Sonnenbank

Dieses Thema enthält 30 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nails2sun vor 10 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #12524

    aniolek
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben,
    muss euch mal was fragen. Seit längerer Zeit überlege ich mir eine Sonnenbank, also nicht nur einen Himmel, anzuschaffen. 😎 In erster Linie für mich und wenn es schon da ist natürlich auch für meine Nagelkunden.
    Ich bin früher einmal die Woche ins Solarium gegangen und nun schaff ich es einfach nicht mehr oder habe keine Lust. Ist ja auch nicht so schön bei so einem Wetter dahin zu schlendern, mich dort aus und anzuziehen, die 20 min. genießen und dann wieder raus in die Kälte. Einige meiner Kunden kommen zu Zweit und während ich die eine mache geht die andere drunter und dann umgekehrt, alles schon zehn Mal besprochen. Die wären alle glücklich und da es in erster Linie für mich ist ich um so mehr. Nu meine fragen:

    Wer hat eine Sonnebbank von euch?

    Seit ihr ein Home Studio oder habt Ihr einen Laden?

    Was für eins hab Ihr? (Art u. Hersteller)

    Wie seit ihr damit zufrieden?

    Wie schauts aus mit Reparaturen oder Wartung?

    Habt Ihr einen extra Raum?

    Wie groß ist der Raum?

    Habt ihr Pflegeprodukte? Welche?

    So nu bin ich neugierig auf Eure Antworten
    Gruss aniolek

    #222166

    nails2sun
    Teilnehmer

    Also ich selbst bin in einem Solarium eingemietet und ich kann dir sagen, dass es für viele meiner Kundinnen ne ganz feine Sache ist, weil sie ben beides kombinieren können. Die Geräte hier sind alle von “Ergoline” wie die meissten Sonnenstudios haben.

    Einen extra Raum zu haben versteht sich eigentlich von selbst und soviel ich weiss, brauch man einen Starkstromanschluss. Ein ca.8-10m² Raum reicht da aus.

    Für die Wartung kann ich dir auf alle Fälle sagen, dass die Röhren ne bestimmte Stundenzahl haben die sie laufen dürfen, danach müssen sie ausgewechselt werden.

    Und zu den Pflegeprodukten… schau mal auf b-z-s.com

    und auf ergoline.de

    LG

    #222151

    aniolek
    Teilnehmer

    hi
    dankealso ergoline ist auch ein fovorit von mir

    also ich hab auch schon öfter gesehen das z.b. nageltanten in ihren studio nur so eine trennwand hatten zum abschließen…also nicht in n raum extra die bank hatten.

    das die röhren zwischen 400 bis 600 stunden ausgewechselt wrden ist mir klar….meinte mit wartung eigentlich was ist wenn das ding mal was hat? ! ob da n wartungsvertrag abgeschlossen wird oder ich einfach nur n techniker rufen muss….

    #222152

    aniolek
    Teilnehmer

    @nails2sun 406677 wrote:

    brauch man einen Starkstromanschluss.
    LG

    nein braucht man nicht…zum glück…man kann alles bis ca 16A in die dose tun das sind 3860 W…und die solis für zuhause sind sowieso alle steckfertig d.h. können aufgestellt werden rein in die dose und hops unters soli

    #222143

    sonnentina
    Mitglied

    @aniolek 406797 wrote:

    nein braucht man nicht…zum glück…man kann alles bis ca 16A in die dose tun das sind 3860 W…und die solis für zuhause sind sowieso alle steckfertig d.h. können aufgestellt werden rein in die dose und hops unters soli

    aber nicht mit einer liege von ergoline…. starkstromanschluss erforderlich…. die gängisten liegen haben bei ergoline ab 6000 W und mehr…

    wartung und regelmässiger röhrenwechsel…. erforderlich

    und ab 2009 änderung der gesetzeslage für solarien…..

    du willst ja eine liege betreiben für kunden., wenn ich es recht verstanden habe… da musst du dich dann an die auflagen halten

    #222153

    aniolek
    Teilnehmer

    @sonnentina 406809 wrote:

    aber nicht mit einer liege von ergoline…. starkstromanschluss erforderlich…. die gängisten liegen haben bei ergoline ab 6000 W und mehr…

    joap aber die für mich in frage kommen liegen alle bis ca 3100 W

    @sonnentina 406809 wrote:

    und ab 2009 änderung der gesetzeslage für solarien…..

    du willst ja eine liege betreiben für kunden., wenn ich es recht verstanden habe… da musst du dich dann an die auflagen halten

    was änder sich ab 2009? wo kann ich da nachlesen? und die auflagen?

    in erster linie für mich…für kunden steht noch in den sternene…

    #222167

    nails2sun
    Teilnehmer

    @sonnentina 406809 wrote:

    aber nicht mit einer liege von ergoline…. starkstromanschluss erforderlich…. die gängisten liegen haben bei ergoline ab 6000 W und mehr…

    wartung und regelmässiger röhrenwechsel…. erforderlich

    und ab 2009 änderung der gesetzeslage für solarien…..

    du willst ja eine liege betreiben für kunden., wenn ich es recht verstanden habe… da musst du dich dann an die auflagen halten

    Genau der Meinung war ich auch, wir haben nämlich sogar grad nen techniker da der extra gefragt hat ob alles aus ist weil ein starkstromschlag würde sein ende bedeuten

    Und ab 2009 muss für jedes Gerät was mach betreibt ein Gutachten erstellt werden, dass ein A**** voll Geld kostet… so wurds mir gesagt

    #222154

    aniolek
    Teilnehmer

    @nails2sun 406824 wrote:

    Genau der Meinung war ich auch, wir haben nämlich sogar grad nen techniker da der extra gefragt hat ob alles aus ist weil ein starkstromschlag würde sein ende bedeuten

    Und ab 2009 muss für jedes Gerät was mach betreibt ein Gutachten erstellt werden, dass ein A**** voll Geld kostet… so wurds mir gesagt

    joap die ergoline sind ja auch profi geräte die sind auf starkstrom….und wenn da mal einer hin kommt ist er weg….
    aber wie gesagt mich interessieren die so bis 3100W

    nnee oder? was für gutachten? weisst du wo ich sowas alles nachlesen kann? hab schon alles mögliche eingegeben in google aber nichts richtig wichtiges gefunden 🙁

    #222144

    sonnentina
    Mitglied

    @aniolek 406836 wrote:

    joap die ergoline sind ja auch profi geräte die sind auf starkstrom….und wenn da mal einer hin kommt ist er weg….
    aber wie gesagt mich interessieren die so bis 3100W

    nnee oder? was für gutachten? weisst du wo ich sowas alles nachlesen kann? hab schon alles mögliche eingegeben in google aber nichts richtig wichtiges gefunden 🙁

    eine liege mit 3100 w. ..kannste in jeden Katalog kaufen….. so wie otto oder neckermann…. das hat aber wenig mit einem richtigen bräunungsgerät zu tun…und später für kunden nie geeignet.

    nachlesen. .. kannste das schon, aber nur auf profiseiten…. das gesetz ist noch nicht verabschiedet..sondern steht noch in diskussion….

    aber solltest du dich befassen einen bank auch für kunden aufzustellen und nebenbei geld zu verdienen…täuscht du… die anforderung und auflagen sind hoch…die kosten ebenso…. und die wartung erst recht… gebrauchte liegen sind zum teil nicht mehr einsatzfähig ohne jeglichen umbau und neue kosten als profigerät ab ca. 20000, – € und mehr.

    #222145

    sonnentina
    Mitglied

    @nails2sun 406824 wrote:

    Genau der Meinung war ich auch, wir haben nämlich sogar grad nen techniker da der extra gefragt hat ob alles aus ist weil ein starkstromschlag würde sein ende bedeuten

    Und ab 2009 muss für jedes Gerät was mach betreibt ein Gutachten erstellt werden, dass ein A**** voll Geld kostet… so wurds mir gesagt

    na nicht direkt ein gutachten nur muss die 0, 3 er regelung eingehalten werden…. und somit alle liegen umgebaut werden…was kostet..

    #222150

    hoffimaus
    Teilnehmer

    Ich hatte auch mein Ecke im Sonnenstudio. erst sind sie in die Sonne gegangen und dann ganz neugierig geguckt und gefragt und Termin gemacht 🙂 war schon schön. Aber du wirst Stromkosten haben wie verrückt. Ich wollte auch eine haben zuhause, mein Onkel hat eine und mir gleich davon abgeraten wegen den kosten die anfallen 🙁

    #222155

    aniolek
    Teilnehmer

    @sonnentina 406970 wrote:

    aber solltest du dich befassen einen bank auch für kunden aufzustellen und nebenbei geld zu verdienen…täuscht du… die anforderung und auflagen sind hoch…die kosten ebenso…. und die wartung erst recht… gebrauchte liegen sind zum teil nicht mehr einsatzfähig ohne jeglichen umbau und neue kosten als profigerät ab ca. 20000, – € und mehr.

    wenn will ich eine neue… und will auch damit nicht reich werden…wie gesagt in erster linie für mich…

    könntest du mir einige links geben zu einigen profiseiten? hab schon so oft über googel gesucht aber nicht wirklich was gefunden

    #222156

    aniolek
    Teilnehmer

    @hoffimaus 406990 wrote:

    Ich hatte auch mein Ecke im Sonnenstudio. erst sind sie in die Sonne gegangen und dann ganz neugierig geguckt und gefragt und Termin gemacht 🙂 war schon schön. Aber du wirst Stromkosten haben wie verrückt. Ich wollte auch eine haben zuhause, mein Onkel hat eine und mir gleich davon abgeraten wegen den kosten die anfallen 🙁

    naja denk der strom ist das wenigste wenn ich mit 3, 1 und bei n strompreis von grad mal 0, 19cent sind das ca 0, 60 cent die stunde….ne stärkere will ich ja nicht…die reicht für mich um zu relaxen….denk die pflege, wartung und so wird richtig ins geld gehen:(

    #222157

    aniolek
    Teilnehmer

    @sonnentina 406972 wrote:

    na nicht direkt ein gutachten nur muss die 0, 3 er regelung eingehalten werden…. und somit alle liegen umgebaut werden…was kostet..

    was ist die 0, 3er regelung?
    ohman ich seh schon ist net grad einfach das thema

    #222164

    alex01
    Teilnehmer

    war da nicht mal eine Diskussion (ab 2009) darüber, das unter 18 jährige auch nicht mehr auf eine Sonnenbank dürfen…*überleg*

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.