Steuererklärung m. Hilfe v. Software?

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  boppel vor 10 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #11159

    houston
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    so meine erste Steuererklärung 2006 war noch nicht soviel zu vermelden ( also Nageltechnisch) und beim Rest half ein Kollege.

    Aber 2007 ging das ja soooo richtig heftig los und ehrlich gesagt bin ich etwas verwirrt…..glaube nicht, das ich die komplette Steuer selber hinbekomme.

    Meine Gewinn und Verlustrechnung werd ich wohl hinbekommen, als gelernter Kaufmann…..Aber der Rest? !

    Arbeitet jemand von euch mit einem Softwareprogramm für die Steuer? Mir wurde gestern das Steuerprogramm von WISO……Andere seien Müll. …

    Wie macht ihr das? Und welche Software habt ihr?

    Zum Steuerberater willl ich nicht. Ich weiss, das viele die ein richtiges Studio haben das halt machen, aber das will ich nicht.

    So nu bin ich mal gespannt….

    Grüsse, Angie

    #201902

    boppel
    Teilnehmer

    Guten Morgen Angie….laso ich werde in den sauren Apfel beissen und zum Berater gehen, . Wir haben immer mit CD gemacht, aber da ich nun nagele……….das sind für mich alles böhmische Dörfer…..

    #201889

    sugarhazle
    Moderator

    Ihr braucht doch nur die EÜ Seite mit ausfüllen.
    Einnahmen extra rechnen, Versicherungen, Miete und Anschaffungskosten extra, genauso wie Ware, eifentlich steht das immer schön bei.

    #201892

    aniolek
    Teilnehmer

    also wiso ist supi einfach…hab gestern meine steuer gemacht für 2007…aber ich muss sagen das ein SB bei mir war…ich gemacht er zugedschaut…du gehst eins nach n anderen durch und kannst eigentlich nichts vergessen….

    #201880

    ladyhexe
    Teilnehmer

    genau mit Wiso geht das super… wir haben jetzt seit 4 Jahren das Studio und es klappt mit Wiso prima. Du gehst es Punkt für Punkt durch. Das Programm fragt ja auch immer ob du nicht was vergessen hast. Bis jetzt hat das FA noch nie gemeckert und alles anerkannt.

    #201881

    houston
    Teilnehmer

    Ach Mädels ihr seid einfach spitze…..

    Kann mir jemand sagen, woher ich dieses Wiso beziehen kann? Und was es kostet?

    @sugar……mir macht das ausfüllen des eigentlichen Steuerformulars Probleme, daher überleg ich mir halt so ne Software zu kaufen das mich an meinem Händchen nimmt und durch das Programm führt….

    Grüsse, Angie

    #201895

    starshine
    Mitglied

    Wiso gibt es zb bei weltbild für ca 30.00€
    lg

    #201882

    houston
    Teilnehmer

    ….nicht so, das mir grad ( wirklich im Moment) meine Kollegin den neuen Weltbild Katalog hingelegt hat….hö, hö…..gleich mal reinschauen.

    Danke Dir.

    Grüsse, Angie

    #201887

    s-grossmann
    Mitglied

    Hallo Angie, wieso mit wiso?
    Wenn Du beim Erstellen der Einnahmen- Überschußrechnung
    keine Probleme hast, brauchst Du doch eigentlich nur noch die Erklärung mit den entsprechenden Anlagen ausfüllen.
    “Elster” gibt es kostenlos zum downloaden und die Erklärung kann sofort an das Finanzamt geschickt werden. Und wenn Du im Formular etwas falsch gemacht oder vergessen haben solltest, zeigt es Dir das Programm an. Außerdem wünscht das FA diese Übertragungsform. Natürlich solltest Du wissen, wo was hin muß!
    Liebe Grüße sendet Sabrina

    #201896

    starshine
    Mitglied

    Wiso ist viel einfacher aufgebaut und verständlicher wie elster. und 30€ ist auch nicht die welt.

    #201893

    aniolek
    Teilnehmer

    kannst auch wiso direkt schicken! und bei wiso ist es besser erklärt wo was hin muss als bei elster….meine meinung

    #201883

    houston
    Teilnehmer

    ich hab jetzt mal bei Weltbild.de geschaut, und da gibt es eine CD die heisst ” Wiso – Sparbuch” und “Wiso Steuer”….

    Die Wiso Steuer ist wohl bloss für Angestellte, also Einkünfte aus Nichtselbstständiger Arbeit….

    Das Wiso Sparbuch ist mit “selbstständiger Arbeit “?

    Wer weiss es?

    @ Sabrina……gerade das ausfüllen vom eigentlichen Formular macht mir Probleme….

    Grüsse, Angie

    #201897

    starshine
    Mitglied

    Wiso steuern da gib es einen abschnit für einkünfte aus selbständigertätigkeit(oder so ehnlich). kann aber gerne noch mal genau nach schauen.
    lg

    #201901

    steffi1981
    Mitglied

    wiso ist super.
    machen seit zwei jahren unsere steuern damit, aber ich selber muss meine steuer zum ersten mal machen und bin schon total aufgeregt, dass ich nichts falsch mache.
    hab ja bis jetzt noch keinen gewinn gemacht, weil ich noch immer die einrichtung abarbeite und hoffe, es gibt keine probleme,
    drückt mir die daumen

    #201900

    nails2sun
    Teilnehmer

    Guten morgen,

    ich wiess nicht obs eins gibt für Gewerbe betreibende, aber ich kam anfang der Woche auch auf die Idee meine Steuer selbst zu machen und hab mir ebenso das WISO empfehlen lassen… schon beim ersten Schritt hat sich festgestellt, dass es für mich völligst ungeeignet ist, nämlich in keinem Fall für selbstständige, obwohl mir der Herr versicherte, dass ich es nutzen konnte. Also pass auf, dass du nicht den selben Fehler macht 😉

    LG und viel Glück

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.