Stiletto Tips von Living Colours

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  karoass vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #21089

    barbara87
    Teilnehmer

    Hallöchen Mädels,

    habe mir den Katalog von Living Colurs bestellt.

    Habe dann gesehen das die Tips in Stiletto Form haben daher ich leider mit Schablonen noch nicht umgehen kann (habe es auch eigentlich noch nie versucht) denke ich es wäre für mich für den Anfang vielleicht eine Alternative.

    Kennt die jemand hat die schon mal jemand ausprobiert.

    Ach ja die haben auch 3D Gele kennt die auch jemand?

    Danke für eure Hilfe!

    LG
    Barbara

    #333327

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Ich lehn mich jetzt mal gaaaaanz weit aus dem Fenster und sage:
    Stiletto auf Tips ist kein Stiletto;)
    Sorry…..*kopfeinzieh*
    Und zwar aus Gründen der Statik und Form die Du nie mit nem Tip so hinbekommst wie’s eigentlich gehört-alles andere ist zwar nem Stilo vielleicht optisch ähnlich aber nix halbes und nix ganzes….
    Üb mal fleißig mit Schabbi bevor Du mit so’nem Mist Deine Zeit vertrödelst- bringt Dich weiter und is gar nicht so schwer;)…kann man eh immer gebrauchen!
    Wenn man die Kurve mal raus hat ist Schabbi echt genial-egal für was;)im Gegensatz zu Tips kriegst Du damit nämlich JEDEN Nagel in den Griff-auch die Problemfälle.
    Ach ja- und hol Dir dazu gescheite Schablonen-am besten breite nicht die viereckigen Goldschabbis-da machts definitiv keinen Spass als Schabbi-Anfänger;)
    LG

    #333331

    donna69
    Teilnehmer

    da muss ich wohl oder übel mit einschliessen.

    Habe selber als erste mit Tips Versuche gemacht, bis mir richtig beigebracht wurde Stillettos zu formen-auf Schablonen.
    Aber……ich komme mit jeder Art da von klar.
    Wenn man die richtige Handhabung gelernt hat ist jede Schablone gut, die muss nur gut kleben!

    #333322

    cindy_3001
    Teilnehmer

    Stilettos auf Tips sind ein absolutes No-Go!

    #333334

    barbara87
    Teilnehmer

    Ohhh, das ist aber Schade.

    Aber eigentlich habt Ihr recht, mit den Tips ist alles schön und gut aber diese ewige Feilerei ist echt sehr zeitaufwendig (mache alles mit der Hand, nicht mit einem Fräser).

    Ich habe mir halt gedacht da die Grundform ja schonmal da ist, ist der Rest vielleicht nicht mehr so schwer.

    Wie kann ich es dann machen mit Schablone?
    Welches Gel nehme ich dann zum verlängern French oder das Aufbau Gel?

    Fragen über Fragen.

    Für Hilfe wäre ich dankbar.

    LG
    Barbara

    P.S. und das 3D Gel wie ist das so

    #333335

    karoass
    Teilnehmer

    also die Argumente überzeugen mich nicht.
    Wieso sollen Stilettos auf Tips denn nicht gehen oder nicht die Stabilität haben? Habe solche letztens mal gesehen und fand die gar nicht schlecht.

    #333323

    cindy_3001
    Teilnehmer

    hast du dir mal die besch… Form von auf Tips modellierten Stilettos im Vergleich zu Richtigen angeschaut? !
    Kennst du den Unterschied zwischen Tips und Schablonenverlängerung?

    Tips biegen sich krallig nach unten…bei der für Stilettos nötigen Länge sieht das total furchtbar aus. Und weil sie gebogen sind, haben sie eine ganz andere Statik als Schablonenverlängerungen mit geradem Tunnel. Befeilt man die Seitenlinien der Tips so stark wie für Stilettos nötig (schnurgerade wie ein Dreieck), hat man einen seeehr schwachen Tunnel, das Ding ist total flach und auch noch nach unten gebogen…
    Schablonenverlängerungen hingegen haben statisch Ähnlichkeit mit einer geraden Röhre (statisch stärkste Form – Tragwerklehre)…besser gesagt mit einem Kegel, denn die Seitenlinien laufen ja auf einen Punkt zu, statisch aber ähnlich.

    So viel zum statischen Verständnis.

    Wenn du die Stilettos mit Tips nicht schlecht fandest, schau dir doch mal bitte die richtigen Stilettos an.

    #333328

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    @cindy:
    danke für Deine Erklärung- genau DAS hab ich mit der Statik und Form gemeint.
    Müßte man vielleicht mal aufzeichnen zum besseren Verständnis;)
    Da liegen WELTEN zwischen Tip und Schabbi!
    Das sieht bei der Länge nicht nur besch….. aus sondern wirkt auf mich auch sehr instabil…….wobei es vielleicht noch auf die Länge ankommt(viele machen ja so etwas bescheidenere Mini-Stilos*grins*da gehts vielleicht grad noch so)

    #333333

    ajanails
    Teilnehmer
    Barbara87;633765 wrote:
    Hallöchen Mädels,

    habe mir den Katalog von Living Colurs bestellt.

    Habe dann gesehen das die Tips in Stiletto Form haben daher ich leider mit Schablonen noch nicht umgehen kann (habe es auch eigentlich noch nie versucht) denke ich es wäre für mich für den Anfang vielleicht eine Alternative.

    Kennt die jemand hat die schon mal jemand ausprobiert.

    Ach ja die haben auch 3D Gele kennt die auch jemand?

    Danke für eure Hilfe!

    LG
    Barbara

    Ich habe die 3D Gele, du mußt die SchwitztSchicht drauflassen und darauf Blumen mit dem Gel formen. Ist aber sehr schwer.

    #333336

    karoass
    Teilnehmer

    @cindy

    Natürlich kenne ich den Unterschied zwischen Tips und Schablonenverlängerung.
    Wie Du schon bemerkt hast, haben Tips mit Krallenform eine ander Statik als Schablonenverlängerung, nämlich eine bessere. Sie besitzen nicht nur einen stabilisierenden Tunnel sondern auch eine stabilisierende C-Kurve, die bei der Schablonenverlängerung fehlt.
    Ich denke dass die Frage ob Schablone oder Tip eine reine Geschmacksfrage ist und Stilettos auf Schablone sind nun mal total hip. Ich persönlich finde sie aber halt nicht besonders schön, weil sie halt auch nicht besonders natürlich sind. Der natürliche Nagel hat halt doch eine leichte C-Kurve.

    #333324

    cindy_3001
    Teilnehmer

    Du hast nicht wirklich verstanden, was ich dir da erklärt habe!
    Wo ist denn der stabilisierende Tunnel, wenn man die Seiten wegfeilt? ! Mit der Stabilisierenden C-Kurve (Kralle) meinst du Arch? Tja schade, dass Tips nur auf die Nagelspitze geklebt werden (wo ist das schon stabil? !). Arch/Aufbau stabilisiert aber auf dem Nagelbett – sind zwei Paar Schuhe. Es macht statisch überhaupt keinen Unterschied, ob sich das Ding ab dem freien Nagelende nach unten biegt, oder ab dem freien Nagelende gerade heraus läuft, entscheidend sind Tunnel und Materialstärke (Aufbau).
    …da die Schablone gerade angesetzt wird, macht man wegen dem Nieveauunterschied aber automatisch mehr Aufbau als mit kralligen Tips.

    hier mal zwei Beispiele, hab mal in der Galerie nach Tip-Stilos gesucht…hier einmal mit Tips
    Meine ersten Stilettos, schlicht und einfach – Nailart Galerie
    und einmal mit Schablone
    black & white – Nailart Galerie
    …ich glaube nicht, dass die Stabilitätsfrage noch irgendeiner Diskussion bedarf.
    (jetzt mal riiichtig arrogant: hab den Dipl.Ing. mit der Gesamtnote Seht Gut gemacht…erzähl mir doch nix von Statik…:P…jaaa, schlagt mich ruhig)

    Es ist alles andere als eine Geschmacksfrage…und wenn du allgemein mal etwas öfter in den entsprechenden Themen lesen würdest, müsstest du mitbekommen haben, dass Tips nicht stabiler sind als Schablonenverlängerung.

    Ooohje…die Diskussion über Geschmack und Natürlichkeit überspringe ich mal den Mods zuliebe…lach

    So, ich hoffe, es ist nun verständlich genug rübergekommen…

    #333337

    karoass
    Teilnehmer
    Cindy_3001;635146 wrote:
    (jetzt mal riiichtig arrogant: hab den Dipl.Ing. mit der Gesamtnote Seht Gut gemacht…erzähl mir doch nix von Statik…:P…jaaa, schlagt mich ruhig)

    ja, mache ich doch gerne!

    Cindy_3001;635146 wrote:
    …da die Schablone gerade angesetzt wird, macht man wegen dem Nieveauunterschied aber automatisch mehr Aufbau als mit kralligen Tips.

    Was hat denn bitte der Aufbau mit dem Tunnel oder einer Arch zu tun?
    Sag doch gleich, dass die Statik durch das Material im Aufbau kommt.

    #333329

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    @cindy😉
    Zeichnung wär wohl doch besser gewesen als Foto*superbreitgrins*

    @karoass
    Die Statik bekommt der Stilo durch seine besondere Form-der etwas großzügigere Aufbau unterstützt nur was vorgegeben ist und gibt zusätzlichen Halt der für diese Länge erforderlich ist..
    Der Stilo hat einen stark ausgeprägten Tunnel(eben die Röhre) der durchgängig bis zur Spitze vorhanden ist und in dieser ausläuft.
    Stell Dir einen längs halbierten langen Kegel vor.
    Wenn Du einen Tip(egal welchen) so spitz zulaufend feilst ist er ab spätestens der Mitte nur noch platt-nix mehr von Tunnel-Statik im Eimer-das ist das Problem.
    Dadurch verliert er an Stabilität.
    Sch….aussehen tuts auch noch…..besonders schlimm wenn die Tips krallig sind*grmpf*
    Muß man Dir das jetzt wirklich aufzeichnen oder verstehst Du es auch ohne?
    Sorry- ich bin echt keine Zicke aber das muß doch irgendwie nachvollziehbar sein……verstehe Deine Reaktion grade so gar nicht!

    #333325

    cindy_3001
    Teilnehmer
    KaroAss;635331 wrote:
    ja, mache ich doch gerne!

    Was hat denn bitte der Aufbau mit dem Tunnel oder einer Arch zu tun?
    Sag doch gleich, dass die Statik durch das Material im Aufbau kommt.

    dann nun mal zur Begriffsklärung…C-Kurve ist etwas missverständlich,
    da sowohl Tunnel als auch Arch manchmal so bezeichnet werden. Korrekt ist aber Tunnel=C-Curve…und Arch IST der Aufbau

    ich schlag mal nicht zurück, gebildete Mädchen machen sowas nicht 😉

    Sonst noch was unklar?

    #333332

    donna69
    Teilnehmer

    hej, hej, hej Mädchen, keine Schlägerei hier bitte-jaaaaaaaa.
    wir sind doch alle gebildet, oder? ;);)

    Ich finde eure Diskussion sehr Interessant und muss sagen-dank Cindy hab ich noch was zum Allgemeinbildung Statik gelernt.

    Und das stimmt wirklich, ich hab mit Tips angefangen, weil ich vor Schabis Angst hatte, nun war das Egrebnis eher miserabel, weil die Form stimmte aber gar nicht.zu dem sind die nach wenigen Tagen flöten gegangen.
    Es gibt nur wahre Stillettos mit Schablonen.meine Meinung!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.