spontan termin beim hautarzt ist scheinbar unmöglich

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tinkabell84 vor 8 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #20660

    erdbeerliesl
    Teilnehmer

    was macht man, wenn man wie ich seit freitag (nach besuch kosmetikerin) ungefährt 30-50 pickel im gesamten gesicht insbesondere kinn und schläfen hat? ich seh aus, als wenn ich in nem bienenkorb gesessen hab

    und die damen am telefon sagen: oh, für diese woche haben wir keinen termin mehr frei…..

    kann ja schlecht sagen: meine pickel verursachen mir unerträge schmerzen, oder?

    bin sauer

    p.s. kosmetikerin kann da nix für, wir haben mit wachs ein paar häärchen entfernt und gezupft usw und anschließend ist mein gesicht explodiert, kann das offenbar nicht ab. trotz derbst mit aloe einschmieren usw

    #327166

    skypupi
    Mitglied

    is mir auch schon passiert, mich haben sie mal mit offenen allergiehänden nach hause geschickt, ich hätt heulen können…

    entweder haben die ärzte es nich mehr nötig oder sind total überlastet

    #327179

    tinkabell84
    Mitglied

    ich habe für meinen mann versucht n termin zu bekommen. unser hausarzt meinte er müsse sofort zu dermatologen weil er sdchwarze leberflecken hat.
    hab dasnn da angerufen und denen das erzählt und die wollte mir erst in 3 monaten n termin geben.:
    *kopfschüttel*

    sind wohl leider alle überlaufen momentan da durch das tolle wetter ja wieder allergien kommen

    #327169

    erdbeerliesl
    Teilnehmer

    trotzdem komisch oder? vor allendingen offene allergiehände und schwarze leberflecke… jaja.. kommen sie irgendwann…. und dann ists zu spät, oder was? grad bei krebsgefahr zählt ja jeder tag, je eher, desto mehr chance…..

    da ist mein pickelgesicht ja echt harmlos gegen, unglaublich!

    #327160

    miamaus18
    Teilnehmer

    Ja es ist schon schlimm in Deutschland…

    Habe es mit nem Orthopäden gehabt.
    Habe mir aber dann direkt eine Überweisung von meinem Hausarzt geben lassen und dieses mit Nachdruck am Telefon erwähnt.
    (Hatte seit 3 Monaten Kopfschmerzen weil ein Nerv eingeklemmt war)

    Ich find, wenn mein ein bissl Druck macht, hilft es etwas.
    Wenn du Schmerzen im Gesicht hast, solltest du das – welche Schwester auch immer am anderen Ende sitzt – klar und deutlich sagen.

    Die Ärzte haben immer einen gewissen Puffer für Notfälle.
    Und wenn du nicht mehr geradeaus schauen kannst weil dein Gesicht glüht, dann finde ich schon dass es schnell gehen sollte.

    Wie sieht der Stand momentan aus?
    Besser geworden?

    LG Mia

    #327170

    erdbeerliesl
    Teilnehmer

    nö… ich hab mir so ne aknecreme aus der apotheke draufgetan und nun spannt das gesicht etwas… die trocknet so stark aus, aber lieber 3 tage ne trockne haut und pickel so einigermaßen weg als geschwollene kraterlandschaft.

    schmerzen hab ich nicht wirklich, es ist etwas unangenehm und ausserdem nicht grad hübsch, man gut dass ich grad urlaub hab, so wär ich nich ins büro gegangen

    #327163

    babe89
    Teilnehmer

    Ich wollte auch wegen Ausschlag im Gesicht zum Doc…. ( das war Januar ) und die meinte: Für dieses Quartal ist schon alles voll. Rufen sie nochmal am 16.3. an, da vergeben wir neue Termine. Aber nicht erst Nachmittag, weil da könnten schon alle weg sein.

    ich: O.o Wie bitte?

    Bin dann aber nächsten Tag dahin und hab 5, 5 Std gewartet, bis ich 5min im Sprechzimmer war -.-

    #327167

    micky2102
    Teilnehmer

    Tja die liebe zweiklassen Gesellschaft der Patienten. Hier ist es auch so bei allen Fachärzten wartet man als Kassenpatient ab 3 Monate aufwärts auf einen Termin. Meine Freundin ist Privatversichert die bekommt beim gleichen Arzt einen Termin innerhalb von 3 Tagen. Es ist wirklich zum K…..

    #327175

    torina
    Mitglied

    Oder gehst zur Not ins nächste KH da gibt es auch oft so Ambulazzentren mit dermatologen usw… da kannst du auch ohne Termin hingehen.

    #327162

    socki
    Teilnehmer

    Ja das kenne ich zu gut. Wenn man “Glück” hat darf man sich ins Wartezimmer setzen und warten bis mal kurz Luft ist.

    Das mit den privat versicherten stimmt, die bekommen so schnell als möglich nen Termin… ganz einfach: die Ärzte verdienen an denen halt mehr als an Kassenpatienten. Schon traurig…

    #327164

    mickey
    Teilnehmer
    skypupi;682947 wrote:
    is mir auch schon passiert, mich haben sie mal mit offenen allergiehänden nach hause geschickt, ich hätt heulen können…

    entweder haben die ärzte es nich mehr nötig oder sind total überlastet

    Sag doch, du bist privat versichert, dann klappt, s vielleicht!

    #327176

    torina
    Mitglied
    Mickey;683143 wrote:
    Sag doch, du bist privat versichert, dann klappt, s vielleicht!

    Keine Chance

    Mein Mann ist privat versichert und ich normal.
    Wir machen es oft so, daß wir uns zusammen Termine machen, damit ich besser dran bin. Aber da gabs auch schon richtig Probleme weil Termine verschoben werden sollten für mich aber für ihn nicht. da sagt er dann immer, daß ich ohne ihn keine Chance habe hin zu kommen. Das klappt dann auch immer weil die den Privatpatienten nicht verlieren wollen. Aber man merkt schon, daß die Behandlung anders sit.

    Nur beim Gyn geht das mit dem Gemeinschaftstermin leider nicht

    #327165

    mickey
    Teilnehmer
    Torina;683147 wrote:
    Keine Chance

    Mein Mann ist privat versichert und ich normal.
    Wir machen es oft so, daß wir uns zusammen Termine machen, damit ich besser dran bin. Aber da gabs auch schon richtig Probleme weil Termine verschoben werden sollten für mich aber für ihn nicht. da sagt er dann immer, daß ich ohne ihn keine Chance habe hin zu kommen. Das klappt dann auch immer weil die den Privatpatienten nicht verlieren wollen. Aber man merkt schon, daß die Behandlung anders sit.

    Nur beim Gyn geht das mit dem Gemeinschaftstermin leider nicht

    der war wieder klasse, du bist der Krache:Pr! aber dein Mann hat schon Recht!ARMES DEUTSCHLAND!!

    #327171

    erdbeerliesl
    Teilnehmer

    muß mich mal schlau machen, ob ne private krankenzusatzversicherung in dieser hinsicht was taugt. es gibt welche bei denen es speziell um die behandlung beim arzt selbst geht, nennt sich ambulante behandlung als privatpatient – Tarif ambulantprivat oder so ähnlich. da wird von der differenz kasse zu privat dann 90% übernommen. muß mich mal schlau machen, was ich olles weib dafür zahlen soll (frau sein is schon mal generell teurer als mann in einem gewissen alter, und je älter desto teurer… kennt man ja)

    hat jemand sowas? mir gehts jetzt nicht um die knabberleiste oder die brillenzusatz oder sowas, sondern um die behandlung beim arzt – also dass man überhaupt behandelt wird 😉 und zwar zackig

    kann das jemand empfehlen?

    #327177

    torina
    Mitglied
    Mickey;683149 wrote:
    der war wieder klasse, du bist der Krache:Pr! aber dein Mann hat schon Recht!ARMES DEUTSCHLAND!!

    Na in der heutigen Zeit musst Du Dir einfach was einfallen lassen.

    Diese blöde 2 Klassen Gesellschaft ist doch echt zum heulen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.