Staubabsaugung

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nemeseis vor 3 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #39938

    emily2009
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    Könnt ihr mir was zu folgender staubabsaugung sagen?

    http://www.ebay.de/itm/Promed-Nailfan-komplett-Armauflage-mit-Staubabsaugung-/290828007360? pt=Nagel_Werkzeuge&hash=item43b6b337c0

    Taugt die was? Saugt sie den Feinstaub gut ein?

    Ich danke euch schon mal

    Liebe grüsse

    #575253

    mandy77
    Teilnehmer

    Ich möchte es höflich formulieren, Absaugungen dieser Art, wurde sicher schon von sehr vielen (wenn nicht allen) gekauft, es mag am Anfang ganz schön sein, aber für einen wirklich sauberen Arbeitsplatz auf Dauer, sind diese, ich nenne sie “Miefquirle”, nicht geeignet. Es ist besser als nichts, aber als Staubabsaugung und Staubzurückhaltesystem möchte ich diese Teile nicht bezeichnen. Und hier liegt das Problem, mit absaugen allein ist es nicht getan, der Staub muss zuverlässig im System zurückgehalten werden, das ist der Punkt. Empfehlen tue ich mit Absicht keine, aber Du wirst nur durch ausprobieren und testen die Erfahrung machen die Du brauchst um das beurteilen zu können.;)

    #575254

    hexe1411
    Teilnehmer

    Ich hatte zwar nicht den Nailfan zu Beginn, weil ich mir eine teure Absaugung nicht gleich leisten konnte, aber im Prinzip arbeiten die alle gleich. Einiges an Staub wird zwar eingesaugt, aber vieles auch wieder ausgeblasen. Wenn ich mein Studio jetzt betrachte mit meiner Studio-Tec-Absaugung, gegen den Anfang, finde ich jetzt keinen Staub mehr auf meinen Möbeln. Das war bei den Auftischabsaugungen leider nicht so. Die ST-Absaugung war meine erste große Anschaffung und ich habe es nie bereut. Generell kann man sagen, besser als nichts sind sie, aber die Bezeichnung “Absaugung” passt nicht so ganz. Beim Nailfan habe ich öfters schon gehört, dass das Gitter leicht kaputt geht.

    #575256

    emily2009
    Teilnehmer

    Guten morgen, ich danke euch schon mal für eure Antworten!

    Ich muss dazu sagen, dass ich selbst einen Tisch von Nova Flair habe mit der dazugehörigen Staubabsaugung (Taifun I) und mehr als zufrieden bin, aber auch sehr, sehr viel Geld investiert habe (die meisten wissen ja in etwa, was diese Tische kosten 🙂 )

    Ich frage für eine liebe Kollegin, die noch ganz am Anfang steht und noch nicht das Geld hat für eine hochwertige staubabsaugung hat. Sie macht 1 Kundin pro Tag, bislang ohne staubabsaugung. nun hatten wir schon bei den hochwertigeren “einfachen” staubabsaugungen geschaut (siehe link), aber wie ihr sagt, scheint es ja nicht das Richtige zu sein.

    Was kann ich ihr statt dessen empfehlen?
    Ihr Wille zum sparen für eine sehr gute und hochwertige staubabsaugung ist da, jedoch möchte sie bis dahin gern was anderes nutzen, um ihren bis jetzt wenigen Kunden nicht den ganzen Feilstaub zumuten zu müssen 🙂

    Ich danke euch

    Liebe Grüße

    Emily

    #575258

    nemeseis
    Teilnehmer

    Schau doch mal bei aerotisch rein, die haben auch gute Absaugungen mit Tisch, die günstigste liegt bei 719 Euro. Oder nur die Absaugung 40.3 mit Montageanleitung für 439 Euro.

    Da kriegt sie auch was gutes und für den Preis kann man nicht meckern.

    Und dann gibt es noch eine Novaflair Auftisch-Absaugung Taifun III, was das kostet, weiss ich nicht, kann man aber bestimmt nachfragen.

    #575257

    emily2009
    Teilnehmer

    Danke für deine Antwort.

    Die Taifun III kostet um die 700€, für sie zu viel.

    Auch die 400€ sind ihr zu viel (leider).

    Ich weiß, es ist echt nervig, aber es MUSS doch auch was günstigeres geben? ! ?

    Seitdem ich das Thema mit ihr hatte, beschäftigt es mich selbst ungemein.
    Natürlich liebe ich meine Novaflair. Aber was machen denn Anfänger, die das Geld eben nicht dafür haben und trotzdem seriös wirken wollen, mit einer entsprechenden absaugung. …

    #575255

    shorti100
    Teilnehmer

    Ich weiß ja nicht, ob es dir/euch weiterhilft: Ich habe mir in meiner Anfangszeit eine Staubabsaugung selbst gemacht (bzw. mein Mann). Hier 3 Bilder:
    http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=123366&title=absaugung-i&cat=501

    Das ging allerdings nur, weil ich den Staubsauger selber hinter einer Mauer/in einer Kammer “verstecken” konnte. Sonst wäre die Lärmbelästigung zu laut gewesen…. Diese Absaugung hatte ich so geschätzt 2 Jahre. Jetzt habe ich mir eine Studio Tec 500 gekauft. Habe sie gebraucht bekommen – da war sie nicht ganz so teuer…. Vielleicht wäre das auch noch eine Option. Obwohl es bei mir fürchterlich lange gedauert hatte, bis ich endlich ein Angebot gefunden hatte. (Logisch, die Absaugungen sind gut, deshalb werden sie auch so wenig wieder verkauft). Man muss evtl. warten, bis irgendwo eine Studioauflösung ist.

    Auch die ebay-Kleinanzeigen und Quoka habe ich immer wieder mal durchgestöbert….

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.