Stamping – Sauerei am Arbeitsplatz

Dieses Thema enthält 34 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jezzy85 vor 8 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 35)
  • Autor
    Beiträge
  • #24761

    summersun
    Mitglied

    Ich bin nah dran, auch noch meine restlichen Schabbis zu verkaufen. Mich nervt diese Sauerei immer beim Stampen am Arbeitsplatz. Wie macht ihr denn das? 😐

    Habt ihr Tricks, damit nicht alles schmiert und schmaddert? Worauf scrappt ihr ab usw.?

    #383048

    maritta koch
    Teilnehmer

    Versteh ich nicht. .. ich leg ein Zewa drunter und gut. .. hinterher in Müll – Arbeitstisch sauber – ich leg es einmal gefaltet unter die Schablone so dass ich rechts – wo ich hin scrappe – Platz habe.

    #383072

    sabbi
    Teilnehmer

    Hi,

    ich habe auch immer sehr viel Zewa im Einsatz und trotzdem…
    Habe jetzt zusätzlich von Ikea die dünnen Schneidebretter im Einsatz. Sind Din A4 gross und damit kann nichts mehr passieren. Zusätzlich gehen zum Reinigen auch Wattepads.

    LG Sabbi

    #383053

    imported_bluemchen
    Teilnehmer

    mach ich auch so Zewa, einmal gefaltet und unter die Schabbi gelegt

    #383057

    summersun
    Mitglied

    @pharao 730019 wrote:

    Versteh ich nicht. .. ich leg ein Zewa drunter und gut. .. hinterher in Müll – Arbeitstisch sauber – ich leg es einmal gefaltet unter die Schablone so dass ich rechts – wo ich hin scrappe – Platz habe.

    Genau SO mach ich es und finde es trotzdem nervig mit dem Schmadderkram auf dem Zewa und dann verrutscht die Schabbi mal und ist unten auch noch mit Stempelfarbe voll usw… mich nervt das…. deswegen ja die Frage…. könnte ja sein, dass jemand den ultimativen Tipp für ein “sauberes” Stampingvorhaben hat.

    @ChaCha: ja, das glaub ich gern:P. Aber genauso wie dir geht es mir nämlich auch…. ich verbrauche auch viele Zelletten, weil ich den Scrapper ja auch abziehe zwischendrin. Irgendwie (ich stell mich wahrscheinlich auch sehr an) “schmuddelt” das dann alles so….

    @sabbi: welche Schneidebretter meinst du denn? Das wär ja ne Idee… auf einer “Plastikunterlage” scrappen….

    @bluemchen: ja irgendwie scheinen wir es alle ähnlich zu machen… 🙂

    #383069

    flippergw
    Teilnehmer

    Hi, summersun

    für die schablonen gibt es doch extra haltevorrichtungen. da verrutscht nichts und die farbe bleibt zunächst auf dem plastik des schablonenhalters, welche mit zellette abgenommen werden kann.

    lg

    #383049

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ich scrappe, dann leg ich die Schabbie statt nach vorne – ein paar mm nach hinten. .. wenn ich in der unteren linken Ecke angekommen bin wechsel ich zur Not das Zewa. …

    Ich nehme eine Zelette mit Lackentferner mehrmals. .. bis sie auseinanderfusset, dann erst eine Neue.

    Geht wirklich super.

    #383058

    summersun
    Mitglied

    Welche meinst du denn? Ich kenn nur die Schabbihalter zum Aufbewahren.

    #383059

    summersun
    Mitglied

    @pharao 730035 wrote:

    Ich scrappe, dann leg ich die Schabbie statt nach vorne – ein paar mm nach hinten. .. wenn ich in der unteren linken Ecke angekommen bin wechsel ich zur Not das Zewa. …

    Ich nehme eine Zelette mit Lackentferner mehrmals. .. bis sie auseinanderfusset, dann erst eine Neue.

    Geht wirklich super.

    Stimmt, das wär noch ne Maßnahme mit dem “wandern” der Schabbi…. doch, das probier ich nochmal, DANKESCHÖN

    #383054

    imported_bluemchen
    Teilnehmer

    also ich habe auf meinem Tisch so ne Antirutschmatte und leg darauf das Zewa….bei mir rutsch nichts…jedenfalls ist mir das noch nicht aufgefallen:)

    #383073

    sabbi
    Teilnehmer

    @sabbi: welche Schneidebretter meinst du denn? Das wär ja ne Idee… auf einer “Plastikunterlage” scrappen….

    -> Ich meine die einfarbigen, gibt es im Zweierset in den Farben rot, türkis und schwarz. Din A4 gross und dann ein Zewa drunter. Kann dann auch mal verrutschen:).

    Bei der Halterung passen nicht alle schabbis rein.

    #383070

    flippergw
    Teilnehmer

    benutzt du die schablonen von konad?

    ich habe eine kleine, rechteckige platte mit einem runden ausschnitt in größe der schablone und zur seite, wohin man scratcht einen ca. 5 cm großes feld, worauf die überflüssige farbe geschoben wird.

    ich versuche ein foto anzuhängen.

    #383056

    donna69
    Teilnehmer

    ich mache es genau so wie pharao,
    brauche nur 1x doppelt gelegte Zewa und 3-4 Zellis je nach dem ob ich mit weiss oder schwarz stampe, bei schwarz ist es schneller durch.
    wenn es nur 2 Finger sind ist es leicht, schmaddert nix.
    bei allen 10 schieb ich die Schabi auch von links nach rechts um paar mm und der Scraper kommt immer auf die saubere Zewa runter, dann auch mit Zellette sauber reiben und feeeeeetiiiiiisch.

    #383060

    summersun
    Mitglied

    Ahhh doch, denn Schabbihalter hab ich schonmal gesehen…. aber irgendwie versteh ich noch gar nicht, wie das funktionieren soll….

    @donna: joo, ich mach´s ja ähnlich – ausser mit dem Wandern. Das werd ich jetzt echt mal probieren.

    #383074

    lanamaus87
    Teilnehmer

    Hi,

    ich hab meine alten H&M-Kataloge umfuntioniert ^^
    wenn ich fertiggestampt hab, wird die Seite abgerissen…
    und der platz ist wieder sauber 😉

    lg Claudi

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 35)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.