Strasssteine – wie am besten anbringen?

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mystique1977 vor 7 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #26383

    bettina21
    Teilnehmer

    Hallöchen,
    ihr fragt euch sicher – was will die denn – aber ich habe ein Problem.
    Und zwar habe ich so schöne Swarowski Steine und die möchte ich richtig zur geltung bringen, aber wie?
    Also sonst habe ich die immer unter die Versiegelungsschickt gemacht – dadurch sehen die aber aus wie billig Steine – und nun habe ich es bei mir mal Acryl auf der Versiegelung probiert, da sind aber nach 2 Wochen schon kaum noch welche dran. Und sowas kann man den Kunden ja nicht anbieten. Wie macht man das am besten?
    Habt ihr noch einen Tip?

    #403143

    cherrystylez
    Teilnehmer

    Oh! Ja, das Problem hab ich auch immer.
    Ich dachte schon ich bin alleine.
    Also bei mir ist es so, dass sie immer aussehen wie irgendwelche Plastikplättchen oder so etwas. Zumindest sehr platt, wenn ichs unter den Aufbau mache (was ich eig. gerne so mache, weil ich es nicht sooo mag, wenn ein “Hubbel” auf der Modellage ist :P)
    Aber an sich haben die Steinchen ja diesen Schliff..( diese Kanten halt Ich hoffe, ihr verstet mich ) und den sieht man dann durch das Gel eben nicht mehr.
    Würde mich ja jetzt auch mal interessieren, wie man das am Besten macht! :blink:

    #403131

    inessa
    Teilnehmer

    die meisten mögen es leider nicht wenn man die schönen steinchen auf die modellage anbringt, angst: “hängen zu bleiben an der kleidung”, “die kinder oder den mann nicht kratzen”…ect….

    #403139

    lanamaus87
    Teilnehmer

    ich hab ja nur die swaris und ich drück sie in die feuchte
    versieglungsschicht ein…
    muss aber dazusagen dass ich den versiegler aus der
    pinselflasche nehm…härte den mit samt der steinchen an
    und geb auf jedes steinchen einen kleinen klecks
    versieglungsgel und härte komplett aus…ergebnis nach
    4 wochen ist vllt mal 1-2 steichen ab, sonst alles noch dran ^^

    lg claudi

    #403151

    daniz
    Teilnehmer

    @lanamaus87 765370 wrote:

    ich hab ja nur die swaris und ich drück sie in die feuchte
    versieglungsschicht ein…
    muss aber dazusagen dass ich den versiegler aus der
    pinselflasche nehm…härte den mit samt der steinchen an
    und geb auf jedes steinchen einen kleinen klecks
    versieglungsgel und härte komplett aus…ergebnis nach
    4 wochen ist vllt mal 1-2 steichen ab, sonst alles noch dran ^^

    lg claudi

    Da kann ich dir nur zustimmen! So mache ich das auch!:)
    Dann funkeln die Swaris immer noch schön…

    #403138

    danysany
    Teilnehmer

    Ich kleb sie einfach mit Nagelkleber auf die Versieglung. Bei mir hält es super (wenn man nicht einen ganzen Tag beim schwimmen verbringt). Ich verliere normalerweise nie Steinchen. Bei Kundinnen ist das aber so ne Sache, bei manchen hält es, bei anderen nicht. Da weiss man aber ja auch nie was die machen…

    #403144

    torina
    Mitglied

    Ich hab auch das aus der Pinselflasche ohne Schwitzi.
    Damit versiegel ich den Nagel komplett und lasse aushärten.
    Dann setze ich einen Klecks von dem Gel auf die ausgehärtete Versiegelung und setze das Steinchen drauf.
    Dadurch legt sich das Gel um die Ränder vom Stein wodurch diese eingeschlossen werden.
    Damit bleiben Schliff und Brillianz der Steine erhalten.
    Außerdem reißt das Gel nicht ein, denn wenn man Steine in die Versiegelungsschicht einsetzt führt das schnell zum reißen der Versiegelung gerade ohne Schwitzschicht.

    #403133

    donna69
    Teilnehmer

    Ich habe schon echt so viel ausprobiert, aber bin an den Konischen stecken geblieben.
    Alles hat nicht so gehalten wie ich es mir vorgestellt habe und unter dem Gel haben die den Glanz immer Verloren.
    Jetzt bohre ich einfach ein kleines Löchlein und setzte die mit Sealer von IBD rein!
    Hält bombastisch und sieht sehr schön aus.
    Sie stören auch nicht da sie ja flach eingesetzt werden in der Kulle.

    #403129

    sissi71
    Teilnehmer

    hi donna69,
    nimmst du einen Piecingbohrer?
    hört sich gut an

    #403140

    lanamaus87
    Teilnehmer

    ähm aber im strassparadies gibts mehr auswahl und auch die ss3,
    die es modastrass nicht gibt…und die sind steine sind billiger dort
    als bei modastrass… 😉

    #403152

    mystique1977
    Teilnehmer

    ja strassparadies…da kauf ich auch immer ein…sehr günstig und riesige auswahl

    #403134

    deamaxima
    Teilnehmer

    Also bei mir sind die Steinchen dann auch leider eher wie ein Tropfen, ich amche auch nur eine Schicht Versiegler drauf. woran liegt das denn?
    Mich macht das voll traurig. :-(((

    #403135

    cassissee
    Teilnehmer

    OH haaa, also bin ich nicht allein mit dem Problem 🙁 Bei mir auch so – entweder sehen sie mit einer Gelschicht drüber blöd aus oder wenn festgeklebt, fallen sie wieder ab 🙁
    Dazu kann man nicht ma jeden Nagelkleber nehmen, bei einigen klebts gar nicht…
    Ich liebe Swaros aber langsam verlier ich die Lust!

    Haben einige von euch noch ne Idee oder nen Tip wie ihrs macht?

    Liebste Grüße
    aGGi

    #403147

    janicka
    Teilnehmer

    @cassissee 790640 wrote:

    OH haaa, also bin ich nicht allein mit dem Problem 🙁 Bei mir auch so – entweder sehen sie mit einer Gelschicht drüber blöd aus oder wenn festgeklebt, fallen sie wieder ab 🙁
    Dazu kann man nicht ma jeden Nagelkleber nehmen, bei einigen klebts gar nicht…
    Ich liebe Swaros aber langsam verlier ich die Lust!

    Haben einige von euch noch ne Idee oder nen Tip wie ihrs macht?

    Liebste Grüße
    aGGi

    Genau wie bei mir. Was hast du für Kleber? 😐

    #403148

    janicka
    Teilnehmer

    @torina 766055 wrote:

    Ich hab auch das aus der Pinselflasche ohne Schwitzi.
    Damit versiegel ich den Nagel komplett und lasse aushärten.
    Dann setze ich einen Klecks von dem Gel auf die ausgehärtete Versiegelung und setze das Steinchen drauf.
    Dadurch legt sich das Gel um die Ränder vom Stein wodurch diese eingeschlossen werden.
    Damit bleiben Schliff und Brillianz der Steine erhalten.
    Außerdem reißt das Gel nicht ein, denn wenn man Steine in die Versiegelungsschicht einsetzt führt das schnell zum reißen der Versiegelung gerade ohne Schwitzschicht.

    Sehr gut. Ich teste das auch so..

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.