Spotti und C-Kurve

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  alexandra6 vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #2924

    nadl
    Teilnehmer

    Hallo Ihr lieben,

    ich bin ja nun ein absoluter Neuling auf dem Gebiet und bin hier auch fleissig am lesen aber einige Sachen versteh bzw. kenn ich dann doch nicht *g*.

    Was z.B. ist ein Spotti?

    Wie bekomme ich diese sogenannte C-Kurve hin?
    Was sie ist hab ich nach langem suchen gefunden *lol*

    Das sind jetzt so die zwei Sachen die mich beschäftigen.

    Ganz liebe Grüße von Nadine

    #85223

    tavy87
    Mitglied

    also ein spotti ist ein spot swirl..
    wart hier ein foto
    http://people.freenet.de/Binnis/SpotSwirlKU2.JPG

    und unter c-kurve versteht jeder was anderes..
    ich mein jetzt die kurve vom seitl. sehen..
    bei dickviskosem gel leibt dir nix anderes übrig als des stresspunkt und damit die c-kurve zu modellieren..
    bei mittelviskosem, kannst du die hand einfach umdrehen und dank der schwerkraft müsste sich ein wenig gel in der mitte des nagels ansammeln.. auch ein heißer tip hier aus dem forum ^^…

    Lg tanja

    #85228

    nadl
    Teilnehmer

    Super danke für die schnelle Antwort.

    So nen Swirl hatt ich bei Ebay schon gesehen aber da ihr hier nur von Spotti geredet hab konnt ich mir nix drunter vorstellen *g*.

    Ich benutze 1-Phasen-gel verfahr ich da genauso wie du es beschrieben hast?

    Liebe Grüße Nadine

    #85233

    alexandra6
    Teilnehmer

    @tavy87 75587 wrote:

    bei mittelviskosem, kannst du die hand einfach umdrehen und dank der schwerkraft müsste sich ein wenig gel in der mitte des nagels ansammeln.. auch ein heißer tip hier aus dem forum ^^…

    Lg tanja

    Muss sagen das das echt ein super Tip war mach es jetzt nur noch so und es klappt (zumindestens meistens) 😉

    #85224

    tavy87
    Mitglied

    bei diesem system verfährst du wie üblich
    also desinfizieren, nn-vorbereiten, grundschicht, french, aufbauschicht, versiegelung
    mit der aufbauschicht formst du die c-kurve… zu dem was ich genannt hab findest du etzt bestimmt was..

    weitere fragen beantworte ich natürlich trotzdem gerne..

    lg tanja

    #85227

    renagroth
    Gesperrt

    also ich find die spotti´s super, ich kann auch echt nur mit denen french machen..
    mit pinsel bekomm ich nich hin..

    *gott sei dank das es spotti´s gibt*

    #85225

    stern1208
    Mitglied

    zum thema spotti… hab auch noch nie mit dem gearbeitet. und ist jetzt echt ein bissl doof:-)

    tunkt man die spitze einfach ins farbgel rein und zieht dann die smile-linie? oder muss man das gel in den spotti reinfüllen, damit der ständig farbe abgibt wie so ne art stift? *grübel*

    #85231

    la mano
    Teilnehmer

    Ein Spotti ist ein Metallinstrumente, da kann man nichts einfüllen.

    Der wird eingetaucht in das jeweilige Farbgel.

    Liebe Grüsse Sabine

    #85226

    stern1208
    Mitglied

    interessant:-) dankeschööön…

    muss ich gleich mal gucken, ob mein lieferant das auch anbietet…

    #85229

    schildi22
    Mitglied

    Hab da auch mal gleich noch ne Frage.

    Bin ja auch noch Anfänger. Hab also so ein Spotti auch noch nicht. Hab einfach n neues Päckchen Zahnstocher mir besorgt und mal mit der Spizte.

    Da man den Spotti anscheind ja auch nur eintaucht, ist das dann so ähnlich, oder?

    #85232

    la mano
    Teilnehmer

    kommt auf´s gleiche an, nur der Spotti ist halt edler.

    #85222

    nagelhexe
    Teilnehmer

    Hallo was ich mir mal überlegt habe, hm ich habe so stifte wo man Lack einfüllen kann, ob man da auch Gel einfüllen kann um die Smile zu ziehen, müßte doch eigendlich gehen oder was meint ihr? Damit könnte man doch ganz einfach die smile ziehen wie eben mit einem stift, fü könnte manche doch einfacher sein lg nagelhexe

    #85230

    schildi22
    Mitglied

    hihi. Ihr habt recht! Spotti ist professioneller als n Zahnstocher *lach* Da hab ich noch gar nicht drangedacht 🙂 Aber bisher mach ich eh nur mich, meine Ma, meine lil sis uns so zum üben.

    Achja, da fällt mich noch was ein. Ich war mal bei einem, der hat des French, naja, ziemlich draufgeklatscht (halt ohne so viel Mühe) und ist dann einfach von unten mit so nem Nagellackentfernerstift hin und hat von untern her halt den Bogen gerade gezogen. I hoff ihr versteht was i mein. Das wurde auch sehr schön grade.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.