Staubmasken

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tiffy1 vor 9 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #18116

    tiffy1
    Mitglied

    bietet ihr eureren kunden staubmasken an? wenn ja – lasst ihr euch die bezahlen wenn ja wieviel? ich biete sie an, kann jede dame auch dann mit heim nehmen – aber irgendwie wird das sehr selten angenommen – sie finden es toll, daß ich es anbiete aber nehmen tun´s die wenigsten

    #293389

    jacky1705
    Teilnehmer

    Hi,

    ich biete meinen Kundinnen keine Staubmaske an.

    Wüsste auch nicht warum? Ich meine klar, den Hintergedanken verstehe ich schon, aber andererseits finde ich, dass die Kunden ja weit genug vom richtigen Staub weg sitzen. Ich hänge ja genau mit dem Kopf drüber, meine Kunden sind ja alle ne Armlänge weit davon weg. Und das bisschen, was da so eigeatmet wird an Feinstaub, alle 3-4 Wochen, dürfte doch nicht schädlich sein, oder?

    Und davon ab, würden meine Kunden auch keine Masken annehmen. Aus verschiedenen Gründen denke ich, zum Einen, weil sie das Ganze wahrscheinlich genauso sehen wie ich (“Das bisschen Staub…”), zum Zweiten kommen sie sich vielleicht damit blöd vor, zum Dritten finden sie die Dinger vielleicht unbequem und zum vierten schwitzen sie darunter vielleicht.

    Das sind die Gründe, die ich mir vorstellen könnte.

    Und da ich selber nicht das beste Vorbild bin, was die Staubmasken angeht… *hüstel* 😐

    Lieben Gruß
    Jacky

    #293390

    ajanails
    Teilnehmer

    Nein, ich gebe nur einer Kundin ein Mundschutz, wenn sie stark erkältet ist. Sicher ist sicher, aber sonst trage ich alles Handschuhe, Schutzbrille und Mundschutz. Wegen der Hygiene.

    #293391

    tiffy1
    Mitglied

    ich biete sie einfach mal mit an – entscheiden können die damen ja selber – ich verlang dafür auch nix extra

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.