steinchen

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  faith1981 vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #13953

    faith1981
    Teilnehmer

    hallo alle zusammen.
    erstmal hoffe ich das ich mit meinem anliegen hier richtig bin.
    ich mache nur mir und meiner mutter die nägel, bis ich das geld für die schulung zusammen habe. jetzt habe ich vor drei wochen bei meiner mutter strasssteine mit eingearbeitet. nun mein problem. ich bin am mittwoch wieder zum auffühllen da, die steine möchte sie nicht mehr haben. wie mache ich die den jetzt weg?
    einfach mit feilen oder wie, die sitzen ja richtig fest was ja auch der sinn sein soll.
    ich hab jetzt ein wenig angst, das ich ihr weh tun könnte oder sogar den nagel kaputt mache. gibt es da bestimmtes zeug für, um das ab zu machen? ich wäre sehr dankbar für eure tipps.

    #241193

    julyy
    Teilnehmer

    feilen 😉

    #241192

    pikeru
    Mitglied

    Wenn du sie nicht direkt auf den Naturnagel gesetzt hast (was ich hoffe), dann einfach abfeilen. Du feilst ja sowieso das alte Gel ein wenig runter.

    #241197

    faith1981
    Teilnehmer

    ertsmal danke für die schnellen antworten dan werde ich das auch so machen und hoffe mal das ich das so hin bekomme.
    habe die steinchen unter die versieglung also auf den aufbau gemacht

    #241194

    lilliefee
    Teilnehmer

    Dann ist das mit dem Feilen gar kein Problem!

    #241195

    mary1988
    Teilnehmer

    ich würde sie mit der feile entfernen keine angst du verletzt sie dabei nicht!
    glg mary

    #241196

    despiteful
    Teilnehmer

    Sehe ich auch so… feile sie immer weg! Die kleinen Steinchen lassen sich auch prima leicht entfernen!

    Und keine Angst, verletzen kannst Du Deine Ma dabei auch nicht 😛

    Lieben Gruß und berichte mal, wie´s gelaufen ist.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.