Shopaufbau?

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  chicy vor 10 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #16381

    chicy
    Teilnehmer

    Hallo, bräuchte mal ein paar Meinungen. Und zwar habe ich jtzt einige Hersteller an der Hand wo ich zu entsprechenden Preisen an Produkte kommen könnte.

    Da man jedoch am Anfang nie weiß wie es läuft und man auch das sogenannte Risiko bedenken sollte, wollte ich erst mal überschaubare Mengen ankaufen und schauen wie es läuft.

    Jetzt überlege ich wie ich es am besten anstelle, einen entsprechenden Shop dafür zu plazieren? ! Sollte ich es über einen normalen Onlineshop versuchen oder einen Shop bei Ebay oder wie gestalte ich es am besten? ! Denn ebay ist eine bekannte Plattform wo praktisch schon die Leute von allein schauen, einen selbst erstellten Shop muß ich erst einmal bekannt bekommen? !

    H E L P!

    #271487

    chicy
    Teilnehmer

    Keiner einen Tipp?

    #271482

    lysilla
    Teilnehmer

    Hast Du Dir denn selber noch keine Gedanken gemacht?

    Ich würd nur mal sagen – Sowas geht nicht von heut auf morgen.
    Manche, die einen Shop oder Ähnliches besitzen, machen sich Gedanken, bis die Birne platzt. Ich denke mal nicht, dass jemand dazu bereit ist, preiszugeben, wie er es angestellt hat.

    Sorry, aber das ist meine Meinung/Einstellung dazu.

    #271488

    chicy
    Teilnehmer

    Klar habe ich mir schon Gedanken dazu gemacht………aber man weiß ja vorher nicht was wirklich mehr bringt……….kann ja eigentlich keiner vorher wissen…….aber denke das egal ob so oder so eh letztendlich die Preise und der Service, sprich Lieferzeit, Zuverlässigkeit usw. eine Rolle spielt.

    #271479

    sugarhazle
    Moderator

    Na haste dir denn schon Gedanken um das Rechtliche gemacht? Du gehst da schon einige Sachen ein, da kann dir einer von der Konkurrenz an Bein p…..n, wenn du dich nicht absicherst.Gewerbe musste eh, klar, mach das erst mal alles und dann erkundige dich mal richtig, was da Vorraussetzung ist.

    #271483

    lysilla
    Teilnehmer

    Richtig – das spielt eine sehr große Rolle.!
    Und was Du in Deinem Shop anbieten möchtest, kannst (und solltest) nur Du selbst entscheiden. Was meinst Du wie lange so eine Vorbereitung denn dauert – sprich “schlaumachen” wie, wo, was usw.
    Sowas ist kein Kinderspiel, was so manche darüber denken…. (hoffe das kommt jetzt richtig an….)

    #271480

    bymanu
    Teilnehmer

    Hi!

    Hm…. ich hatte mir das auch schon mal überlegt. Klar ist das ein Risiko. Wenn Deine Händler aber da mitspielen, dass Du erst mal in geringeren Mengen einkaufst, dann solltest Du das machen. Ich hatte leider nicht das Glück 🙁

    Ich persönlich bin für die Variante in Ebay einen Shop zu eröffnen und einen eigenen Online-Shop. Wie Du sagst: Ebay ist eine bekannte Plattform die immer öfters genutzt wird! Mal ehrlich, dies solltest Du nutzen, um bekannt zu werden!

    Allerdings bin ich in Sachen Online-Shop kein Profi, hab also keine Erfahrung damit. Hört sich alles immer so einfach an…..
    Hier sind doch aber auch Mädels im Forum, die damit Erfahrung haben und Dir sicherlich den ein oder anderen guten Tipp geben können! Mit Sicherheit!

    Viele, liebe Grüße und viel Glück!
    Manu.

    #271489

    chicy
    Teilnehmer

    Also rechtlich habe ich mich schon agbesichert von wegen Versicherung, AGB vom Anwalt etc……..auch was diese Gefahrenverordnung angeht wegen den Gelen etc.

    Die ganzen Kalkulationen, Herstellerverhandlungen, Rechtsmodalitäten usw. habe ich ja schon Anfang des Jahres mit angefangen………..

    Hänge halt nur der Umsetzung gerade noch ein bisschen hinterher…….grins.

    #271490

    chicy
    Teilnehmer

    Hi Manu……naja einfach waren die Verhandlungen nicht gerade das ich kleinere Mengen nehmen kann…..haben Wochen gedauert…….und dachte auch erst einmal an die Variante Ebay……da kann ich mit kleineren Mengen anfangen und immerhin (so denke ich mal) haben alle die einen Shop haben, egal ob mit Nagelmaterial oder anderen Dingen- klein angefangen.

    Keiner war da und gleich der Star. *upps reimt sich ja*

    #271481

    bymanu
    Teilnehmer

    Ach ja, möchte noch folgendes hinzufügen:

    Klar steckt hinter einem Shop wahnsinnig viel Arbeit und von heut auf morgen funktioniert das garantiert nicht. Aber ich denke, Du bist Dir dessen schon bewusst….

    LG,
    Manu.

    #271484

    lysilla
    Teilnehmer

    …. hm, kann ich gerade nicht nachvollziehen :blink:
    Wenn es denn so ist, dass Du abgesichert bist in jeder Hinsicht, wo ist das Problem zu starten?

    #271485

    danny70
    Teilnehmer
    chicy;516389 wrote:
    Denn ebay ist eine bekannte Plattform wo praktisch schon die Leute von allein schauen, einen selbst erstellten Shop muß ich erst einmal bekannt bekommen? !

    klar und die Leute bei ebay haben alle auf Dich gewartet Deine Einstellung ist sehr naiv. Ebay ist bekannt, aber Du als kleines Licht dadurch noch lange nicht!

    Ich führe seit 8 Jahren einen Online-Shop und mein Tipp: Lass es sein! Die Marktlage ist nicht rosig und ständig spriessen neue Shops in allen möglichen Bereichen auf den Markt.

    Du solltest entweder:

    – reich sein und das nur aus Langeweile betreiben oder
    – ein verdammt gutes Konzept haben, damit Du nicht in der Masse untergehst.

    Sicherlich hängt es letztlich auch an den von Dir angebrachten Gründen ob ein Geschäft läuft. Was machst Du aber wenn all die Dinge von Dir erbracht werden und es kauft trotzdem keiner?

    Sorry aber mir schwill bei sowas echt der Kamm. Ich habe während meiner Selbständigkeit schon viele kommen und gehen sehen… ist ja alles easy – so ein bissi online-shop und abends fahre ich die Kohle mit ner Schubkarre zur Bank – neee iss nicht!

    Bevor man ein solches Vorhaben in die Tat umsetzt, gehört eine ausführliche Recherche in alle Richtungen dazu – es sei denn Du bist, wie oben beschrieben, stinkereich und es ist egal ob Du Deine Kohle versemmelst. Die Fragen die Du hier gestellt hast, sind in meinen Augen nicht mal Fragen sondern ganz banale Grundentscheidungen die von Dir alleine getragen werden müssen einfach nebenbei… und ausserdem was spricht gegen beides? Du würdest ohnehin beides brauchen zumindest am Anfang um einigermaßen rundzukommen. Es sei denn Startkapital 150 Euro… damit kannst Du ohnehin keinen Online-Shop füllen ohne Dich lächerlich zu machen

    LG
    Dany

    #271491

    chicy
    Teilnehmer

    Lysilla das ich einfach noch nicht schlüssig bin in welcher Form ich einen Shop aufbau. Eingenes oder erst über eine bekannte Plattform…..? !

    Und Dany erst einmal danke für das Statement. Aber der Shop allein soll ja nicht zum leben dienen……soll nur ein ich nenne es mal Zubrot nebenbei sein.

    #271486

    danny70
    Teilnehmer

    das dachte ich auch einmal… aber jeder muß seine Erfahrung machen und wenn man (Frau) sich was in den Kopf gesetzt hat…. 😎

    Bis der Shop etwas abwirft dauert es… zuerst heißt es arbeiten und investieren, investieren, arbeiten, investieren…

    und ob er je was abwirft, weißt Du auch nicht…

    Du wirst wissen was Du tust.

    LG
    Dany

    #271492

    chicy
    Teilnehmer

    Deshalb schaue ich ja noch……..wenn ich so sturr wäre hätte ich es schon längst gemacht aber dachte das es sinniger ist sich erst andere Anbieter anzusehen und was die so verkaufen. Also allen kann es ja nicht schlecht gehen sonst würden viele keinen Shop haben, aber ein Zuckerschlecken ist es sicher nicht.

    Denke auch die ganze Zeit darüber nach ob es unbedingt Nagelzubehör-/ materialien sein müssen oder ob nicht auch eine andere Richtung ratsamer wäre?

    Habe auch einen Account bei auktionsideen, dort werden jeden Monat Beispiele von Leuten gezeigt die klein zu Hause angefangen haben und innerhalb von einem Jahr dann richtig erfolgreich wurden…….waren aber alles andere Bereiche.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.