Stamping auf French

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  summersun vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #7590

    debby1
    Teilnehmer

    Hallo,
    manchmal steht man ja wirklich auf der Leitung. 🙁
    So scheint es jetzt bei mir zu sein.
    Sicher gibt es dafür ne ganz simple Antwort.
    Ich habe Stampingschablonen, wo Muster im Rechteck drauf sind.
    Damit kann man ja die komplette French-Fläche stempeln.
    Jetzt geht ja aber das Muster über die Smile hinaus.
    Kann ich das überschüssige Muster dann mit Lackentferner weg machen oder wie geht das?
    Ist nur, weil ich dachte, dass man nicht mit Lackentferner zwischendrin arbeiten darf. Nicht, dass dann das Glanzgel nicht mehr hält.

    LG

    #146783

    katy83
    Teilnehmer

    Ich mach es gerne mit einem Entferner Stift, bis jetzt hält alles!

    LG Katy

    #146788

    nadine20201
    Teilnehmer

    wenn nicht setzt du das stamping weiter oben an so das es nicht über die smile hinaus geht

    #146784

    andi
    Teilnehmer

    Ich mache auch das Überschüssige mit einem Nagellackentferner-Stift weg.
    Und dann geh ich noch mal mit Cleaner drüber, damit das Öl weg ist.
    Sonst kann es passieren, dass die Versiegelung nicht richtig hält.

    #146782

    debby1
    Teilnehmer

    @ nadine:

    Ja, aber ich wollte schon das komplette French mit dem Muster bedecken.
    Wenn ich es weiter unten ansetze, ist ja dann ne gerade Linie unterhalb der Smile.
    Das find ich nicht so toll.

    Werd es mal mit nem Entfernerstift probieren.

    #146781

    sanni_schnecke
    Teilnehmer

    hi du,

    also ich mach es auch mit dem Nagellackentferner-Stift weg, klappt auch wunderbar, versuch es einfach mal. Du wirst sehen, es funktioniert prima.

    LG
    Sanni

    #146785

    sandrahaenisch
    Mitglied

    Dito, ich nehme auch den Nagellackentfernersstift und Glanz hält wunderbar 🙂

    Schau mal in “meine” Galerie, das Bild mit der Bezeichnung Stamping m63.

    Das Motiv ist auch recht groß und ich mußte orgentlich an der Smile entlang. Die Spitze von dem Stift wird zwar schnell versaut, aber icht tränke dabei eine Zellette noch zusätzlich mit Nagellackentferner um die Spitze zwischendurch von der Farbe zu befreien.
    Ich hoffe das war jetzt nicht zu umständlich erklärt. 🙂
    Gruß
    Sandra

    #146789

    simy1
    Teilnehmer

    Jetzt habe ich nochmal eine blöde Frage dazu. Kann ich auch bei einer Acrylmodellage mit stamping so vorgehen, oder funtzt das nur beim Gel? . .. *grübel*

    Lg Simy

    #146786

    agirly
    Teilnehmer

    ich denke mal das es keinen unterschied macht ob gel oder acryl. hauptsache du versiegelst es

    #146791

    summersun
    Mitglied

    Doch klar, kannst du auf jeden Fall auch bei Acryl. Ich stampe immer nach der Versieglung. Dann über das gelungene Stamping Klarlack und fertig. 🙂

    #146790

    simy1
    Teilnehmer

    danke euch beiden… dann werde ich das heute abend ausprobieren… 🙂
    LG Simy

    #146787

    osbourne
    Mitglied

    @summersun:
    welchen klarlack nimmst du dafür? Bei mir läuft das Stamping auseinander.

    LG osbourne

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.