So gut möcht ich es auch mal haben. …

Dieses Thema enthält 29 Antworten und 25 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  alexehexe vor 8 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #21734

    maritta koch
    Teilnehmer

    :rauch:. … ich kann es nicht mehr hören. ….

    Kennt ihr den Spruch? . .. geht wohl eher an alle die, die nach Vereinbarung arbeiten.

    Neulich geh ich morgens um 9 mit meinem Sohn zum Kiga hoch – musste um halb 10 erst im Studio sein, weil die erste Kundin erst um 15 nach 10 kam.
    Trifft mich eine (Sommer)Kundin und sagt:

    Sie: Och Du hast es ja gut – hast Du heute frei?
    Ich: Nein. .. wieso?
    Sie: Na ist doch schon so spät jetzt?
    Ich: Ich geh jetzt gleich ins Studio. .. wenn Du heute abend um 20 Uhr mal vorbeifährst, dann wink ich Dir. ..
    Sie: :blink:. … oh

    Sind nach Adam Riese von halb 10 bis 20 Uhr 10, 5 Stunden. ..!

    Eben beim Bäcker trifft mich eine Nichtkundin aber Bekannte. ..

    Sie: Ach wie läuft es denn so – bin jetzt schon ein paar mal Nachmittags vorbei gegangen da war immer zu.
    Ich: Ja da hab ich wahrscheinlich zwei oder drei Stunden Zeit gehabt zwischen morgens und abends.
    Sie: Wie – Zeit gehabt?
    Ich: Ja manchmal fang ich um halb 9 an – arbeite bis um 14 Uhr – geh dann nach Hause und komm um 17 Uhr wieder um bis um 20 Uhr zu arbeiten.
    Sie: mhhhh. .. echt. .. ich dachte Du hast nix zu tun. …
    Ich: Ja – ich hab keine festen Zeiten – kann ja schlecht sagen ich mach um 16 Uhr zu und alle die bis dahin arbeiten müssen gehen dann wo anders hin. ..
    Sie: Ja – neee – das kannste nicht machen. ..
    Ich: Siehste. .. :cool:. .. deshalb arbeite ich nach Vereinbarung.

    Nach Adam Riese hab ich an so einem Tag aber auch meine 8, 5 Stunden gearbeitet. …

    Nicht zu vergessen. .. die zusätzliche Arbeit mit Buchführung, Bestellungen, Saubermachen usw. …

    Gehts euch genauso? Mich nervt das im Moment – viele Leute gucken nur von der Tapete bis zur Wand.

    #343096

    alexehexe
    Teilnehmer

    Hi Maritta,

    ja sowas kenne ich, zwar nicht mit Nagelstudio, sondern eher Privat.

    Wenn es da irgendwo hieß “und was machst du so” *Hausfrau und Mutter* “ach, nur Hausfrau, so gut sollt es mir auch gehen” *ja, ich hab 3 Kinder, 6 Katzen, 15 Meerschweinchen, einen Mann und einen 400€ Job* “was? um Gottes Willen, wie schaffst du das nur? “

    Jetzt einige Zeit Später hab ich immernoch meine 3 Kids, meinen Mann und 5 Katzen, inzwischen allerdings arbeite ich Teilzeit, meine Mutter liegt seit 9 Wochen in Heidelber auf der Intensivstation. Jetzt heißt es immer “oh, du siehst überarbeitet aus, du solltest mal in Kur gehen.”
    Mir persönlcih geht es aber gut, hab es aber abgesachfft mich für den Gang zum Bäcker usw aufzurüschen, hallo ich geh zum Bäcker und solange der zum Beispiel sein Geld bekommt ist dem egal ob ich in Abendrobe oder Nachthemd in seinem Laden stehe. Also was solls.

    Egal wie man es macht, einigen macht man es nie recht. Bzw einige denken nicht mit dem Hirn, sondern sehen nur, dass man um die Uhrzeit in der andere Arbeiten müssen “Freizeit” hat dafür aber arbeitet wenn andere schon ihren Wertesten auf dem Sofa zu Brei sitzen.

    So cih geh mich jetzt mal richten, denn ich Arbeite heute 19 bis 1 Uhr. Ich habs halt gut, hab den ganzen Tag frei *lach*

    Lg Hexe

    #343089

    julie80
    Teilnehmer

    davon gibt es echt einige :blink: und es nervt eigentlich nur!
    das man viel mehr zutun hat als wenn man irgendwo angestellt ist vergessen viele bei ihren tollen sprüchen:rauch:

    #343068

    tusnelda_zackig
    Mitglied

    Das ist genauso mit dem Urlaub, habe ich ab morgen übrigens 🙂

    Was Du machst schon wieder Urlaub – Hallo gehts noch. Das letzte Jahr habe ich mir nur ab und zu einen freien Tag gegönnt und dann solche Sprüche 🙁

    Jeder Arbeitnehmer oder Angestellte hat mindestens 21 Tage Urlaub nur wie Selbständigen dürfen nicht 🙁

    Denke die vieleicht auch mal daran das wir dann nichts verdienen und die Kunden alle vorher noch abarbeiten müssen. D.h. 14 Stunden am Tag und nach dem Urlaub sieht es auch nicht anders aus.

    Eine Kundin sagte mal zu mir ” Ich kenne viel Selbst. aber keinen der schon um vier zu Hause ist wie ihr Mann”

    Darauf sagte ich dann zu ihr ” und haben Sie auch gesehen das er um vier das Haus verläßt? ” Es kam keine Antwort mehr.

    Warum müssen wir uns eigentlich immer rechtfertigen wenn wir mal an einem Tag weniger arbeiten?

    Ich gebe in Zukunft zu solchen Aussagen keinen Kommetar mehr ab.

    Ich weiß wieviel ich arbeite und ich arbeite gern.

    LG Tusnelda

    #343095

    nothingbutnails
    Gesperrt
    pharao;650199 wrote:
    :rauch:. …..viele Leute gucken nur von der Tapete bis zur Wand.

    jep

    mich nervt es grad nicht…zum glück;)

    #343080

    maikefer
    Teilnehmer

    hihi ich kenn das von einer anderen stelle…
    meine eltern sind beide lehrer und ich wills ja auch werden…
    da denkt auch jeder, die haben immer nachmittags frei und soviel urlaub- denkste! die sitzen teilweise das gesamte we um zeugnisse zu schreiben oder klausuren nachzugucken…

    liebe grüße

    Maike

    #343085

    simpsonia
    Mitglied

    Ist jetzt nicht böse oder als Vorwurf gemeint aber ich denke auch immer, dass Lehrer ständig frei haben 😛

    Letzendlich kann es den Leuten doch egal sein, wann man zu Hause ist bzw. von wann bis wann man arbeitet. Ist ein freies Land, kann doch jeder selbst entscheiden wann und wie er arbeitet.

    Das ist einfach nur der Neid.

    #343074

    cheute
    Teilnehmer

    ohhh ja, den ganzen Spaß mache ich jetzt schon seit 10 Jahren mit.

    Am schärftsen war noch als ich im Sep.’07 3 Wochen “Urlaub” gemacht habe um meine Tochter auf die Welt zu bringen. Das hat mich 8 Kunden gekostet!

    Und jetzt kommt noch dazu “Du bist so teuer, da und da macht das Eine für…..” Ich mag langsam nicht mehr:(

    #343082

    diana66
    Teilnehmer

    @ Maritta: was machte denn deine Kundin um die Zeit im Kiga… bestimmt Hausfrau, ne? …nene, soooogut möchte ichs mal (wieder) haben :P:P:P

    Hab da auch ‘n Beispiel:
    Wenn mir früher einer nach nem halben Bürotag zum Feierabend sagte: “Boah, hast du es gut. Nur nen halben Tag arbeiten würd ich auch gerne.”…. da bin ich innerlich die Wände hoch gegangen. Heute antworte ich: “Kannste doch machen. Dann musste aber auch mit nem Drittel von deinem jetzigem Gehalt leben….” Dann sinnse ganz schnell still 😉

    Aber der Satz mit dem Winken um 20 Uhr ist der Hammer, den werd ich mir merken

    #343083

    diana66
    Teilnehmer
    maikefer;650373 wrote:
    hihi ich kenn das von einer anderen stelle…
    meine eltern sind beide lehrer und ich wills ja auch werden…
    da denkt auch jeder, die haben immer nachmittags frei und soviel urlaub- denkste! die sitzen teilweise das gesamte we um zeugnisse zu schreiben oder klausuren nachzugucken…

    liebe grüße

    Maike

    Wie jetzt? Die arbeiten nicht nur halbe Tage für nen Haufen Kohle . Jetzt willste uns noch erzählen, die hätten keine 6 Wochen Urlaub während der Sommerferien, wa?

    ***quark, nurn scheeeerz**** 😛

    #343088

    grrrr ich hasssseee es – heute sagte eine bekantin”ach du hast gut, war 2 mal bei dir du warst nicht da, und ich muss immer um 8 im büro sein” (sie arbeitet bis um 13 uhr) – ich”ja, aber gestern bin um 7 raus, habe noch demenzkranke schwigermama, die ich pflege (mit windeln, essen, waschen etc), dann ins studio, wenn ich 1 oder 2 stunden frei habe, schnel nach hause, windeln, essen, und und, wieder ins studio, arbeiten, putzen, und dann abend um 9, oder soger um 10, wieder nach hause, und wieder so weiter” – Sie”ach aber du kanst dich dann abends erholen, oder wenn du kundinen hast, das macht dir doch spass” grrrrrr, nur alles anderes wie-haushalt, buchhaltung, einkauf, werbung und und und, wird sich von selbst erledigen

    #343072

    princessju
    Mitglied

    ja das hör ich von meinem Eltern ich bin so faul weil ich erst um 10 uhr aufstehe. Ja schön sag ich dann aber wenn ihr abends um 22 uhr im Bett liegt sitz ich immer noch am Nageltisch.

    Hab ja 2 Jobs einmal Büro bis 16 uhr danach im anderhalb Stunden Rythmus Kundinen bis 21 22 oder 23 Uhr. das sieht dann keiner

    #343081

    beccy
    Teilnehmer

    zwar bin ich nicht selbstständig aber im moment ja auch nur hausfrau und mutter…meine mama hatte im sommer letzten jahres einen fast tötlichen unfall und seitdem nur noch rennerei zu den ärzten wo ich sie oft begleiten muss…und trotzdem höre ich im bekanntenkreis immer wieder “ja duuu…du hast ja den ganzen tag nichts zu tun”…tschuldigung? ! meine tochter ist jetzt zwei…da heißt es entertainment pur 😉

    #343094

    mialila
    Teilnehmer

    Vielleicht meinen die ja mit ” ach so gut möcht ich es haben”das man ja doch sein eigenener Chef ist und eben nach Vereinbarung arbeiten KANN….und das ist ja schon besser als jeden Tag als Angestellter von 8-18 h arbeiten zu müssen…..da schafft man nämlich wirklich nix.

    #343069

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ach was bin ich froh, ich bin nicht alleine. … ;). .. hatte ich aber auch nicht wirklich erwartet.

    Mein Mann steht auch um 4 auf. .. fährt dann eine halbe Stunde zur Arbeit und fährt um 5/kurz nach 5 mit dem LKW vom Hof. Ärgert sich den ganzen Tag über Falschparker oder (beim jetzigen Wetter) über ungeräumte Strassen, fährt (wenn alles gut läuft) um halb 3 wieder auf den Firmenhof und ist dann so gegen halb 4 “schon” zu Hause. …
    Im Sommer kann es sogar mal halb 3 sein. .. 😉

    Der kriegt auch dauernd so doofe Sprüche zu hören. ..

    Es wurmt mich, dass manche Leute denken, man arbeitet nicht nur weil man um 3 mal beim Bäcker steht ;). ..
    Muss mir da unbedingt mal was passendes einfallen lassen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.