Stimmt das…? Acryl schädlicher wie Gel

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  pusteblume vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #4129

    pusteblume
    Teilnehmer

    ich habe eine Frage zu Acryl. Leider weiss ich dafür keine passende Überschrift bzw. Titel.
    Ich habe letzt meine Ausbilderin gefragt, warum in ihrem Nagelstudio nur Gelnägel und keine Acrylnägel gemacht werden. Da sagte sie, dass die kundinnen nur Gelnägel wollen und außerdem findet sie Acryl gar nicht gut, da es 1. sehr stark riechen soll, 2. man es nur mit viel Nagellackentferner von den Nägel abbekommt und 3. man zum entfernen auch Aceton nimmt, was über die Haut in den Körper gelangt und schädlich sein soll.
    Ich kenne mich ja nun gar nicht damit aus und bezweifle auch etwas ihre Aussage, weil ich mir sage, warum arbeiten denn soviele andere mit Acryl, wenn es so schlecht sein soll.
    Stimmt das nun oder ist das nur ihre Meinung dazu?

    #98760

    maja85
    Teilnehmer

    hy
    1. acryl bzw das liquid dafür hat schon einen starken geruch
    2.mit nagellackentferner gehen keine nägel ab…es sei denn es ist acetonhaltiger.
    da 3. aceton acryl anlöst.
    man feilt im normalfall acrylnägel runter wenns zeit auffüllen ist.
    aceton ist nicht wirklich schädlich es wirkt nur sehr austrocknend. drum versetzt man es mit öl wenn man nägel ablösen will.

    lg

    #98753

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    die Lügen über Acryl werden immer dann verbreitet, wenn diejenigen nicht damit umgehen können.

    Wenn man von einer Schädlichkeit spricht, dann gilt es für beide Systeme gleichermassen, denn beides ist Acryl.

    lies mal hier weiter, oder in die Suche das Wörtchen: schädlich eingeben!

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=85

    Liebe Grüsse Martina

    #98763

    pusteblume
    Teilnehmer

    Maja und Martina.
    Martina, den Link mit dem Bericht habe ich mir kopiert und werde ihn jetzt morgen ausdrucken und am Montag meiner Ausbilderin vorlegen. Ich denke mir, dass sie gewiss nicht erfreut sein wird, von einer Unwissenden wie mir aufgeklärt zu werden, aber das ist mir egal. Nochmals Danke für den Hinweis!
    Aber auch noch mal zum Aceton zum entfernen des Acryls: Ist das denn nun schädlich und kann in den Körper gelangen? Denn darüber habe ich irgendwie nicht so richtig was raus gelesen.

    #98754

    martina27
    Teilnehmer

    Aceton trocknet die Haut aus und dadurch wird die Haut empfänglicher für Schadstoffe die dann leichter eindringen können, das gleiche gilt aber auch für Cleaner.

    Man lernt nicht umsonst in jeder Schulung: Materialien gehören nur auf den Nagel, aber nicht auf die Haut.

    Dasgleiche gilt für alle Materialien, egal ob mit Gel oder mit Acryl gearbeitet wird.

    Aber vielleicht hilft dir dieser Beitrag auch noch etwas:

    Liebe Grüsse Martina

    #98756

    florian
    Teilnehmer

    Hall Martina,

    Habe mir eben noch einmal deinen Beitrag über die Allergien bei lichthärtenden Kunstoffen durchgelesen. Darin steht, das nach der Aushärtung keine Gefahr mehr besteht.

    Bei mir ist es aber so, das ich auch auf den Gelstaub beim Refill allergisch raegiere, also auch dann wenn das Gel schon gehärtet ist. Darf keinen Kontakt mit dem Staub bekommen.

    LG Kerstin

    #98757

    fnecke
    Teilnehmer

    Es ist einfach beschissen drei Kundinnen wollen kein Acryl weil ihre Nageltanten davor ihnen gesagt haben es sei sehr schädlich, ich weiß nicht wie ich die Mädels vom Gegenteil überzeugen kann.

    Zitat einer Kundin:

    Das sagen alle, alle bei denen ich Nägel hab machen lassen und jetzt soll ich dir glauben wenn du sagst es ist nicht schädlich.

    #98761

    woodstock
    Mitglied

    Sag deiner Kundin das sie eigentlich heute Überall von Acryl umgeben ist und immer noch nicht Krank!

    Die Badewanne besteht aus acryl z.B

    Manche Plastiktübchen bestehen aus Acryl!

    Malfarbe besteht aus Acryl!

    Paracelsus sagte mal! Die Dosis macht das gift!

    Alles ist giftig sogar kartoffeln aber wir essen sie und leben noch! ;D

    #98758

    mines
    Teilnehmer

    Also ich habe eine Kundin, die kam von so einem Asiatenstudio…Acrylmodellagen.

    Ich habe weiter gearbeitet an ihr mit Gel und es hält auch alles ganz toll.
    LEIDER hat sie immer noch so komische weißliche Fleckchen auf den Nägeln(NN), kommt das vom Acryl?
    Was soll das sein?
    Bakterien, Pilze o.ä. ist es nämlich nicht, mir scheint es vom Acryl zu sein….
    Kann mir ein Acryl-Spezi da vielleicht mal weiterhelfen?
    Kennt sich jemand aus der zuerst Acryl hatte, dann auf Gel gewechselt ist?

    Danke Euch LG Mines

    P.S. Ich halte nichts von Acryl- sorry.

    #98762

    woodstock
    Mitglied

    Weiße Flecken am nagel können ein Mangel an Calzium sein!

    Oder als man ihr die Nägel gemacht hat war man zu grob!

    #98755

    martina27
    Teilnehmer

    Sind Lufteinschlüsse in der Nagelplatte deutet auf eine zu grobe Behandlung bei der Vorbereitung hin.

    Wächst normalerweise ordentlich und ohne Probleme raus, dauert halt seine Zeit bis sich der Nagel komplett erneuert hat.

    Liebe Grüsse Martina

    #98759

    mines
    Teilnehmer

    Oh, ich danke Euch….sieht aber irgendwie trotzdem nicht aus wie Lufteinschlüsse. Ich kanns nur oberhalb erkennen. Sie nimmt Calziumtabletten, daß hat sie mir direkt gesagt…vielleicht ein anderer Mangel?

    Oder kann es vom Primer sein, den ich draufgebe.
    Danach meine ich das nämlich zu sehen…
    Habe vorher mit Primerstift und nun mit Flüssigem gemacht, immer dasselbe.

    LG Mines

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.