So klappt es gut:

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 16 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ximena vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #16095

    maddibln
    Teilnehmer

    Also ich kann euch mal von den Erfahrungen meiner allerliebsten Schwiegermutti berichten.
    Das ist eine Frau Mitte fünfzig, sie wog noch bis zum 31. Jan. 2008 so um die 90 kg.
    Dann sagte sie: “Nase voll! Aber ich habe keine Lust auf Hunger!”
    Und sie begann am 1. Febr. d. J. mit folgender Methode:

    Morgens zum Frühstück viele Kohlenhydrate (Brot, Marmelade, Schokoladenaufstrich, Obst)
    Mittags Mischkost, also Kohlenhydrate und Eiweiße.

    Wasser, Tee, Kaffee zwischendurch, auch Gemüse fast jeder Art.

    Abends nur noch eiweißhaltige Kost (Käseplatte, fettarme Wurst, Geflügelfleisch usw.)

    Auf jeder Verpackung, die wir kaufen, stehen die Anteile von Kohlehydraten und Eiweißen drauf. Achtet mal darauf.

    Effekt:
    Sie hat vom 1. Febr. bis zum 31 Juli (also in sechs Monaten) 18 kg abgenommen.
    Und das ohne zu hungern oder sich im Fitness-Studio zu quälen und Sehnen, Knochen, Gelenke zu strapazieren.

    Gefunden hat sie das im Internet. Geht doch mal googeln unter “Schlank im Schlaf”.

    Und viel Erfolg.

    #267961

    aniolek
    Teilnehmer

    guten morgen
    hier haben die nädels schon drüber geredet…hab mir das auch mal viel genauer angeschaut und find net einfach…weil du abends keine kohlenhydrate essen darfst…und es sind in so vielen sachen kohlenhydrate drine…wie z.b. knoblauch…und wenn manche dann auch wenig kohlenhydrate abens essen schlägt es fast nicht an…

    #267970

    missjaguar
    Teilnehmer

    Damit kenn ich mich auch aus ;o)
    Die beste Diät aller Zeiten!
    Man kann ja KH zu sich nehmen, nur eben morgens oder mittags. Abends geht dann ein Stück Hähnchenbrustfilet mit Salat oder ähnliches. Und wenn ich keine Lust hatte mir was zu machen, hats auch ein Eiweißshake getan. Wichtig ist, dass der Körper abends Eiweiße bekommt, damit er die nachts “verbauen” kann.
    Wenn man den HIntergrund kennt, eine ganz logische Sache!
    Aber wenn ich das jetzt alles aufschreiben würde…. ;o)

    #267968

    frozennature
    Teilnehmer

    ich suche auch noch nach der perfekten Methode abzunehmen… vielleicht sollte ich das mal probieren… müssen eh immer auf die verpackungen schauen, ob Laktose drin ist.. schauen wir eben auch gleich noch auf die Kohlenhydrate. ..

    #267957

    ute
    Mitglied

    Hallo
    so in der Art mach ich es auch seit Februar.
    Ich habe die Kohlenhydrate soweit es geht reduziert.
    Ich habe mich lange nicht so gesund ernährt muß ich sagen.
    Hunger kenne ich nicht, und diese “Sättigungsbeilagen” braucht man wirklich nicht um satt zu werden.
    Ich habe mich auch lange nicht so vital und gut gefühlt, auch die zum Teil lähmende Müdigkeit ist besser geworden.Meine Migräne ist fast nicht mehr da.
    Also ich fühle mich rundum wohl, und brauche kaum auf etwas zu verzichten.

    Und das Beste ich habe bis jetzt 8Kilo abgenommen.

    LG Ute

    #267959

    iceangel
    Teilnehmer

    Hmm, wenn ich das so lese, werde ich morgen mal ins Buchgeschäft stiefeln und mir das Buch dazu holen. Habe vor 2 Jahren mit dem rauchen aufgehört, aber auch nun15 Kilo mehr auf den Hüften 🙁

    #267962

    simpsonia
    Mitglied

    Man sollte jedoch 5 Stunden zwischen den einzelnen Mahlzeiten lassen und das ist z. B. bei meinem Job nicht möglich. Hatte nämlich auch schon davon gehört und gelesen und fand es interessant. Hab auch gerade was gutes für meinen Bauch getan – All you can eat Pizza 😛

    #267973

    sabrina1960
    Mitglied

    @iceangel 511499 wrote:

    Hmm, wenn ich das so lese, werde ich morgen mal ins Buchgeschäft stiefeln und mir das Buch dazu holen. Habe vor 2 Jahren mit dem rauchen aufgehört, aber auch nun15 Kilo mehr auf den Hüften 🙁

    aha eine leidensgenossin auch ich hab mit rauchen aufgehört und einiges zugenommen, mein problem ist zusätzlich, dass ich schon im wechsel bin, nix hilft keine diät usw.wie gehts dir?
    Lg.Sabrina

    #267964

    unity
    Mitglied

    …und wenn man dann wieder normal ißt, kommen die Pfunden in vermehrter Anzahl wieder… na, dann viel Spaß.

    #267969

    mirca22
    Teilnehmer

    ich habe auch dieses Buch plus Kochbuch zu hause…
    Ne logische Sache ist es auf jeden Fall, nur hab ich da drin gelesen, dass man nach dem Abendessen kein Obst o.Ä. mehr Essen darf, damit halt die Eiweißreiche letzte Mahlzeit wirken und”arbeiten” kann. das ist das gemeine…
    ich esse nämlich gern mal ne nektarine oder ein paar Weintrauben beim TV schauen.
    Da bleib ich wahrscheinlich eher doch noch bei WW.;)

    #267971

    nadine32
    Teilnehmer

    Ist ja witzig habe mir grad das Buch gekauft und habe es fast durch.Will es auch mal probieren.:)

    #267960

    iceangel
    Teilnehmer

    @sabrina1960: im wechsel bin ich noch nicht, habe auch ehrlich gesagt, noch nicht wirklich den Versuch zum Abnehmen unternommen.

    Viele fangen mit dem Rauchen wieder an, weil sie so viel zunehmen, aber ich sage mir, lieber 300, -€ mehr auf dem Konto, dafür halt 15 Kilo mehr Hüftgold…

    Wäre aber trotzdem schon, in die alten Klamotten zu passen;)

    LG
    Nicole

    #267958

    _olga_
    Teilnehmer

    @missjaguar 510221 wrote:

    Damit kenn ich mich auch aus ;o)
    Die beste Diät aller Zeiten!
    Man kann ja KH zu sich nehmen, nur eben morgens oder mittags. Abends geht dann ein Stück Hähnchenbrustfilet mit Salat oder ähnliches. Und wenn ich keine Lust hatte mir was zu machen, hats auch ein Eiweißshake getan. Wichtig ist, dass der Körper abends Eiweiße bekommt, damit er die nachts “verbauen” kann.
    Wenn man den HIntergrund kennt, eine ganz logische Sache!
    Aber wenn ich das jetzt alles aufschreiben würde…. ;o)

    ist das dieser eiweis shake..den es als pulver zu kaufen gibt und den man dann mit milch zu bereiten kann?

    #267963

    lisasimpson
    Teilnehmer

    ist das das Buch aus dem GU Verlag? Wo es auch das passende Kochbuch für gibt?
    Es würde mich echt mal interessieren, ob das wirklich funktioniert.
    Ich habe zwar letztes Jahr 10 kg mit Herbalife abgenommen, es fehlen aber noch ca 5.
    Aber auf Dauer ist mir das einfach zu teuer.

    #267972

    nadine32
    Teilnehmer

    Hallo LisaSimpson,

    Ja das ist das Buch wo es auch das Kochbuch von gibt und nennt sich Schlank im Schlaf.Mache es jetzt seid letzte Woche Montag und habe schon 2 KG abgenommen.Schein irgend wie doch zu wirken.Konnte es mir auch erst nicht vorstellen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.