    Sag bescheid, wenn Du einen Schritt weiter bist:)

    #1304616

    regenbogenkatze
    Teilnehmer

    Hallo Nora,

    lieben Dank für die Unterstützung.
    Im Moment habe ich nur 2 Shellac-Farben – sugar spice und mother of pearl.
    Aber zweiterer bin ich eben sehr enttäuscht da er kaum Glitzer hat.

    Vor kurzem hab ich mir jetzt erstmal nochmal Gelish bestellt 🙂
    Wird also vermutlich etwas dauern bis ich wieder mein Shellac benutze, die neuen Farben sind einfach zu interessant 🙂

    Aber stimmt, wenn Shellac nichts an den alten Farben geändert hat und nun plötzlich eine LED-Lampe auf den Markt bringt….muss es eigentlich funktionieren.
    Dann könnte ich bei meinem nächsten Einkauf ja doch auch etwas Shellac raussuchen.

    Gibts für ein gutes Ummanteln bei UV-Lack eigentlich irgendeinen guten Tip?
    Ich hab meine Nägel vor einer Woche gemacht und vorne seitlich an den Spitzen löst es sich schon leicht. 🙁
    Anmattier, Cleaner und dann ph-bond hab ich schon verwendet und eigentlich auch ummantelt. Und Lack war komplett Gelish.

    #1304617

    regenbogenkatze
    Teilnehmer

    kennt sich eigentlich jemand mit den Daten der LED Lampen aus.
    Bei meiner gibt GDN folgendes an:- Nennleistung: 17W
    – UV-Wellenlänge: 395-405nm

    reicht das für Gelish?

    #1304618

    Nora
    Keymaster

    Hi regenbogenkatze,

    Da müssten wir die technischen Daten der Gelish LED Lampe wissen um das direkt vergleichen zu können.
    Wegen des shellacs würde ich die Farbe an mir selbst ausprobieren, ob das wirklich so ausgehärtet ist und auch hält bevor dass deinen Kunden so verkauft werden kann.
    So kannst du am besten Reklamationen vorbeugen und deine Entscheidung richtig treffen.
    Weil Schaden soll es ja nicht 😉
    LG freuen uns über deinen Bericht 😉

    #1304636

    Nora
    Keymaster

    Hi Nailfreaks

    Hat jmd die technischen Daten für die Gelish LED Lampe ?
    Ansonsten gibt es Erfahrungen mit Shellac und LED Lampen?
    LG

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.