Starke Rillen

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  rosen vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #21099

    rosen
    Teilnehmer

    Hallo,
    jetzt muss ich doch mal etwas fragen.

    Bin seit letztem Jahr auch offi. im Nageldisign tätig, jedoch hatte ich bis jetzt noch nie einen Herrn.
    Der Herr ist Herzkrank, Diabetiker auf Grund dessen hat er hier und da ein paar Nagel-Verfärbungen und starke Rillen.
    Ihn stören hauptsächl. die starken Rillen und möchte diese entfernt bekommen.
    Meine jedoch gelernt zuhaben, dass man die Rillennicht wegfeilen darf, oder doch und dann polieren?
    Stehe voll auf dem Schlauch, bitte ganz doll um Hilfe.

    Vielen Dank
    rosen

    #333493

    sue118
    Mitglied

    hallo!

    also meiner Meinung nach darfst du die Rillen nicht komplett entfernen. Unter Umständen könntest du sein Nagelbett verletzten!

    #333489

    sanni1978
    Mitglied
    sue118;643951 wrote:
    hallo!

    also meiner Meinung nach darfst du die Rillen nicht komplett entfernen. Unter Umständen könntest du sein Nagelbett verletzten!

    richtig! darfst du auf keinen fall wegfeilen. ich habe hier im forum von einer chinisischen(? ) maniküre gelesen. mit wachs, das wäre was für den fall lg sandra

    #333490

    sanni1978
    Mitglied
    #333487

    socki
    Teilnehmer

    Meine Schwiegermama hat eine Onychorhexis, eine Längsrille im Daumennagel. Zudem auch leichte Rillen. Ich nehme eine Polierfeile mit 2 Seiten. Eine rauhe und eine glatte. Die raue seite ist ganz fein, damit bekommt man aber die Riollen sehr gut weg. Mit der glatten Seite polieren.

    Manche Rillen bekommt man nicht ganz weg, muss aber auch nicht. Oft reicht es schon wenn der Nagel etwas glatter ist 😉

    #333491

    sanni1978
    Mitglied
    Socki;643972 wrote:
    Meine Schwiegermama hat eine Onychorhexis, eine Längsrille im Daumennagel. Zudem auch leichte Rillen. Ich nehme eine Polierfeile mit 2 Seiten. Eine rauhe und eine glatte. Die raue seite ist ganz fein, damit bekommt man aber die Riollen sehr gut weg. Mit der glatten Seite polieren.

    Manche Rillen bekommt man nicht ganz weg, muss aber auch nicht. Oft reicht es schon wenn der Nagel etwas glatter ist 😉

    sie schreibt aber das er starke rillen hat. ich kenne das bei herzkranken und diabetikern. die darf sie auf keinen fall wegfeilen. bei leichten rillen ist das kein problem wie du schreibst. lg sandra

    #333488

    socki
    Teilnehmer

    ui hab ich überlesen…. *schäm*

    #333494

    rosen
    Teilnehmer

    Vielen Dank Mädels,

    habe also doch gut bei der Schulung aufgepasst, dass man bei solchen Nägeln nicht wirklich etwas machen kann.
    Er bekommt, wenn er möchte eine schöne, vorsichtige Maniküre. Evtl. ist er dann trotzdem zufrieden und kommt dann alle 3 Wochen. Mal gucken.
    Werde mal berichten wie es gelaufen ist.

    LG rosen

    #333495

    rosen
    Teilnehmer

    So,
    habe den Herrn beraten und ihm erklärt, dass man nicht die Rillen einfach so “WEG FELILE” kann.
    Er hat es angenommen und wollte dann eine schöne Maniküre. Es war ein sehr angenehmes Arbeiten, Kunde fühlte sich “hörebar” wohl. Er war total entspannt und hat ein kurzen Nickerchen gemacht. Ende vom Lied, er ist total begeistert und hat direkt einen neuen Termin vereinbart.

    LG, rosen

    #333492

    sanni1978
    Mitglied

    geht da nicht auch so ein ridgefiller? gibt es auch für männer. die glänzen dann nicht so. zb von abalico oder nailselection

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.