Sterilliumallergie? !

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dentotechnik vor 8 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #18799

    zwergchen
    Mitglied

    Hallo,

    bin heute zu einer meiner kundin gefahren, wollte ganz normal wie immer mit der behandlung angefangen als sie meinte: “aber bitte nicht wieder das blaue zeug benutzen, davon haben sich meinen Hände aufgelöst!” ich gefragt wie die sich den aufgelöst habe, oder was war an reaktion: an den kompletten händen hat sich die oberste hautschicht also vorzustellen wie bei sonnenbrandt gelös. .. kann das sein das sie allerisch gegen das sterillium von bode ist? ! was soll ich denn jetzt machen? ! sie hatte kein jucken oder brennen nur das sich die haut gelöst hat…. komig, wusste garnicht was ich dazu sagen sollte….

    hoffe ihr könnt mir helfen…

    LG

    zwergchen

    #301796

    julie80
    Teilnehmer

    hi,

    da scheint es die ein oder andere zu geben die darauf reagiert und das auf verschiedene desinfektions- mittelchen! die symtome sind unterschiedlich!
    ich arbeite generelle mit handschuhen & eigenem Feilenset & flächendesinfektion nach jeder kundinwenn da mal so ein fall auftritt muß auf die handesinfektion verzichtet werden.

    lg julie

    #301798

    silfra
    Mitglied

    ja das ist nun mal so das es auch solche reaktionen der haut gibt. ich selbst habe es auch und noch mehr und musste deshalb meinen beruf(dermatologin) an den nagel hängen weil es keine alternatieven gab und auf andere desinfektionsmittel reagiere. ich habe über jahre viel versucht aber nichts gefunden.leider.

    #301797

    zwergchen
    Mitglied

    Hi,

    also ich arbeite auch grundsätzlich mit handschuhen und benutze für jeden kunden sien eigenes set bzw nehme jedes mal ein neues set und fächendesinfektion benutz ich auch immer. das ist für mich auch nicht weg denkbar… also meint ihr, ih kann darauf verzichten? !

    LG
    zwergchen

    #301793

    trulla14
    Mitglied

    ja das gibts,
    ich bin leider auch gegen manche Desinfektionsmittel allergisch

    lg Melanie

    #301795

    yvonniiiii
    Mitglied

    Also wir haben in der Arbeit (Arztpraxis) auch Sterilium und vertragen es alle bis auf Chef nicht. Bekommen trockene, offene Hände davon.

    #301799

    dentotechnik
    Teilnehmer

    In solchen Fällen könnte man eine Händedesinfektion ohne Farb-, Duftstoffe und rückfettende Elemente verwenden. Meistens hilft es.

    #301794

    betty2512
    Teilnehmer

    versuch die desinfektion mal von dürr 😉 DIE TROCKNET AUCH NICHT SO AUS

    #301800

    dentotechnik
    Teilnehmer

    Dürr 410 HD entält leider auch Duftstoffe und Poly(oxyethylen)-6-glycerol(mono, di)alkanoat (C8 – C10), Farbstoffe E 104 und E 142.

    Nimm lieber zum Testen was nur auf alkoholischer Basis ohne Zusätze. So sieht man sofort ob es Reaktion auf Zusatzstoffe oder auf den wirksamen Bestandteil (Alkohol) ist.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.