Soll ich oder nicht? ! – Hobby aufgeben

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  xvalentinex vor 6 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #33196

    babe89
    Teilnehmer

    Hey Mädels….

    …ihr müsst mir helfen! Ich bin hin – und hergerissen, ob ich das Nageln aufgeben soll oder nicht.

    Zum Hintergrund:
    Ich bin umgezogen, studiere und habe jetzt auch noch Pferde.

    Problem:
    Ich selbst kann wg. der Pferde keine Nägel mehr tragen, dann gibt es hier auch keine Modelle, wo ich mal wieder üben könnte, demzufolge komm ich aus dem Training und dann fehlt mir auch noch der Platz zu.
    Alles stapelt sich in Abstellkammer und Dachboden in riesigen Kartons.
    Wie ihr wisst, war ich auch schon recht lange nicht mehr hier aus Mangel an Zeit.

    Jetzt bin ich drauf und dran, alles zu verkaufen und bin mir nicht sicher, ob ich nicht vlt. alles in einem Jahr wieder brauchen könnte (wie es so ist: bloooooß nix wegtun^^).

    Ging es schonmal jemandem von euch so? Ich könn jetzt echt alles auspacken, fotografieren, verkaufen….aber so ein kleines Stimmchen in mir sagt: Du kannst doch nicht dein jahrelanges Hobby aufgeben…

    HILFEEEE!

    #502783

    mone
    Teilnehmer

    Na im Prinzip hast du dir doch deine Frage schon selbst beantwortet. .. Solang du dir nicht sicher bist, würd ich´s nicht her geben. ..

    #502789

    babe89
    Teilnehmer

    Das ist ja das Problem….Herz sagt nicht hergeben, Verstand sagt: brauchst du nicht mehr. … deswegen bin ich ja so hin und hergerissen… 🙁

    #502784

    mone
    Teilnehmer

    Ach so. .. Also, ich bin ja eine von den “Bauchhörern”. .. Wenn dir das vielleicht hilft?
    Behalts halt noch wing und denk später drüber nach. Soll man doch beim Schrank ausmisten auch so machen. Wenn du´s in nem halben Jahr immer noch nicht wieder angerührt hast, dann kannst´s ja verkaufen. ..

    #502790

    babe89
    Teilnehmer

    Hmmm stimmt schon….
    angerühert hatt ich es seit Herbst nicht mehr………….
    Nur wenn es länger steht, werden die Gele ja auch nicht besser von…will ja dann keine veralteten Gele verkaufen….

    Wahhh ist das eine schwere Entscheidung 🙁

    #502795

    diandra39
    Teilnehmer

    dann verkauf doch erst mal die Gele und Nailart, Instrumente und die anderen _Sachen behalte noch.
    Denn die werden ja auch nicht schlecht o.ä.
    Dann musst Du Dir im Zweifelsfalle nur neue Gele und evtl. neue Sticker besorgen. Denn die kleben, wenn sie alt sind, irgendwann auch nicht mehr gescheit.

    lg gabi

    #502796

    diandra39
    Teilnehmer

    P.S.: Hast -Du das Gefühl, es fehlt _Dir etwas, wo Du jetzt die -Sachen seit Herbst nicht mehr angerührt hast? Wenn Du das Gefühl hast, Dir fehlt was, dann such Dir ein bis zwei Modelle – Verwandte, Freundinnen – und mach weiter.
    Hast Du bisher keinen Verlust bemerkt, dann ist jetzt vielleicht doch die Zeit, ein ganz neues Hobby zu beginnen und die Nagelei sozusagen “an den Nagel zu hängen”.

    Lg gabi

    #502785

    mone
    Teilnehmer

    Davon mal abgesehen. .. Wenn du eh nur dir die Nägel machst (evtl. wieder), dann ist doch der Aufwand vom finanziellen her gesehen auch nicht sooo groß, wenn du´s neu kaufst.

    Hau das Zeug raus und schon deine Nerven. Kannste doch sicher gut für neue Wohnung und Pferde gebrauchen. ..

    #502802

    xvalentinex
    Mitglied

    @diandra39 907542 wrote:

    dann verkauf doch erst mal die Gele und Nailart, Instrumente und die anderen _Sachen behalte noch.
    Denn die werden ja auch nicht schlecht o.ä.
    Dann musst Du Dir im Zweifelsfalle nur neue Gele und evtl. neue Sticker besorgen. Denn die kleben, wenn sie alt sind, irgendwann auch nicht mehr gescheit.

    lg gabi

    Ja so würde ich es auch machen 🙂

    #502786

    jayju
    Teilnehmer

    Hallo…

    ich würde es auch verkaufen, leg dir das Geld zur Seite falls du dir wieder in einem Jahr was neues Kaufen willst.

    Du sagtest ja, du bräuchtest Platz! Also weg damit!

    Es ist ja nicht so, dass man an die Artikel nmicht mehr ran kommt!

    LG Daniela

    #502791

    babe89
    Teilnehmer

    GENAU,

    so mach ich das 🙂

    Und wenn ich bedenke, nächstes Wintersemester Praktikum im Management…da kann ich auch nicht mit meinen bunten Mandelettos ankommen

    Und an das Geld wollt ich eh nicht ran gehen….nur so für die Hohe Kante^^

    Ich danke euch ganz doll Mädels *küsschen*

    #502788

    alka87
    Teilnehmer

    komisch, du sprichst mir aus der seele!

    bin auch umgezogen, da ich auch ein studium angefangen habe.
    pferde habe ich zwar nicht, jedoch nun ne fernbeziehung, das heißt in jeder freien zeit (uni-ausfall, WE und semesterferien) gehts zu ihm statt an den nageltisch.
    somit hab ich auch keine zeit um zu nageln.
    gestern hab ich mir selbst das erste mal wieder nägel gezaubert, seit november letzten jahres!
    ich komm da einfach nicht mehr zu, und wie gesagt, wenn ich mal frei hab, dann gehts ab zu ihm, jede minute mit dem partner genießen.

    überlege seit letztem monat auch sachen zu verkaufen, weil bringt ja auch nichts wenn es in den schränken vergammelt…
    allerdings würde ich die el. geräte und instrumente nicht hergeben, die könnte man in 2 jahren immernoch benutzen. allerdings werd ich mich von den gelen und einpaar nailart sachen trennen und nur die sachen behalten die ich für mich brauche wenn ich dann doch nochmal nägel für mich mache.

    also sag ich mal “willkommen im club ” 🙁

    #502792

    babe89
    Teilnehmer

    Ja ich kann dich voll verstehen.

    Aber ich hab mir jetzt gesagt: Mach anderen Nagelmäusen eine Freude, statt das Zeug vergammeln zu lassen. Weil das hat es nicht verdient^^.
    Nur mal sehen, ob ich es als Set oder Einzeln verkaufe…

    #502787

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Hmmmm-vielleicht bin ich da anders “gestrickt”*lach*
    ich würde alles verkaufen was schlecht werden kann(Gele, Flüssigkeiten, Acrylfarben etc.) und den Rest gut einpacken und aufheben;)
    Allerdings bin ich so’n Jäger und Sammler……wenn ich mir überlege, was ich für die Sachen gebraucht noch bekommen würde, und was ich so alles habe und reingesteckt hab….nööööööö.
    Ich hab aber auch kaum überflüssiges Zeugs und immer relativ überlegt eingekauft-Spontankäufe gabs bei mir seltener.Was ich habe würde ich mir auch wieder kaufen.
    Würde mich schwarz ärgern, wenn ich das alles wieder neu zusammensuchen müßte wenn mir später in nem Jahr oder so einfällt, ich brauch das doch wieder.Allein die Zeit die dafür drauf geht.
    Und ein paar schlichte kurze gepflegte Nägelchen gehen immer-egal ob mit Pferden oder im Management;)
    Ich habe auch vor etwas über nem Jahr meinen Job gewechselt, und trage deswegen z.Zt. meist nur Frenchwhite-zum nageln an anderen komme ich nur sehr begrenzt (arbeitszeitbedingt), aber trotzdem hab ich mir mein NG noch offen gehalten und versuche so oft es geht zu nageln-allein um es nicht zu verlernen und auf dem laufenden zu bleiben…..
    So lange Dein Bauch noch nicht definitiv sagt “keinen Bock mehr” und werd ich auch nicht mehr machen…..ich würds net hergeben-zumindest nicht alles;)

    #502800

    valeha
    Mitglied

    Hi @ll,
    babe89, ich kann Deine Beweggründe gut verstehen.
    Ich habe selber auch zwei Pferde, den einen schon über 10 Jahre, zwei Hunde, und Familie mit zwei Kindern eines davon 2Jahre alt.

    Ich hab die Höppis in einem Stall eingestellt in dem ALLES gemacht wird, davor hatte ich in einem Stall eingestellt, in dem selber misten angesagt war.
    NEVER EVER! Kann ich nur sagen…
    Dadurch das Höppis jetzt wirklich gut untergebracht sind, habe ich wieder Zeit für mich und die Family.
    Ich habe einige Jahre mit dem nageln pausiert, und bin jetzt echt froh, nichts verkauft zu haben.
    Denn jetzt habe ich die Möglichkeit mir in unseren eigenen vier Wänden mein eigenes kleines, aber hoffentlich feines, Nagelstudio ganz nach meinen Wünschen einzurichten, mit der Möglichkeit auch noch auszubauen.

    Ich wünsche Dir alles alles Gute…

    LG
    Vanessa

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.