Sind meine Arbeitsschritte so korrekt? Bitte Hilfe :)

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  fee777 vor 4 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #40070

    fee777
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mich jetzt schon so gut es geht informiert und auch hier im Forum die klasse Hilfestellung für Anfänger gelesen, ich wollte jetzt, da ich nicht alles herausfinden konnte, einmal fragen, ob meine Arbeitsschritte für das Auffüllen von Gelnägeln mit color gel so richtig sind:

    1. alte Modellage bis 50% herunterfeilen, Nägel kürzen, Nagelhaut entfernen, Naturnagel mit dem Buffer anrauen und auch die Restmodellage anrauen.

    2. Primer auf den Naturnagel auftragen, warten bis er getrocknet ist

    3. Grundiergel auf gesamten Nagel auftragen (dünn), danach 2 min in der UV Lampe aushärten, Schwitzschicht nicht entfernen

    4. Aufbaugel rose auf den gesamten Nagel auftragen (nicht zu dünn), danach 2 min in der UV Lampe aushärten. Das Aufbaugel muss nach dem Aushärten gecleanert und in die gewünschte Form gefeilt werden.

    5. 1. Schicht des color gels auf den Gesamten Nagel auftragen, 2 min aushärten in der UV Lampe, Schwitzschicht nicht entfernen

    6. 2. Schicht des color gels auf den gesamten Nagel auftragen, 2 min aushärten in der UV Lampe, Schwitzschicht nicht entfernen

    7. Zum Schluss eine dünne, aber satte Schicht Versiegelungsgel auftragen, 4 min aushärten in der UV Lampe, Schwitzschicht entfernen

    8. wenn man noch möchte: Nagel mit Buffer anrauen, UV-Spezialversiegeler auftragen und 2 min aushärten in der UV Lampe, anschließend Schwitzschicht mit dem cleaner entfernen

    Mich interessiert besonders, ob die Punkte 5, 6, 7, und 8 so korrekt sind? Ich freue mich auf eure Hilfe! Vielen Dank schonmal! 🙂

    #575772

    shorti100
    Teilnehmer

    @fee777 1006343 wrote:

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mich jetzt schon so gut es geht informiert und auch hier im Forum die klasse Hilfestellung für Anfänger gelesen, ich wollte jetzt, da ich nicht alles herausfinden konnte, einmal fragen, ob meine Arbeitsschritte für das Auffüllen von Gelnägeln mit color gel so richtig sind:

    1. alte Modellage bis 50% herunterfeilen, Nägel kürzen, Nagelhaut entfernen, Naturnagel mit dem Buffer anrauen und auch die Restmodellage anrauen.

    2. Primer auf den Naturnagel auftragen, warten bis er getrocknet ist

    3. Grundiergel auf gesamten Nagel auftragen (dünn), danach 2 min in der UV Lampe aushärten, Schwitzschicht nicht entfernen

    4. Aufbaugel rose auf den gesamten Nagel auftragen (nicht zu dünn), danach 2 min in der UV Lampe aushärten. Das Aufbaugel muss nach dem Aushärten gecleanert und in die gewünschte Form gefeilt werden.

    5. 1. Schicht des color gels auf den Gesamten Nagel auftragen, 2 min aushärten in der UV Lampe, Schwitzschicht nicht entfernen

    6. 2. Schicht des color gels auf den gesamten Nagel auftragen, 2 min aushärten in der UV Lampe, Schwitzschicht nicht entfernen

    7. Zum Schluss eine dünne, aber satte Schicht Versiegelungsgel auftragen, 4 min aushärten in der UV Lampe, Schwitzschicht entfernen

    8. wenn man noch möchte: Nagel mit Buffer anrauen, UV-Spezialversiegeler auftragen und 2 min aushärten in der UV Lampe, anschließend Schwitzschicht mit dem cleaner entfernen

    Mich interessiert besonders, ob die Punkte 5, 6, 7, und 8 so korrekt sind? Ich freue mich auf eure Hilfe! Vielen Dank schonmal! 🙂

    Punkt 5 + 6 hast du doppelt – stimmt aber.
    Punkt 7 stimmt auch. Wenn du dann aber sowieso vorhast NOCH einen Versiegler aufzutragen (was eigentlich Quatsch ist), dann lass die Schwitzschicht drauf + mach den “Spezialversiegler” gleich auf die vorhandene Schwitzschicht.
    Wenn dir der “Spezialversiegler” lieber ist, dann mach den doch gleich auf den gebufferten Aufbau….

    Bei Punkt 1 fällt mir noch auf: pauschal kann man sicht sagen, 50% der Altmodellage runter; Es muss auf jeden Fall alles weg, was geliftet/schadhaft ist. Wenn das mehr als 50% sind, muss das weg! Und achte besonders gut auf die Nagelhaut! Wenn da noch Reste drauf sind, wird das alles nichts….

    #575779

    fee777
    Teilnehmer

    VIELEN DANK für deine Antwort!

    Punkt 5 und 6 habe ich gewollt doppelt, weil die Nageldesignerin im Nagelstudio das auch so gemacht hatte bei mir und ich dachte das wäre dann so korrekt?

    Vielen Dank auch für die Tipps bezüglich der Nagelhaut und der Liftings – so in etwa meinte ich das auch 🙂

    das heißt ich könnte das Versiegelungsgel ganz weg lassen und nur den Spezialversiegler auf das gebufferte color gel auftragen? Ist das so ausreichend? 🙂

    VIELEN DANK 🙂

    #575778

    bellajo
    Teilnehmer

    Eigentlich alles ok, nur schritt 2 ist überflüssig, du brauchst nicht Primer UND Haftgel, Haftgel reicht. Außer du hättest problemnägel, Schilddrüsen Krankheit oä. Statt Primer solltest du die Nägel in Schritt 2 dehydrieren, mit einem dehydrator, nicht cleaner oder so verwenden.

    #575773

    shorti100
    Teilnehmer

    @fee777 1006349 wrote:

    VIELEN DANK für deine Antwort!

    Punkt 5 und 6 habe ich gewollt doppelt, weil die Nageldesignerin im Nagelstudio das auch so gemacht hatte bei mir und ich dachte das wäre dann so korrekt?

    Vielen Dank auch für die Tipps bezüglich der Nagelhaut und der Liftings – so in etwa meinte ich das auch 🙂

    das heißt ich könnte das Versiegelungsgel ganz weg lassen und nur den Spezialversiegler auf das gebufferte color gel auftragen? Ist das so ausreichend? 🙂

    VIELEN DANK 🙂

    Ich kenne deinen Spezialversiegler nicht. Aber normalerweise kannst du jeden Versiegler dafür nehmen. Allerdings hat jeder so seine Vorlieben für ein Produkt. Manche finden den einen zu dünnflüssig, ein anderer glänzt wieder nicht richtig, oder er ist zu hart und reisst dann…. Das musst du einfach ausprobieren. Aber wenn “Versiegler” drauf steht, kannst du den nach dem gebufferten Aufbau nehmen.

    #575774

    shorti100
    Teilnehmer

    @fee777 1006349 wrote:

    Punkt 5 und 6 habe ich gewollt doppelt, weil die Nageldesignerin im Nagelstudio das auch so gemacht hatte bei mir und ich dachte das wäre dann so korrekt?

    Ach so, dann ist das Color-Gel einfach nicht deckend genug gewesen. Das kannst du so machen….

    #575780

    fee777
    Teilnehmer

    woooooow vielen vielen Dank für eure Hilfe! 🙂 Auch Danke für den Tipp mit dem Dehydrator, den habe ich mi direkt bestellt 🙂

    Ich hab den Spezialversiegler von Jolifin, er heißt Clear UV-Top Sealing (ist so eine schwarze Flasche). Ich hab gehört Jolifin soll sehr gut für Anfänger sein, daher habe ich mir alles dort bestellt, auch wenn es etwas teurer war.

    Ich bin schon ganz gespannt 🙂 🙂 🙂

    #575781

    fee777
    Teilnehmer

    So ihr Lieben,

    hier mal das erste Foto meiner 1. Nagelmodellage 🙂 Ich bin für jegliche Kritik und Tipps aller Art dankbar 🙂 Falls euch etwas auffällt.

    Ich habe mir mit dem Aufbaugel irgendwie eine Macke in Zeigefingernagel gemacht…das muss ich wohl noch besser üben…und am Ende ist mir der Spezialversiegler leider komplett in die Nagelhaut und überall drumherum gelaufen…den hab ich dann einfach wieder abgefeilt (muss dann sicher schnell wieder ab die Modellage :/) Darf man von dem Spezialversiegler nur sehr wenig nehmen?
    Außerdem muss ich glaub ich darauf achten nicht so nah an die Nagelhaut zu gehen oder?

    Ich habe 3 dünne Schichten draufgemacht, alle so:

    5. 1. Schicht des color gels auf den Gesamten Nagel auftragen, 2 min aushärten in der UV Lampe, Schwitzschicht nicht entfernen

    6. 2. Schicht des color gels auf den Gesamten Nagel auftragen, 2 min aushärten in der UV Lampe, Schwitzschicht nicht entfernen

    7. 3. Schicht des color gels auf den gesamten Nagel auftragen, 2 min aushärten in der UV Lampe, Schwitzschicht entfernen, buffern (Nagel anrauen)

    7. UV-Spezialversiegeler auftragen und 2 min aushärten in der UV Lampe, anschließend Schwitzschicht mit dem cleaner entfernen

    ist das in Ordnung so? Das color gel ist so metallic, da dachte ich es würde sicher ordentlicher werden, wenn ich 3 dünne Schichten davon auftrage…der Daumen mit 2 dickeren Schichten wurde nämlich direkt fleckig :/

    Noch eine letzte Frage: Ich habe alle Produkte von Jolifin genommen, bis auf das color Gel, das habe ich von einer anderen Marke…aber der Spezialversiegler von der Nageldesignerin aus dem Studio hat viiiiel mehr geglänzt, der war so richtig glossy glänzend. Sollte ich vll einen Spezialversiegler von der gleichen Marke wie das color Gel nehmen? Liegt das daran? Oder kennt ihr vll einen sehr glänzenden Spezialversiegler?

    VIELEN DANK 🙂

    #575782

    fee777
    Teilnehmer

    * 3 dünne Schichten des color Gels

    #575775

    shorti100
    Teilnehmer

    @fee777 1006385 wrote:

    So ihr Lieben,

    hier mal das erste Foto meiner 1. Nagelmodellage 🙂 Ich bin für jegliche Kritik und Tipps aller Art dankbar 🙂 Falls euch etwas auffällt.

    Ich habe mir mit dem Aufbaugel irgendwie eine Macke in Zeigefingernagel gemacht…das muss ich wohl noch besser üben…und am Ende ist mir der Spezialversiegler leider komplett in die Nagelhaut und überall drumherum gelaufen…den hab ich dann einfach wieder abgefeilt (muss dann sicher schnell wieder ab die Modellage :/) Darf man von dem Spezialversiegler nur sehr wenig nehmen?
    Außerdem muss ich glaub ich darauf achten nicht so nah an die Nagelhaut zu gehen oder?

    Ich habe 3 dünne Schichten draufgemacht, alle so:

    5. 1. Schicht des color gels auf den Gesamten Nagel auftragen, 2 min aushärten in der UV Lampe, Schwitzschicht nicht entfernen

    6. 2. Schicht des color gels auf den Gesamten Nagel auftragen, 2 min aushärten in der UV Lampe, Schwitzschicht nicht entfernen

    7. 3. Schicht des color gels auf den gesamten Nagel auftragen, 2 min aushärten in der UV Lampe, Schwitzschicht entfernen, buffern (Nagel anrauen)

    7. UV-Spezialversiegeler auftragen und 2 min aushärten in der UV Lampe, anschließend Schwitzschicht mit dem cleaner entfernen

    ist das in Ordnung so? Das color gel ist so metallic, da dachte ich es würde sicher ordentlicher werden, wenn ich 3 dünne Schichten davon auftrage…der Daumen mit 2 dickeren Schichten wurde nämlich direkt fleckig :/

    Noch eine letzte Frage: Ich habe alle Produkte von Jolifin genommen, bis auf das color Gel, das habe ich von einer anderen Marke…aber der Spezialversiegler von der Nageldesignerin aus dem Studio hat viiiiel mehr geglänzt, der war so richtig glossy glänzend. Sollte ich vll einen Spezialversiegler von der gleichen Marke wie das color Gel nehmen? Liegt das daran? Oder kennt ihr vll einen sehr glänzenden Spezialversiegler?

    VIELEN DANK 🙂

    Solche Versiegler in der Flasche sind oft sehr, sehr dünn. Da machst du am besten jeden Finger einzeln (also Versiegler drauf und dann gleich in die Lampe für etwa 10 Sek.). Dann verläuft dir da nichts mehr.

    Warum befeilst du die letzte Schicht des Color-Gels? Du hast doch den Aufbau befeilt – da müsste doch alles glatt und eben sein…. Für mich ist das überflüssig.

    Dass der Versiegler nicht so toll glänzt liegt m.E. NICHT am Color-Gel drunter. Den musst du auch nicht unbedingt auf die Marke abstimmen. Das ist oft eine lästige Sucherei, bis man seinen liebsten gefunden hat. Noch ne Frage: entwickelt der beim Aushärten eine Schwitzschicht? Wenn ja, mit was hast du diese dann abgenommen?

    #575783

    fee777
    Teilnehmer

    vielen Dank für deine Antwort! 🙂 Danke für den Tipp mit dem Versiegler, dann werde ich die Finger einzeln in die Lampe halten…reichen die 10 Sekunden für jeden Finger dann insgesamt aus, oder muss ich anschließend alle Finger nochmal für 2 min aushärten?

    Warum befeilst du die letzte Schicht des Color-Gels? Du hast doch den Aufbau befeilt – da müsste doch alles glatt und eben sein…. Für mich ist das überflüssig.

    Ich habe die letzte Schicht des color Gels gebuffert, weil ich dachte der Spezialversiegler hält sonst nicht, braucht also eine raue Unterfläche. Kann ich den Spezialversiegler einfach auf die Schwitzschicht des color gels geben? Oder muss ich die Schwitzschicht des color gels vorher abmachen?

    Dass der Versiegler nicht so toll glänzt liegt m.E. NICHT am Color-Gel drunter. Den musst du auch nicht unbedingt auf die Marke abstimmen. Das ist oft eine lästige Sucherei, bis man seinen liebsten gefunden hat. Noch ne Frage: entwickelt der beim Aushärten eine Schwitzschicht? Wenn ja, mit was hast du diese dann abgenommen?

    Wenn ich ehrlich bin, habe ich keine Schwitzschicht gemerkt :/ Hab mich auch gewundert, aber habe dann trotzdem die “vorhandene oder nicht vorhandene” (kann das nicht einschätzen) Schwitzschicht trotzdem mit dem cleaner von Jolifin abgemacht, danach wurde das etwas matter leider, obwohl es immer noch glänzend ist, aber nicht so glossy glänzend mehr irgendwie :/

    Vielen Dank schonmal 🙂

    #575776

    shorti100
    Teilnehmer

    @fee777 1006391 wrote:

    vielen Dank für deine Antwort! 🙂 Danke für den Tipp mit dem Versiegler, dann werde ich die Finger einzeln in die Lampe halten…reichen die 10 Sekunden für jeden Finger dann insgesamt aus, oder muss ich anschließend alle Finger nochmal für 2 min aushärten?

    Das kurz in die Lampe halten hat einfach nur den Sinn, dass dir das Gel nicht in die Ränder läuft…. Dann hast du für die restlichen Finger Zeit, sie gut/schön zu machen. Wenn du mit allen fertig bist, nochmal komplett 2 Min. in die Lampe.

    Ich habe die letzte Schicht des color Gels gebuffert, weil ich dachte der Spezialversiegler hält sonst nicht, braucht also eine raue Unterfläche. Kann ich den Spezialversiegler einfach auf die Schwitzschicht des color gels geben? Oder muss ich die Schwitzschicht des color gels vorher abmachen?

    Grundsätzlich: um die nächste Gelschicht haltbar hinzubekommen, braucht man ENTWEDER die Schwitzschicht der vorangegangGenen Gel-Schicht ODER einen gebufferten Untergrund.

    Wenn ich ehrlich bin, habe ich keine Schwitzschicht gemerkt

    Ich habe ehrlich gesagt noch kein Color-Gel gehabt, das keine SS hatte. Normalerweise haben die alle eine.
    Allerdings gibt es von Jolifin sog. “Wetlook-Farbgele”. Da brauchst du dann aber gar keinen Versiegler mehr.

    Mehr fällt mir dazu jetzt grad nicht mehr ein

    #575784

    fee777
    Teilnehmer

    Vielen Dank für deine Tipps! 🙂 Doch nach dem color Gel hatte ich natürlich eine Schwitzschicht gemerkt, aber nach dem Spezialversiegler nicht…also nach dem Versiegler habe ich nochmal gecleanert, auch wenn ich keine Schwitzschicht gemerkt habe…muss das cleanern nach dem Spezialversiegler dann nicht unbedingt sein?

    Liebe Grüße 🙂

    #575777

    shorti100
    Teilnehmer

    Es gibt Versiegler (oft sind das solche, in diesen Pinselflaschen), die entwickeln keine SS. Dann kannst du dir das abcleanern sparen….

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.